Pians, Österreich

Liegt auf:854 m

Einwohner:800

Wetter für Pians, heute (18.06.2024)
Prognose: Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
...
Früh - 06:00

15°C0%

...
Mittag - 12:00

28°C5%

...
Abends - 18:00

23°C10%

...
Spät - 24:00

15°C0%

Auf 854 Meter ist der Ferienort Pians gelegen, in dem 800 Einwohner leben. Die Urlaubsgäste können in den Tiroler Bergen wandern oder Ausflüge zu Naturdenkmälern unternehmen - zum Beispiel zum Wasserfall Schallerbach.

Rafting, Mountainbike und Funparks

Sportbegeisterte fahren Mountainbike oder testen Rafting an der Wildwasserbasis. Auch ein Skigebiet und ein Eislaufplatz sind vorhanden. Familien können die Biosennerei See oder die Funparks in der Umgebung besuchen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps in Pians

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Alpinarium Galtür

Paznaun, Tirol

Sport & Freizeit

...
Silvretta Therme

Paznaun, Tirol

Angebote Pians

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Paznaun - Ischgl
Au 220
6553 See
Österreich
Tel.: +43 50990400

...

Sport & Freizeit

Silvretta Therme

Ischgl, Paznaun

Die Silvretta Therme in Ischgl wurde im Dezember 2022 eröffnet und bietet seitdem Badespaß, Wellness und Entspannung in exklusivem und modernem Ambiente auf insgesamt über 1.000 qm Wasserfläche. Neben einer Thermen- und einer Saunalandschaft gibt es einen Spa-Bereich.Der Thermenbereich
Den Mittelpunkt der Silvretta Therme bildet das Erlebnisbecken mit Whirlgrotte, Massagedüsen und Wasserliegen. Außerdem gibt es ein Außenbecken mit Poolbar und Whirlliegen, ein beheiztes Außenbecken auf dem Dach mit tollem Ausblick und eine Solegrotte, die antibakteriell und sich positiv auf Kreislauf, Haut und Bronchien auswirkt. Wer sich gerne sportlich betätigen möchte, der nutzt das 25 m-Profi-Sportbecken im Inneren und das Sportbecken im Außenbereich. Für Kinder gibt es einen eigenen Kinderbereich.Der Saunabereich
Dieser textilfreie Bereich ist ab 15 Jahren zugänglich. Im Sommer haben regulär die drei große Saunen Panorama-, Erlebnis- und Bergkräutersauna geöffnet, außerdem ein Dampfbad und ein Außenpool. Bei großer Auslastung wird zusätzlich der 2. Stock mit zwei weiteren Saunen und einem Dampfbad geöffnet. In den Saunen wird mit selbstgemachten Aufgussmitteln stündliche Aufgüsse für die Gäste gemacht. Zum Saunabereich gehören außerdem zwei Tauchbecken, eine Infrarotkabine, eine Kneippanlage, eine Schneegrotte und ein großer Saunagarten. Die Erlebnissauna ist mit ihren Licht- und Musikelementen, der Nebelmaschine und den Show-Aufgüssen ein ganz besonderes Erlebnis.Weitere Angebote in der Silvretta Therme
Im Spa-Bereich kann man sich bei verschiedenen Anwendungen wie Massagen verwöhnen lassen. Wer möchte, kann auch ein Privat-Spa für bis zu vier Personen buchen, hier hat man eine eigene Sauna und ein eigenes Dampfbad, außerdem ist eine Behandlung auf der Wellsystem-Liege oder ein Besuch der Kryokabine inklusive. Zur Therme gehören zudem ein Fitnessstudio und eine Physiotherapie-Praxis.Für das leibliche Wohl sorgen die Trattoria mit italienischer Küche und die Grill-Lounge, zudem gibt es eine Poolbar.
...

Sport & Freizeit

Erlebnishallenbad Silvapark

Galtür, Paznaun

Entspannen, Schwimmen, Rutschen - auch bei schlechtem Wetter kommt man hier in Urlaubsstimmung.
...

Sehenswürdigkeiten

Alpinarium Galtür

Galtür, Paznaun

Das Alpinarium Galtür ist ein vielseitiges Ausstellungs- & Dokumentationszentrum und setzt sich aus einer Ausstellung, einem Café, einer Indoor-Kletterwand, einer Internetlounge und Seminarräumen zusammen.Allein durch seine Optik hinterlässt das Gebäude einen bleibenden Eindruck. Mit seiner modernen Gestaltung im Inneren und einer dem Ortsbild und der Natur angepassten Außenarchitektur erhielt das Museum renommierte Auszeichnungen wie das österreichische Museumsgütesiegel und einen Platz unter den Top 6 beim Europäischen Museumspreis 2007.Das Museum dokumentiert das Leben im hochalpinen Raum und ist zentraler Bestandteil der 345 Meter langen Schutzmauer, die nach der Lawinenkatastrophe 1999 errichtet wurde. Kurz nach der Lawinenkatastrophe wurde mit dem Bau der aus 700.000 kg Stahl bestehenden Schutzmauer begonnen. Im Bau wurde auch ein Gedenkraum errichtet, der an die Opfer des Lawinenunglücks erinnern soll. Die Kombination aus Ausstellungsraum und Schutzmauer ist in Europa einzigartig.Die neue Dauerausstellung "Ganz oben" präsentiert interessante Geschichten über Galtür und die Welt. Die Besucher wandeln auf den Spuren des Ortes, erfahren Wissenswertes über die Entstehung der Berge, über den Lebens- und Siedlungsraum der Einwohner bis hin zum Tourismus in Galtür.Darüber hinaus kann man im Café "Gefrorene Wasser" im Alpinarium auf der Sonnenterrasse den atemberaubenden Blick aus den Panoramafenstern genießen.Aktive Besucher können das Bergerlebnis an der Indoor-Kletterwand vertiefen und sich sportlich austoben.
Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Paznaun - Ischgl
Au 220
6553 See
Österreich
Tel.: +43 50990400