Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Maienfeld, Schweiz

liegt auf 504 m

Wettervorhersage für Maienfeld in / Graubünden
Mittwoch, den 22.11.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Wetter:
Temperatur:2°C10°C5°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Heididorf und Weinbaugebiet

Der Ortskern von Maienfeld
Der Ortskern von Maienfeld © Corradox (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Maienfeld zählt zu den bekanntesten und schönsten Gemeinden in Graubünden. Weltbekannt ist der romantische Weinbau-Ort auch wegen des zauberhaften Heidi-Romans. Rofels, das "Heididorf", das oberhalb von Maienfeld liegt, ist die Heimat des wohl berühmtesten Schweizer Mädchens aus dem Roman von Johann Spyri. Maienfeld liegt etwa acht Kilometer südöstlich des Städtchen Sargans im unteren Churer Rheintal. Der hübsche Ort erstreckte sich auf der rechten Talseite des jungen Rheins und liegt am Fluss Falknis. Maienfeld besteht aus den Gemeinden Bovel, Rofels sowie St. Luzisteig.

Ein zauberhafter Alpenort mit langer Geschichte

Maienfeld blickt auf eine lange Geschichte zurück. Das Gebiet ist seit prähistorischer Zeit besiedelt. Bereits im 4. Jahrhundert wurde der Ort erstmals erwähnt. 1434 erhielt Maienfeld das Stadtrecht. In dieser Zeit lebten bereits die Walser in der Stadt. Schon 1529 wurde hier die Reformation eingeführt. Seit Jahrhundert ist Maienfeld und die Bündner Herrschaft geprägt vom Weinbau und sonstiger Landwirtschaft. Der hier angebaute Blauburgunder, auch als Beerliwein bekannt, ist die Hauptrebensorte, dicht gefolgt vom Riesling-Silvaner und Weißburgunder. Eine bedeutende Sehenswürdigkeit im Ort ist das Weingut Schloss Salenegg. Es ist das älteste Weingut in Europa.

Blick auf Schloss Brandis in Maienfeld
Blick auf Schloss Brandis © Sulgenau (Public domain) via Wikimedia Commons

Maienfeld hat viel zu bieten

Maienfeld besitzt einen malerischen historischen Stadtkern. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen die Stadtmauer, von der noch Reste in der Altstadt vorhanden sind, sowie die Schlösser Brandis und Salenegg. Letzteres ist ein prachtvoller Bau und befindet sich oberhalb der Gemeinde. Es ist im Privatbesitz der Familie Gugelberg von Moos. Im Zentrum des Ortes stehen weitere Patrizierhäuser der Bündner Adelsgeschlechter Sprecher von Bernegg sowie von Salis. Die gepflegten Straßen und Gassen im Maienfeld zum Bummeln und Genießen ein. Besucher aus aller Welt sind begeistert von der dörflichen Idylle in der großartigen Bergwelt der Schweizer Alpen. Maienfeld ist das ganze Jahr über interessant. Ostern kommen viele Besucher auch zum Maienfelder Osterbrauch, dem Eiertrööla. Im Oktober lockt das Internationale Pferderennen Maienfeld Bad Ragaz Pferdesport-Liebhaber aus aller Welt an.



Schönwetter-Tipps für Maienfeld
Erlebniswelt Neuguthof
Freizeitparks
Erlebniswelt Neuguthof
Die Erlebniswelt Neuguthof in Vaduz bietet ein breites ...
5-Seen-Wanderung bei Pizol
Wandern
5-Seen-Wanderung bei Pizol
Ein Klassiker der Region Der 5-Seen-Wanderweg bei ...
Heididorf Maienfeld
Museen
Heididorf Maienfeld
Eine Geschichte in mehr als 50 Sprachen Fast jedes ...
Seilpark im Forst in Triesen
Klettern
Seilpark im Forst in Triesen
Der Seilpark im Forst in Triesen bietet Kletterspaß ...
Schlechtwetter-Tipps für Maienfeld
Liechtensteinisches Landesmuseum
Museen
Liechtensteinisches Landesmuseum
Das Liechtensteiner Landesmuseum führt seine Besucher ...
Tamina Therme
Bäder & Gesundheit
Tamina Therme
Therme im Grand Resort Bad Ragaz befindet sich am ...