Sie sind hier:

Notburga Museum

Maurach-Eben am Achensee, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt

Notburga Museum
Ebener Straße 98
6212 Maurach
Österreich
Tel.: +43 664 3914186
info@notburga-museum.at
http://www.notburga-museum.at

Eintrittspreise

3,50 EUR

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: Montag, Mittwoch, Freitag, Sonntag, 15:00-17:00 Uhr

Das Notburga Museum ist im barocken ehemaligen Pfarrhaus in Maurach-Eben untergebracht und wurde bereits 2006 mit dem Tiroler Museumspreis geehrt.

Die Ausstellung des Museums

Das Notburga-Museum ist wohl das einzige Museum in Österreich, das sich einer heiligen Frau widmet. Die Besucher können sich im Museum über die Geschichte und Bedeutung der Heiligen informieren.

Das Museum zeigt die ältesten Dokumente der Notburga-Verehrung, eine Reihe von Gemälde und Skulpturen sowie Volkskunst im Zusammenhang mit der bis heute lebendigen Wallfahrt. Auch den Sorgen und Ängsten der "kleinen Leute" ist eine eigene Abteilung im Museum gewidmet.

Notburga ist die Patronin der Landwirtschaft

Das Notburga Museum dokumentiert die Lebensgeschichte der Notburga von Rattenberg. Notburga wurde der Legende nach um 1265 in Rattenberg geboren und ist eine Tiroler Volksheilige. Sie wird als Patronin der Dienstmägde und der Landwirtschaft verehrt.

Sie war die Dienstmagd eines Adeligen und kümmerte sich um die Armen, Behinderten und Kranken. So verteilte sie unter anderem die Reste der Speisen von der Burg an die Bedürftigen.

Anzeige