Sie sind hier:

Partenen Europatreppe

Montafon, Österreich

Karte wird geladen...

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

Die Europatreppe ist dauerhaft geschlossen.

Die Europatreppe ist dauerhaft geschlossen.

Als 1925 die Vorarbeiten für das Vermuntwerk begannen, gab es in Partenen weder Strom noch Telefon. Unter welchen Bedingungen die Stauseen und Rohrleitungen entstanden sind, lässt sich heute nur noch erahnen. Manches Baudenkmal ist - neben den Stauwehren - aber auch mit bloßem Auge erkennbar, so z. B. die 4000 Stufen lange Europatreppe in Partenen.

Sie ist die längste gerade Treppe Europas und führt entlang der alten Vermuntbahn-Trasse. Im Sommer wird die Treppen-Bestzeit beim "Montafoner Treppencup" ermittelt, sie liegt bei rund 20 Minuten. Wer einen Sololauf auf Zeit hinlegen möchte, kann die stets installierten Stechuhren benutzen und sich anschließend in den Tourismusbüros Partenen und Gaschurn oder in der Talstation der Vermuntbahn eine Urkunde ausstellen lassen. Wer die Treppe im Laufschritt "packt", stellt sich auf eine Stufe mit österreichischen Ski-Assen und anderen internationalen Spitzensportlern, die hier regelmäßig trainieren.

Anzeige