Sie sind hier:

Klettergarten Achleiten

Wilder Kaiser, Österreich

Karte wird geladen...

Am Wilden Kaiser befindet sich eines der besten Sportklettergebiete Tirols: der Klettergarten Achleiten. Das natürlich gewachsene Traditionsklettergebiet ist seit über 35 Jahren bei Bergfreunden sehr beliebt, da man bereits im Januar bei schönem Wetter klettern kann.

Im Klettergarten Achleiten gibt es über 120 Kletterrouten

Der Klettergarten Achleiten bietet über 120 Sport-Kletterrouten in fünf Sektoren. Der Schwierigkeitsgrad der Routen startet bei 4a und geht bis 9a+. Die meisten Routen sind eher für fortgeschrittene Kletterer geeignet.

Der Zustieg erfolgt vom Gasthof Achleiten in Söll

Vom Gasthof Achleiten in Söll, der seit 2016 geschlossen ist, geht es über die Forststraße 57a in Richtung Hintersteiner See, bis man auf eine Übersichtstafel stößt, neben der rechts ein schmaler Steig zur Wand abzweigt. Hier geht es steil hinauf bis zum Hauptsektor. Die anderen Sektoren erreicht man an der Wand entlang nach links zum Westend oder rechts zur Bauern- und Panoramawandl. Insgesamt dauert der Zustieg 20 bis 30 Minuten.

Anzeige