Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Grundlsee

Gewässer in Grundlsee

Bild Grundlsee
Zwei Frauen bei einer Pause am Grundlsee © STMG

Der Grundlsee ist ein Bergsee im Salzkammergut und liegt in der Nähe des Orts Bad Aussee und am Ende des Toten Gebirges. Er hat eine Größe von 4,22 km² und ist damit der größte See in der Steiermark.

Wassersport in und auf dem Grundlsee

Der Grundlsee ist sehr sauber und hat Trinkwasserqualität. Die Wassertemperatur kann im Sommer bis zu 25°C erreichen. 14 km Naturbadestrand erstrecken sich am Ufer des Sees, diese sind meist frei zugänglich, an drei Strandabschnitten gibt es Seebäder, teilweise mit FKK-Bereich. Aufgrund des klaren Wassers ist der See bei Tauchern sehr beliebt, außerdem ist der Grundlsee ein Angelrevier, hier sind unter anderem Hecht, Bachforelle und Flussbarsch beheimatet. In der Sommersaison gibt es auf dem Grundlsee Schifffahrtsbetrieb, außerdem kann man sich Elektroboote ausleihen. Wegen der guten Thermik ist der Grundlsee außerdem bei Seglern und Surfern beliebt.


Besucherkommentare Grundlsee

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Grundlsee" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

8993 Grundlsee

Weitere Highlights Salzkammergut

Salzwelten Altaussee

Das Salzbergwelt Altaussee ist das größte aktive Salzbergwerk ...

Schloss Ort

Das Schloss Ort liegt auf einer Insel im Traunsee ...

Dachstein Höhlenwelt

Am Krippenstein bei Obertraun befinden sich die Dachstein ...

Wolfgangsee

Der Wolfgangsee ist ein 12,8 km² großer See im Salzburger ...

Loser

Der Loser ist ein 1.837 m hoher Berg am Altausseer ...

Alle Highlights in Salzkammergut anzeigen