Kiens, Italien

Liegt auf:786 m

Einwohner:2622

Wetter für Kiens, heute (03.12.2022)
Prognose: Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch.
...
Früh - 06:00

5°C5%

...
Mittag - 12:00

8°C5%

...
Abends - 18:00

8°C10%

...
Spät - 24:00

8°C20%

Entspannung, Action und Kultur zugleich

Kiens ist eine wunderschöne Feriengemeinde in Südtirol. Mitten im Pustertal, an der Rienz gelegen, sorgt die Umgebung für das Wohlfühlfeeling und die zahlreichen Angebote und Möglichkeiten für einen unvergesslichen Urlaub.

Auf den Spuren des Ritters und Minnesängers Oswald von Wolkenstein, nimmt die Burg Schöneck seine Besucher mit auf eine Reise durch die Geschichte. Auf der Burg Schöneck wurde der Minnesänger nämlich vermutlich geboren. Die Kirche "St. Sigmund", die in gotischer Baukunst erstrahlt, das "Schloss Ehrenburg" und die Wallfahrtskirche "Christi Himmelfahrt" gehören ebenso zu den sehenswertesten Bauwerken der Umgebung.

Für Gourmets, die schon immer mal wissen wollten, wie denn die Löcher in den Käse kommen, bietet sich ein Besuch der Schaukäserei Gatscher an. Wer danach Hunger bekommt, kann sich dort nach der Besichtigung auch noch mit Käse ausrüsten.

Eine gemütliche Wanderung, eine Mountainbike-Tour, oder eine Runde Tennis ? hier geht es sportlich und doch verhältnismäßig ruhig zu. Für Mutige bieten sich die Möglichkeiten, einen naheliegenden Hochseilpark am Issinger Weiher zu besuchen oder eben mal in ein Schlauchboot zu steigen und die Faszination von Rafting zu erleben.

Im Sommer steht der, nicht nur wegen des Hochseilparks beliebte, Issinger Weiher zum Baden zur Verfügung.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Kiens

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Ferienregionen zum Ort Kiens

...
Kronplatz

Südtirol, Italien

Ausflugsmöglichkeiten:

Kiens im Winter

...
Kronplatz

Südtirol, Italien

Voraussichtl. Saisonzeiten:

26.11.2022 - 16.04.2023

Angebote Kiens

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverein Kiens
Kiener Dorfweg 4b
39030 Kiens

Tel.: +39 (0)474 - 565 245

Sehenswürdigkeiten

Museo civico di grafica

Bruneck,

Der Schwerpunkt des Stadtmuseums liegt im Bereich der Grafik von Albrecht Dürer bis in die Moderne.

Sehenswürdigkeiten

Castello di Brunico

Bruneck,

Das Schloss wurde um das Jahr 1250 im Auftrag des Bischofs Bruno gebaut und fast drei Jahrhunderte später vervollständigt. Vom imposanten Hauptturm mit Zinnenkranz ging ursprünglich eine doppelte Stadtmauer aus, die einen Großteil des Hügels beinhaltete. Der mehrere Male erweiterte und abgeänderte Komplex ist seit seinem Ursprung und noch heute der Sitz der bischöflichen Kurie.

Sport & Freizeit

Golfclub St. Lorenzen

St. Lorenzen,

Der 9-Loch-Kurs (auf 600 m) in idyllischer Naturlandschaft hat es in sich: Die Par 3-Löcher garantieren viel Spannung! Ein alter Baumbestand umsäumt die hügeligen Spielbahnen.

Sehenswürdigkeiten

Casteldarne

Kiens, Kronplatz

Die Wohnräume des Stammsitzes der Grafen Künigl wurden vollständig renoviert.

Natur

Plan de Corones

Bruneck,

Der Kronplatz ist ein 2.275 m hoher Berg in Südtirol, der Sommer wie Winter ein touristischer Anziehungspunkt ist.

Sport & Freizeit

Golfclub Pustertal

Bruneck,

Der neue 18-Loch-Championship-Parcours fügt sich harmonisch in die bergige Umgebung ein.

Natur

Val Pusteria

Bruneck,

Das Tal in den Alpen kann auch mit der Pustertalbahn durchfahren und auf diesem Wege besichtigt werden.

Sehenswürdigkeiten

Museo Ethnografico

Bruneck,

Leben wie die feinen Herren im 17. Jahrhundert. Zwei Dutzend originale Gebäude aus der Zeit vom 15. bis zum 18. Jahrhundert holen die Besucher in der Gegenwart ab und lassen sie in die Vergangenheit der Region abtauchen. Das Freilichtmuseum vermittelt nicht trockene Informationen, sondern es füllt die Gebäude mit neuem Leben. Im Herrenhaus aus dem Jahr 1690 wird der Alltag der oberen Gesellschaftsschicht dargestellt. Andere Bauten zeigen Küchen, Schlafkammern und Ställe der niedrigeren Schichten. Auch lebende Nutztiere und Aktionen wie Brotbacken und Schafschur gehören zum Programm des Museums.