Sie sind hier:

Heimatmuseum Neustift Forsterhaus

Neustift im Stubaital, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt

Heimatmuseum Neustift
Kampl, Stubaitalstraße 5
6167 Neustift im Stubaital
Österreich
Tel.: +43 5226 2853

https://www.heimatmuseum-neustift.com

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

Anfang Juni bis Ende September, Di und Fr 14-17 Uhr

Das Heimatmuseum Neustift ist in einem typischen Tiroler Forsterhaus untergebracht. Urkundlich lässt es sich das Forsterhaus bis ins Jahr 1667 zurückverfolgen. Neben dem Wohnhaus gehören zum Besitz auch ein Backofen, ein Garten und ein Zu- und Innengebäude.

Im Laufe der Jahre wechselte das Forsterhaus immer wieder den Besitzer. Im Jahr 1984 wurde beschlossen, das inzwischen unter Denkmalschutz stehende Gebäude mit dem 1000 m² großen Gelände zum Heimatmuseum umzufunktionieren.

Die Ausstellung im Heimatmuseum Forsterhaus

Im Laufe der Renovierungs- und Umbauarbeiten wurde die Tenne ausgebaut, ein neues Schindeldach eingesetzt und die Wandfresken restauriert. Das Wohnhaus wurde um zwei Nebengebäude erweitert, 1999 wurden ein Getreidekasten zur Lagerung von Getreide und 2002 ein Backofen ergänzt.

Alle Ausstellungsstücke stammen aus Neustift und Umgebung und befinden sich im oberen Stockwerk und der Tenne des Heimatmuseums. Der Schwerpunkt des Heimatmuseums ist die Präsentation bäuerlicher Arbeits- und Lebensweise. Neben den typischen Arbeitsgeräten werden auch verschiedene Berufe wie Schuster, Schneider oder Weber beleuchtet. Auch kennzeichnende Einrichtungsgegenstände können die Museumsbesucher ansehen.

Die Exponate werden zusammen mit Archivfotos anschaulich ausgestellt. Auf Wunsch kann der geneigte Besucher auch den Museumswart um eine Führung bitten.

Im Unterschoss des Museums unter der Tenne befindet sich die Kulturstube, in der ganzjährig Vorträge, Ausstellung, Konzerte oder andere multikulturelle Veranstaltungen stattfinden.

Anzeige