Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Kirchbichl, Österreich

liegt auf 515 m

Wettervorhersage für Kirchbichl in / Tirol
Mittwoch, den 18.10.2017FrühMittagAbend

Prognose:
In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger.

Wetter:
Temperatur:7°C21°C12°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Kirchbichl

Blick auf das Grattenbergl in Kirchbichl
Grattenbergl / © Thom16, Wikimedia Commons

Kirchbichl liegt im Bezirk Kufstein. Die Tiroler Gemeinde hat 5.631 Einwohner und liegt nahe Wörgl im Unterinntal. Der kleine Ort besticht durch seine idyllische Lage auf 515 Metern. Ausflugsziele wie die Ferienregion Hohe Salve und den Wilden Kaiser kann man von Kirchbichl aus gut erreichen. Es gibt viele Freizeit- und Sportangebote wie zum Beispiel Radfahren, Wandern, Tennis und Beachvolleyball, die man angesichts der imposanten Kulisse des Orts genießen kann.

Historisches

Altar der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Kirchbichl
Pfarrkirche Kirchbichl / © Rufus46, Wikimedia Commons

Das Grattenbergl, eine prähistorische Höhensiedlung, war Schauplatz des Tiroler Freiheitskampfs, den die Tiroler gegen die Bayern und Napoleon führten. Hier befand sich auch die größte Nordtiroler Siedlung in der Hallstattzeit.

Die Wallfahrtskapelle am Grattenbergl beherbergt die Kopie des Gnadenbilds Mariahilf. Der Larchhof wurde 1480 urkundlich erwähnt und diente ursprünglich als Gasthaus und Poststation. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der ehemalige Schüttkästen und das ehemalige Verwalterhaus der Eisenhütte - beide Gebäude stehen unter Denkmalschutz.

Veranstaltungen und Wissenswertes

Eine der bekanntesten Veranstaltungen ist der Kirchbichl-Triathlon, der über den Grenzen des Orts hinaus Schaulustige und Touristen anzieht. Das Grattenbergl ist nicht nur geschichtlich sehr interessant und einen Besuch wert, sondern ein Aussichtspunkt für tolle Fotomotive. Der Aussichtspunkt wurde sogar zum Naturdenkmal erklärt, weil er aus Wettersteinkalk besteht und einen herrlichen Panoramablick verspricht.

Außergewöhnliches

Eines der Highlights von Kirchbichl ist das heilkräftige Moorstrandbad, das wärmste Freibad von ganz Tirol und sogar eines der ältesten. Es hat eine Fläche von ungefähr 1 ha und ist stellenweise über drei Meter tief. Die einladenden Liegewiesen, die hervorragende Wasserqualität und die imposante Bergwelt rundherum sind ein vielseitiges Erlebnis.

Die nahen Kitzbüheler Alpen sorgen für noch mehr Erholung und ein reichhaltiges Freizeitprogramm. Natur pur und die Gastfreundlichkeit der Tiroler begeistert jeden Besucher und lässt ihn nicht mehr los.



Schönwetter-Tipps für Kirchbichl
Waldschwimmbad Niederndorf
Bäder & Gesundheit
Waldschwimmbad Niederndorf
Das Waldschwimmbad liegt inmitten der knapp 3.000 ...
Bananensee
Gewässer
Bananensee
Biotop-Badesee im Kaisergebirge Der Bananensee bei ...
Salvenaland Hopfgarten
Freizeitparks
Salvenaland Hopfgarten
Das Salvenaland in Hopfgarten verbindet Schwimmbad ...
Wasserski am Hödenauersee
Wassersport
Wasserski am Hödenauersee
Am Hödenauersee bei Kiefersfelden befindet sich seit ...
Schlechtwetter-Tipps für Kirchbichl
Kisslinger Kristall Glas
Museen
Kisslinger Kristall Glas
Das Stammhaus der Firma Kisslinger Kristall-Glas hat ...
Pfarrkirche St. Margaretha
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Margaretha
Die Pfarrkirche St. Margaretha in Oberau wurde im ...
Heldenorgel Kufstein
Bauwerke
Heldenorgel Kufstein
Orgelpfeiffen der Heldenorgel © Kufstein Die Heldenorgel ...
Festung Kufstein
Burgen & Schlösser
Festung Kufstein
Waffenkammer der Festung Kufstein © Schneemenschen ...