Sie sind hier:

Schaubergwerk Hochfeld

Neukirchen am Großvenediger, Österreich

Karte wird geladen...

Eintrittspreise

10 Euro, Kinder 5 Euro

Öffnungszeiten

Führungen im Sommer: Montag bis Freitag um 11 und 14 Uhr

Das ehemalige Kupfererzbergwerk Hochfeld wurde von 1986 bis 1996 zum Schaubergwerk umgebaut. Heute sind 1.200 Meter des 4 Kilometer langen Schacht- und Stollensystems für Besucher im Rahmen von Führungen zugänglich.

Wer in das Bergwerk geht, kann unter anderem etwas darüber erfahren, wie die Gesteine, Erze und Mineralien entstanden sind und wie man in früheren Zeiten im Stollen gearbeitet hat.

Über den Geolehrweg zum Schaubergwerk

Treffpunkt für Führungen durch das Schaubergwerk ist die Knappenstube, die vom Gasthof Schütthof in rund 1,5 h Gehzeit über den Geolehrweg zu erreichen ist.

Anzeige