Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Silberregion Karwendel

Karte wird geladen...

Sehenswürdigkeiten in Silberregion Karwendel

...

Sehenswürdigkeiten

Haus der Völker

Schwaz, Silberregion Karwendel

Sehenswerte ethnologische Sammlung mit afrikanischen und asiatischen Exponaten, 1995 von Prof. Gert Chesi gegründet. Als Journalist und Fotograf hat er auf seinen Reisen nach Asien und Afrika mehr als 1000 Exponate gesammelt, die im Museum zu bestaunen sind. Entstanden ist ein Ort der Begegnung, der die Kulturen dieser Welt vergleichend erschließt und damit den Versuch unternimmt, den unermesslichen Reichtum, den das Schaffen der Menschheit hervorgebracht hat, zu veranschaulichen. In ergänzenden Sonderausstellungen wird ein ganzheitliches Kulturverständnis vermittelt und eine Brücke zwischen Gestern und Heute, aber auch zwischen den Kulturen und Menschen dieser Welt geschlagen.Das Museum ist wegen eines Umbaus bis Frühjahr 2013 geschlossen.

Sehenswürdigkeiten

Rathaus Schwaz

Schwaz, Silberregion Karwendel

Das von den Gewerken Stöckl vor mehr als 500 Jahren errichtete Gebäude ist der mächtigste Bau aus der Bergwerkszeit.

Sehenswürdigkeiten

Silberbergwerk Schwaz

Schwaz, Silberregion Karwendel

Erleben Sie hautnah, wie vor 500 Jahren mehr als 10.000 Knappen nach Silber und Kupfer suchten und Tirol zu einem der reichsten Länder Europas machten. Mit der Grubenbahn entführen wir Sie auf eine spannende Zeitreise ins silberne Mittelalter, vorbei an faszinierenden Versinterungen. 800 Meter tief im silbernen Bauch des Berges entsteigen Sie dem ratternden Gruben-Hunt und tauchen ein in die einzigartige Welt des sagenumwobenen Schwazer Silberbergwerks! Bewundern Sie im Inneren eines 400 Millionen Jahre alten Riffes das damals so begehrte schillernde Fahlerz und die berühmte Schwazer Wasserhebekunst, einst ein Wunderwerk der Technik! Entdecken Sie den Berg von einer völlig neuen Seite! Und atmen Sie tief durch! Die frische Stollenluft tut Ihren Lungen gut!

Sehenswürdigkeiten

Heimatmuseum

Schwaz, Silberregion Karwendel

Das Museum in der Burg dokumentiert Berghandwerk und Kunsthandwerk in der Region.
...

Sehenswürdigkeiten

Schloss Tratzberg - Jenbach

Jenbach, Silberregion Karwendel

Einzigartiges TratzbergMächtig und gleichzeitig zauberhaft romantisch thront zwischen Innsbruck und Kufstein, auf einem Felsstück, eines der schönsten spätgotischen Schlösser Europas - Schloss Tratzberg. Schon von weither sticht das mächtige Baudenkmal dem Tirolreisenden ins Auge.Der Gast kommt in den Genuss einer überraschend unterhaltsamen und hochinteressanten Erlebnisführung. Durch die ganz besondere Art der Präsentation erwartet ihn eine Zeitreise ins späte Mittelalter. Die aristokratischen Vorbesitzer vermitteln den Besuchern mit einem lebhaften, musikalisch untermalten Hörspiel Einblicke in das Leben eines spätgotischen Schlosses. Waffengeklirr, Hufgetrappel, surrende Spinnräder und Fanfaren sorgen dafür, dass hier Geschichte lebendig wird, denn kaum ein Adelssitz des 16. Jahrhunderts zeigt Luxus- und Prunkliebe seiner reichen Erbauer und der nachfolgenden Besitzerfamilien so, wie Schloss Tratzberg. Ein Zeugnis dafür sind seine bis heute vollständig erhalten gebliebenen Räume, welche durch ihre umfangreiche und außergewöhnlich wertvolle Ausstattung zum feinsten zählen, was sich im gesamten deutschsprachigen Raum erhalten hat.Das Schloss ist kein zusammengetragenes Museum, mit einzelnen Exponaten, sondern ein lebendig gewachsenes Ganzes und somit zählt es zu einem der bedeutendsten Kunst- und Kulturdenkmäler des Landes.Verabschiedet werden die Besucher in der Rüstkammer, wo zum allgemeinen Gaudium – vor allem der Kinder – plötzlich Ritter Georg von Ilsung mit seinem Schwert auf den Boden stampft und uns mit den Worten: "das Gesinde möge euch hinaus geleiten" wieder in die Gegenwart entlässt.

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Silberregion Karwendel

Anzeige