Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Pfarrkirche St. Bartholomäus

Bauwerke in Bartholomäberg

Mit ihrer Gründung um 1100 gilt die Pfarre Bartholomäberg als älteste im Montafon. Nach einem Brand ab 1732 neu erbaut, ist sie nun eine der schönsten barocken Kirchen im Tal. Reste des spätgotischen Vorgängerbaus sind noch erhalten, beispielsweise der St. Anna-Altar im rechten Kirchenschiff. Die Kassettendecke ist mit Nothelferdarstellungen bemalt. Überregional bedeutend sind das romanisch-byzantinische Vortragekreuz von 1150 und eine der klangschönsten Orgeln Österreichs, die Johann Michael Graß in den Jahren 1746 bis 1809 baute.


Besucherkommentare Pfarrkirche St. Bartholomäus

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Pfarrkirche St. Bartholomäus" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

6780 Bartholomäberg

Tel.: +43 5556 73994

  • Öffnungszeiten

    Mo-So 8-18 Uhr