Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Chexbres, Schweiz

liegt auf 565 m

Wettervorhersage für Chexbres in / Genferseegebiet
Sonntag, den 23.09.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:18°C23°C24°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%20%50%

Quelle: ZAMG

Mitten im UNESCO-Kulturerbe Lavaux

Der kleine Ort Chexbres liegt auf etwa 200 m Höhe oberhalb des Genfersees, inmitten des UNESCO-Kulturerbes Lavaux. Die reizvolle Gemeinde im Kanton Waadt hat 2.250 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 206 ha. Zur Kantonshauptstadt Lausanne sind es nur 12 km Luftlinie.

Chexbres - einst malerischer Zufluchtsort für Idealisten

Kirche in Chexbres
Kirche in Chexbres © Jmh2o (CC BY-SA 4.0) via Wikimedia Commons

Die traumhaft schönen Ausblicke auf den See, die Ausläufer des Mont Pèlerin und des Signal Hill haben schon viele Landschaftsmaler inspiriert. Noch bis Mitte des 20. Jahrhunderts war Chexbres landwirtschaftlich geprägt, man betrieb hauptsächlich Weinbau und Viehzucht. Ausgrabungen belegen, dass hier bereits die Römer siedelten und vermutlich den Weinbau etablierten. Die bis an die Ufer des Sees heranreichenden Weinhänge sind dank vieler Sonnenstunden für beste Weine prädestiniert. Heute hat der Ferienort Chexbres eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur. Die Gemeinde liegt unweit der Hauptstraße von Vevey Richtung Moudon, außerdem verkehrt hier auch der Panoramazug "Train des Vignes". Eine Sehenswürdigkeit in Chexbres ist die 1888 errichtete Kirche mit gotischem Turm, einer Orgel im Stil französischer Romantik und farbenprächtigen Fenstern. Den alten Ortskern prägen romantische Weinbauernhäuser aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert. Das Schloss Crousaz oberhalb der Kirche gehört einem alten Adelsgeschlecht. Sein Gewölbekeller ist einer der letzten in der französischen Schweiz, die von Winzern zur Lagerung ihrer Weine benutzt werden.

Die Natur erkunden und edle Weine kosten

Weinterrassen im Lavaux
Weinterrassen im Lavaux © Patrick Nouhailler's (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Gut markierte Wanderwege führen mitten durch die Weinberge von Laveaux und durch die Höhen der angrenzenden Gebirge. Immer wieder gibt es Gelegenheit, bei einem der Winzer von Chexbres einzukehren und die lukullischen Köstlichkeiten der Region zu probieren. Dann sollten Gäste natürlich auch einen der erlesenen Weine kosten. Die traditionelle Rebsorte Chasselas ist die Basis trockener Qualitätsweißweine mit einem ausgewogenen Mineralienanteil. Mehrere vorzügliche Restaurants im Ort und den Nachbargemeinden locken mit französischen, italienischen, schweizerischen und mitteleuropäischen Gerichten. Besonders gelobt wird das Restaurant "Le Lion D'Or" direkt an der Hauptstraße. Jeden Donnerstag findet morgens ab 8:30 Uhr am Place de la Gare ein Markt statt. Hier können regionale Produkte erstanden werden.

Lausanne und Montreux sind perfekte Nahziele für Kulturfreunde

Wer es etwas urbaner mag, findet in Lausanne viele verlockende Kulturhighlights. Eines davon ist das Olympische Museum, das durch hochmoderne Computertechnik und audiovisuelle Medien beeindruckt. Hier kann man 100 Jahre Olympiageschichte nachverfolgen, denn seit genau dieser Zeit ist Lausanne Sitz des Internationalen Olympischen Komitees (IOK). Es ist das meistbesuchte Museum der Stadt. Im Juli findet in Montreux die berühmteste Jazzveranstaltung der Schweiz, das Montreux Jazz Festival, statt - ein Muss für Kenner.



Schönwetter-Tipps für Chexbres
Schlechtwetter-Tipps für Chexbres
Museen
Musée Jenisch
Gleich drei Kunstsammlungen vereint das Museum unter ...
Bauwerke
Palais de la Rumine
Im Stil der Florentiner Renaissance wurde das Palais ...