Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Freiburg, Schweiz

liegt auf 587 m

Wettervorhersage für Freiburg in / Freiburg Region
Freitag, den 17.08.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Nach einem freundlichen Start kommt gewittriger Regen auf.

Wetter:
Temperatur:20°C22°C19°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
15%70%90%

Quelle: ZAMG

Mittelalterstadt Freiburg

Freiburg im Uechtland ist Kantonshauptstadt in der Westschweiz. Die Stadt über der Saane wurde im Jahre 1157 gegründet und verfügt heute über rund 39.000 Einwohner. Sie liegt auf einem Felsvorsprung und wird von drei Seiten von der Saane umflossen. Überregional bekannt ist die Stadt durch ihre mittelalterliche Altstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Ein herausragendes Merkmal ist zudem die Zweisprachigkeit. Neben Französisch ist Deutsch seit einigen Jahren wieder anerkannte Amtssprache.

Stadtbild von Freiburg

Blick auf Freiburg mit der Saane
Blick auf Freiburg mit der Saane © FRIBOURG REGION

Die Stadt befindet sich auf einem Plateau oberhalb der Saane auf einer im Mittelalter strategisch wichtigen Lage. Beiderseits des Flusses liegen heute die Neustadt (Neuveville) und das Auquartier. Freiburg besitzt die größte historische Altstadt der Schweiz und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Tagestouristen. Bereits im Mittelalter erlangte Freiburg große Bedeutung als Handelsstadt. Noch heute ist die Stadt ein Verkehrsknotenpunkt. Das Stadbild ist von einer dichten Bebauung und einer relativen Enge sowie vielen repräsentativen Bauten geprägt. Freiburg ist zudem Universitätsstadt mit multikulturellem Flair.

Sehenswürdigkeiten

Freiburg mit Kathedrale St. Nikolaus im Hintergrund
Freiburg mit Kathedrale St. Nikolaus im Hintergrund © FRIBOURG REGION

Über 200 gotische Hausfassaden zieren die historische Altstadt und bezaubern mit ihrem unvergleichlichen Charme. Kleine Läden, gemütliche Cafés, Boutiquen, Galerien und Restaurants laden außerdem zum Bummeln und zur Einkehr ein. Mittelpunkt der historischen Stadt ist die Kathedrale St. Nikolaus (Saint Nicolas). Vom 74 Meter hohen Turm hat man einen weiten Rundumblick. An der frühbarocken, italienisch anmutenden Loretto-Kappelle befindet sich ein weiterer grandioser Aussichtspunkt. Sehenswert sind auch die vielen alten Brunnen, das L'Hotel de Ville (ehemaliges Rathaus) sowie die schöne alte Bernbrücke über der Saane. Zu den Höhepunkten der Stadt zählt außerdem die Standseilbahn Funiculaire de Fribourg, welche seit 1899 die Unterstadt mit der Oberstadt verbindet.

Kulturelle Angebote und Veranstaltungen

In Fribourg paart sich Tradition mit Moderne. In einem alten Straßenbahndepot ist das Espace Jean Tinguely et Niki de Saint Phalle Museum untergebracht. Hier werden die Werke des berühmten Bildhauers und seiner Frau gezeigt. In der Stadt sind außerdem auf dem Skulpturenweg deren Werke zu bewundern sowie der Jean Tinguely-Brunnen zu sehen. Einen Besuch wert ist ebenfalls die Fri Art Kunsthalle und das Naturhistorische Museum, neben vielen weiteren Museen der Stadt. Regelmäßige kulturelle Veranstaltungen im Jahreslauf sind die Orgelkonzerte und das Folkloretreffen im Sommer. Ein Geheimtipp für Veranstaltungen ist auch das Port du Fribourg am Ufer der Saane. Der Höhepunkt des Jahres ist jedoch für viele der Murtenlauf an jedem ersten Sonntag im Oktober. Dieser Volkslauf mit vielen tausend Teilnehmern findet zum Gedenken an die Schlacht von Murten statt und führt über 17 Kilometer von Murten nach Freiburg/Fribourg.



Schönwetter-Tipps für Freiburg
Gewässer
Murtensee
Der fischreiche See ist der kleinste der drei Jurarand-Seen. ...
Schlechtwetter-Tipps für Freiburg
Bauwerke
Cathédrale de Saint-Nicolas
Fast 200 Jahre lang wurde an der Kirche gebaut. 1283 ...