Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Alpenwildpark Pfänder

Naturparks in Lochau

Bild Alpenwildpark Pfänder
Wegweiser durch den Alpenwildpark am Pfänder bei Lochau © Joergsam, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Der Alpenwildpark ist für kleine und große Naturliebhaber eine besondere Attraktion. Der Park liegt auf dem Pfänder, dem Hausberg von Bregenz, und bietet einen herrlichen Blick über die Alpen und den Bodensee. Ein gemütlicher Rundwanderweg führt um die Gehege, in denen Besucher Hirsche, Steinböcke, Mufflons, Wildschweine und Murmeltiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Bei Kindern sind besonders die Kleintiergehege mit Zwergziegen, Hasen und Hängebauchschweinen sehr beliebt. Das Riesentrampolin und der angrenzende große Spielplatz sind bekannte, regionale Anziehungspunkte. Der Alpenwildpark Pfänder ist ganzjährig geöffnet.

Ein Rundgang durch den Wildpark

Der Rundgang durch den Wildpark beginnt beim Berghaus Pfänder mit den Lieblingstieren der Kinder: den zutraulichen Hasen, Zwergziegen und Hängebauchschweinen. Gleich daneben kann man einem Steinbock-Rudel bei seinen waghalsigen Kletterkünsten an den Felshängen zusehen. Ein paar Schritte weiter trifft man auf die Wildschweine, die Vorfahren unserer heutigen Hausschweine. Als nächstes sieht man das Muffelwild. Die Mufflon-Widder erkennt man an den geschwungenen Hörnern. Das großzügigste Gehege beherbergt ein stolzes Rothirsch-Rudel. Besonders in den Herbstmonaten röhren die Hirsche lautstark während der Brunftzeit.

Im letzten Gehege leben die Murmeltiere, die von Mitte Oktober bis Mitte März ihren Winterschlaf halten und in weitverzweigten Höhlensystemen leben. Direkt nach der Bergstation stößt man wieder auf den Ausgangspunkt des Rundwanderwegs, der natürlich auch in umgekehrter Richtung genossen werden kann. Für den Rundgang durch den Alpenwildpark sollten sich Besucher mindestens eine halbe Stunde Zeit nehmen. Wer sich nach diesem schönen Spaziergang ein wenig ausruhen möchte, kann sich im rustikalen Berghaus Pfänder mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Der herrliche Panoramablick auf Bodensee und Alpen ist hierbei inklusive.


Besucherkommentare Alpenwildpark Pfänder

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Alpenwildpark Pfänder" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Alpenwildpark Pfänder

Pfänder 4 6911 Lochau Österreich

Tel.: +43 5574 42184 Fax: +43 5574 421845

Homepage

  • Öffnungszeiten

    Ganzjährig tagsüber geöffnet

  • Eintrittspreis

    Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Highlights Bodensee-Vorarlberg

Fredis Käslädele

Auszeichnung "Bestes Käsegeschäft" Das "Käslädele" ...

Katzenturm

An der vom Hirschgraben gebildeten nördlichen Begrenzung ...

Pfänderbahn Museum

Das Pfänderbahn Museum in Bregenz befindet sich in ...

Waldbad Enz

Das Waldbad Enz in Dornbirn ist ein öffentliches Freibad ...

Stadtbad Dornbirn

Im Stadtzentrum von Dornbirn gelegen Das Hallenbad ...

Alle Highlights in Bodensee-Vorarlberg anzeigen