Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Vevey, Schweiz

liegt auf 383 m

Wettervorhersage für Vevey in / Genferseegebiet
Freitag, den 17.08.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.

Wetter:
Temperatur:21°C26°C21°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
20%50%90%

Quelle: ZAMG

Schöne Altstadt von Vevey

Vevey ist eine Stadt in der Schweiz und gehört zum Kanton Waadt. Die Stadt hat rund 20.000 Einwohner, eine Fläche von 2,39 km² sowie eine Höhe von 383 Meter über dem Meeresspiegel. Bereits im 19. Jahrhundert konnte sich Vevey durch namenhafte Firmen und eine aufblühende Industrie einen guten Ruf erlangen. Heutzutage befindet sich in Vevey der Hauptsitz der international tätigen Firma Nestle. Vevey liegt am Nordostufer des Genfersees und wurde in der Römerzeit auch als Viviscus oder Vibiscus bezeichnet.

Kirche Saint-Martin in Vevey
Kirche Saint-Martin in Vevey © Roland Zumbuehl (CC BY-SA 4.0) via Wikimedia Commons

Stadtbild von Vevey

Vevey zählt zu den größten Gemeinden im Kanton Waadt sowie der Metropolregion Genf-Lausanne. Im Jahr 1970 stieg die Anzahl der Bewohner stark an, so dass heutzutage die Baulandreserven der Stadt erschöpft sind. Zu den Nachbarorten gehören Montreux, La Tour de Peilz, Corseaux und Corsier Sur Vevey. Das milde Klima sowie die attraktive Lage haben Vevey zum beliebten Touristenort gemacht. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören zum Beispiel das Casino, viele Museen und Kirchen wie die Pfarrkirche Saint-Martin, die schon im Jahr 1172 erstmals erwähnt wurde. Das Seeufer wird gerne zum Entspannen und Erholen aufgesucht. Die Altstadt wartet mit mehreren Patrizier- und Bürgerhäuser aus dem 19. Jahrhundert auf.

Kulturelles Angebot

Das Museum Alimentarium in Vevey
Das Museum Alimentarium in Vevey © Roland Zumbuehl (CC BY-SA 4.0) via Wikimedia Commons

In der Stadt Vevey kann ein vielfältiges, kulturelles Angebot in Anspruch genommen werden. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Musée Jenisch, welches im Jahr 1897 gebaut wurde und über eine umfangreiche Kunstsammlung verfügt sowie die Bibliothek von Vevey, die im Jahr 1774 eröffnet wurde und zur ersten Stadtbibliothek in der Schweiz gehört. Die beiden Museen Musée historique de Vevey und Musée de la vigne et du vin wurden im Jahr 1953 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu weiteren Museen der Stadt zählen das Alimentarium, ein Museum für Ernährung und das Musée suisse de l'appareil photographique. Das Rathaus Hôtel de Ville wurde im Jahr 1710 gebaut und befindet sich mitten im Zentrum der Stadt.

Das Winzerfest von Vevey

In Vevey können vier bis fünf Mal im Jahr Winzerfeste mit dem Namen Fête des Vignerons besucht werden. Bei diesen Veranstaltungen wird die Weinbaukultur der Schweiz gefeiert. Für die Winzerfeste werden große Arenen aufgebaut, in welchen der zweitgrößte Marktplatz von Europa veranstaltet wird. Dort können bis zu 16.000 Zuschauer Platz nehmen. Das Winzerfest Fête des Vignerons wurde bereits im Mittelalter, wenn auch im kleineren Rahmen, durchgeführt.



Schlechtwetter-Tipps für Vevey
Museen
Musée Jenisch
Gleich drei Kunstsammlungen vereint das Museum unter ...
Bauwerke
Château de Chillon
Auf einem Felsen liegt die berühmte Wasserburg im ...