Sie sind hier:

Gustav Klimt Zentrum

Salzkammergut, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt

Gustav Klimt Zentrum am AtterseeHauptstraße 304861 Schörfling am AtterseeÖsterreichTel.: +43 664 8283990info@klimt-am-attersee.athttps://www.klimt-am-attersee.at/

Eintrittspreise

7 Euro, Kinder 4 Euro

Öffnungszeiten

In der Hochsaison: Täglich 10 bis 16 Uhr

Der berühmte Mailer Gustav Klimt war von 1900 bis 1916 regelmäßig Gast am Attersee, viele seiner Landschaftsgemälde sind hier entstanden. Das Klimt Zentrum zeigt Leben und Werk des österreichischen Malers.

Einblick in Klimts Sommerfrische am Attersee

Das Gustav Klimt Zentrum am Attersee wurde 2012 zum 150. Geburtstag des Künstlers eröffnet. Für Besucher zu sehen sind eine Dauerausstellung, ein Klimt-Kino und ein Klimt Themenweg. In der Ausstellung erhält man einen Einblick in verschiedene Aspekte des Lebens von Klimt, unter anderem werden die Themen Familie, Frauen und Sommerfrische berührt. Zu sehen sind Originale ebenso wie Faksimiles, darunter einige Landschaftsgemälde von Klimt. Denn den größten Teil dieser mehr als 50 Werke hat der Maler in der Region am Attersee erschaffen, gleich sechs zeigen den Schlosspark, in dem heute das Zentrum steht.

Im Klimt-Kino haben 20 Personen Platz, gezeigt wird der Film "Sehnsucht nach dort", der 20 Minuten lang ist und das Leben und Arbeiten von Klimt am Attersee thematisiert.

Der Gustav Klimt Themenweg

Der Themenweg wurde 2003 eröffnet und verläuft hauptsächlich an der Promenade in Schörfling und Seewalchen. Außerdem befinden sich Teile des Wegs in Litzlberg, Unterach, Steinbach und Weißenbach. Auf Informationstafeln erhält man Informationen zu Klimt, zu den Motiven seiner Werke und zu seinen Aufenthalten am Attersee. Die Gehzeit für den Gustav Klimt Themenweg beträgt pro Richtung etwa 45 Minuten.

Anzeige