Sie sind hier:

Wandern auf dem Königsweg

Zugspitz Region, Deutschland

Karte wird geladen...

Der Königsweg ist ein Rundwanderweg, der 4 km lang quer durch Murnau am Staffelsee führt. Der als Natur- und Waldlehrpfad ausgelegte Königsweg hat 17 Stationen und zwei Informationspavillons, an denen man allerhand Wissenswertes über die Künstlerstadt Murnau, die bayerischen Königshäuser und das Blaue Land erfährt.

Die Stationen des Königswegs

Die erste Station des Königswegs ist das König-Ludwig-Denkmal in der Kohlgruber Straße in Murnau.

Von hier aus führt der Weg durch den Kulturpark bis hin zur Ludwigshöhe, von der aus man einen fantastischen Blick auf den Staffelsee hat. Im Infopavillon erfahren die Wanderer Interessantes über die Wittelsbacher und die Verleihung der Murnauer Marktrechte.

Weiter geht es zurück in die Kohlgruber Straße, in der das Geburtshaus von Christoph Probst steht, der Mitglied der Weißen Rose war. Anschließend geht es zum Prinzregent Luitpold Platz und weiter zum Grab des Murnauer Ehrenbürgers James Loeb. Durch ein kleines Wäldchen geht es schließlich auf dem Seewaldweg hinunter zum Freibad am Staffelsee und zur Murnauer Bucht. Hier gibt es zahlreiche Bänke zum Verweilen, um den Blick auf den Staffelsee zu genießen.

Weitere Informationen

Wer den Königsweg nicht alleine begehen möchte, kann ihn auch mit einem der Gästeführer erkunden, die viele Anekdoten über die bayerischen Könige erzählen können. Für die Wanderung auf dem Königsweg sollte man ungefähr 1,5 Stunden einplanen.

Anzeige