Sie sind hier:

Lärchen von Balavaux

Nendaz, Schweiz

Karte wird geladen...

Einzigartig auf der Alp Balavaux

Die Alp Balavaux liegt in der Region Nendaz südlich des Lac Noir auf etwa 2.050 Metern. Hier befindet sich eine einzigartige Sehenswürdigkeit - die Lärchen von Balavaux.

Alt und mächtig

Über 250 Lärchen befinden sich auf der weitreichenden Wiese. Einige von ihnen stehen hier bereits seit 300 bis 800 Jahren und haben einen Durchmesser von bis zu 4 Metern. Damit gehören sie zu den größten und dicksten Lärchen Europas. Im Alpenraum sind solch mächtige Lärchen kaum noch zu finden.

Wanderung zu den Lärchen von Balavaux

Am einfachsten erreicht man die Alp Balavaux mit der Gondelbahn. Von Nendaz aus fährt man bis nach Tracouet auf 2.194 Meter. Ab hier geht es rund 30 Minuten zu Fuß weiter. Der Weg ist eher leicht und damit auch für Familien geeignet.

Lärchen © Jean Cingria

Highlight im Herbst

Einen besonders schönen Anblick bieten die Lärchen im Herbst, wenn sich die Nadeln hell verfärben und in der Sonne leuchten. Dann sehen die Lärchen von Balavaux aus, als wären sie aus Gold.

Anzeige