Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Achenseer Museumswelt

Museen in Maurach-Eben am Achensee

Bild Achenseer Museumswelt
Traktorenausstellung in der Achenseer Museumswelt © TVB Achensee /www.achensee.info

Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie ist ein Besuch in der Achenseer Museumswelt in Maurach. Aufgebaut ist das 8.000m² große Museum wie ein kleines Dorf. Hauptthemen in der Ausstellung sind die Lebens- und Arbeitsweise im Alpenraum sowie historische Technik.

Zunächst sollten in dem Museum nur betagte Traktoren ausgestellt werden. Schnell wuchs dann aber der Gedanke, heimisches Kulturgut und historische Technik in dem Museum zu verewigen. Neben den etwa 80 restaurierten Oldtimer-Traktoren präsentiert das Museum nun auch allerlei landwirtschaftliche Geräte und Hilfsmittel, heimisches Brauchtum und die Arbeits- und Lebensweise der Achentaler Bevölkerung.

Mechanische Werkstatt in der Achenseer Museumswelt
Mechanische Werkstatt in der Achenseer Museumswelt © TVB Achensee /www.achensee.info

Die Hauptattraktionen ist trotz allem das "Derfeser-Traktoreum". Auf über 800m² präsentiert das Museum eine umfangreiche Sammlung an Oldtimer-Traktoren sowie die private Sammlung von Ernst Derfeser. Auch im Sparkassen Traktoreum dreht sich alles um alte Gefährten.

Ein weiterer Teil der Museumswelt ist der im Jahr 1905 gegründeten Freiwilligen Feuerwehr gewidmet. Zahlreichen Exponate aus der Gründungszeit der Feuerwehr sind hier zu sehen wie unter anderem der ersten Helm eines Kommandanten der Wehr oder eine handbetriebene Kutschenspritze.

Weiter gibt es viele kleine Ausstellungen zu verschiedenen Themenbereichen zu sehen. So erfährt man Interessantes und Wissenswertes über die Steinölgewinnung, die Flora und Fauna Tirols, über den Verein der Bergrettung Maurach, über die Polizei, die Gendarmerie und die Zollwache sowie über die Achenseebahn.

In Pepi's Bildlstuben werden alte Fotogerätschaften, Radios und andere Exponaten gezeigt. Die Tischlerwerkstatt zeigt die traditionelle Arbeitsweise des Tischlergewerbes mit Werkzeugen, die uns heute nicht mehr bekannt sind.

Und in Oma Anni's Puppenstube kann man etwa 500 handgemachte Puppen bewundern, welche von Frau Anna Pramsoler in einem Zeitraum von 25 Jahren hergestellt wurden.

Puppenausstellung in der Achenseer Museumswelt
Puppenausstellung in der Achenseer Museumswelt © TVB Achensee /www.achensee.info

Besucherkommentare Achenseer Museumswelt

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Achenseer Museumswelt " den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Achenseer Museumswelt

Museumsweg 3-9 6212 Maurach Österreich

Tel.: +43 (0) 664 1026424

info@achenseer-museumswelt.at Homepage

  • Öffnungszeiten

    08.12.-31.03. und 01.05.-31.10.: Mi, So, Feiertage 13.30 - 17.00 Uhr, in den Sommermonaten auch Freitags 13.30 - 17.00 Uhr

  • Eintrittspreis

    EUR 7,00; Kinder bis 8 Jahre frei!

Weitere Highlights Achensee

Tiroler Adlerweg

Der Adlerweg ist wohl Tirols bekanntester Weitwanderweg. ...

Rofan

Das Rofangebirge liegt in Tirol zwischen dem Achensee ...

Achensee Schifffahrt

Den schönsten Blick über Tirols größten und schönsten ...

Dalfazer Wasserfall

Der Dalfazer Wasserfall liegt im Rofangebirge. Etwa ...

Steinöl Museum

Das Tiroler Steinöl ist ein schwarzes, stark riechendes ...

Alle Highlights in Achensee anzeigen