Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Nationalpark Hohe Tauern Salzburg

Höhenausdehnung: 1200 m bis 3798 m

Wettervorhersage für Rauris in Nationalpark Hohe Tauern Salzburg / Salzburger Land
Freitag, den 23.08.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Sonne gibt es nur selten, es ist meist stark bewölkt und später auch schaueranfällig.

Wetter:
Temperatur:14°C21°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
25%50%60%

Quelle: ZAMG

Die Natur zum Greifen nah

Der 1.856 km² große Nationalpark Hohe Tauern liegt in den drei österreichischen Bundesländern Salzburg, Kärnten und Tirol, der Salzburger Anteil erstreckt sich zwischen dem Gerlospass im Westen und dem Tauernpass im Osten. Mit 805 km² Fläche besitzt das Salzburger Land den größten Anteil am Nationalpark.

Berglandschaft im Nationalpark Hohe Tauern
Berglandschaft im Nationalpark Hohe Tauern © SalzburgerLand Tourismus

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte der Alpen

Der Nationalpark Hohe Tauern ist das größte Schutzgebiet in den europäischen Alpen. Insgesamt befinden sich 266 Berggipfel über 3.000 m innerhalb des Gebietes des Nationalparks. Darunter zwei der höchsten Gipfel Österreichs, der Großglockner (3.798 m) und der Großvenediger (3.662 m). Der rund 120 km lange und bis 3.798 m hohe Hauptkamm stellt die geografische Mitte der Ostalpen dar. Außerdem findet man im Nationalpark Hohe Tauern 342 Gletscher, 279 Bäcke und 551 Bergseen.

Die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks Hohe Tauern ist repräsentativ für alle Höhenstufen der Alpen und zeichnet sich durch eine herausragende Artenvielfalt und Anzahl aus. Bis zu 20.000 Tierarten leben in den Hohen Tauern, dazu kommen 3.500 Pflanzen und rund 4.000 Pilzarten.

Einzigartige Natur in den Hohen Tauern erwandern

Die Hohen Tauern bieten atemberaubende Natur im ältesten Nationalpark Österreichs. Vor allem für Wanderer ist der Nationalpark ein Paradies mit unzähligen Möglichkeiten und zahlreichen Wegen. Wer möchte, kann an einer geführten Wanderung mit einem Nationalpark-Ranger teilnehmen. Alternativ erkundet man den Nationalpark auf einem der vielen Themenwege, die teilweise unterwegs auf Tafeln interessante Informationen zur Natur, Geschichte und Geologie der Hohen Tauern geben. Zu den Themenwegen gehören beispielsweise ein Alpenblumenweg, der Geolehrweg "Blick ins Tauernfenster", der Gletscherweg Obersulzbachtal entlang der Rückzugsstationen des Gletschers und der Energielehrweg Postalm.

Krimmler Wasserfälle
Krimmler Wasserfälle © Manfred Mazi via pixelio.de

Ein besonderes Highlight sind die Krimmler Wasserfälle, die mit einer Höhe von 380 Metern die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt sind. Mit rund 350.000 Besucher im Jahr gehören die Wasserfälle zu den meistbesuchten Attraktionen Österreichs. Die Kraft des Wassers kann man auch in den Klammen der Region bewundern, begehbar sind unter anderem die Sigmund-Thun-Klamm bei Kaprun und die 1,5 km lange Kitzlochklamm bei Taxenbach.

Über 1.000 Kilometer Radwege in den Hohen Tauern

Der Nationalpark kann aber nicht nur zu Fuß, sondern auch mit dem Rad erkundet werden. Egal ob gemütliche Tour mit tollem Panorama-Blick oder eine Hochgebirgstour für Profis – hier findet sich für jeden Radler das Richtige. Mehr als 1.000 Kilometer Rad- und Mountainbikewege durchziehen den Nationalpark, am besten nimmt man eine der 50 markierten Routen. Besonders bekannt ist der Tauernradweg, der von Krimml bis nach Passau über eine Strecke von 270 Kilometern führt.

Großglockner Hochalpenstraße mit Blick auf den Glockner
Großglockner Hochalpenstraße mit Blick auf den Glockner © grossglockner.at

Höhepunkt des Nationalparks: die Großglockner Hochalpenstraße

Egal ob auf vier oder zwei Rädern: Die Großglockner Hochalpenstraße ist einen Ausflug wert! Die Hochalpenstraße führt über 48 Kilometer von Bruck nach Heiligenblut und bis auf eine Höhe von 2.504 Metern. Auf der Erlebnisstraße eröffnet sich nach jeder Kurve ein neues, atemberaubendes Bergpanorama. Erlebniszentren und Ausstellungen informieren über die Geschichte der Hochalpenstraße und des Großglockners.

Tolle Ausflüge im Nationalpark Hohe Tauern

Im Nationalpark Hohe Tauern gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten: Dafür bieten sich beispielsweise die Nationalparkzentren an, die sich jeweils verschiedenen Themen widmen und über die Natur und Geologie der Region informieren. Im Salzburger Teil sind dies die Nationalparkwelten in Mittersill, das Science Center in Mittersill, das Klausnerhaus in Hollersbach und das Haus "König der Lüfte" in Rauris.

Für Familien ist ein Besuch im Wild- und Freizeitpark Ferleiten empfehlenswert, hier kann man unter anderem Wölfe, Luchse, Gemsen und Murmeltiere bewundern. Hoch hinaus kommt man bei einer Fahrt auf das 3.203 Meter hohe Kitzsteinhorn, hier gibt es die höchste Aussichtsplattform des Salzburger Landes.





Aktuelle Meldungen: Nationalpark Hohe Tauern Salzburg

21.08.2019, Bruck, Event

Oldtimer Traktoren WM

Die große Oldtimer Traktoren WM findet vom 12. bis 15.09.2019 in Bruck am Großglockner statt.

21.06.2019, Kitzbühel, Event

Österreich Rundfahrt 2019

Das Etappenrennen findet vom 06. bis 12. Juli 2019 statt, die Entscheidung fällt am Kitzbüheler Horn.

11.03.2019, SalzburgerLand, News

Natur pur für die ganze Familie

Das Salzburger Land ist ein abwechslungsreiches Familienparadies.

08.03.2019, SalzburgerLand, Info

Waldreiche Lehr- und Themenwege im Salzburger Land

Hier gibt es einen Überblick über die schönsten Lehr- und Themenwege im Salzburger Land.


Schönwetter-Tipps für Nationalpark Hohe Tauern Salzburg
Bäder & Gesundheit
Hinkelsteinbad Piesendorf
Das Freischwimmbad Hinkelsteinbad befindet sich am ...
Untersulzbach-Wasserfall
Gewässer
Untersulzbach-Wasserfall
Am Eingang des Untersulzbachtals stürzt der gleichnamige ...
Freizeitparks
Freizeitzentrum Hollidee
Mittelpunkt des Freizeitzentrums Hollidee ist der ...
Raftingcenter Taxenbach
Wassersport
Raftingcenter Taxenbach
Raften auf der mit 15 Kilometern längsten Wildwasserabfahrt ...
Schlechtwetter-Tipps für Nationalpark Hohe Tauern Salzburg
Museen
Schaubergwerk Hochfeld
Das ehemalige Kupfererzbergwerk Hochfeld wurde von ...
Kapruner Burg
Burgen & Schlösser
Kapruner Burg
Die Kapruner Burg ist das Wahrzeichen der Gemeinde ...
Bäder & Gesundheit
Erlebnis-Hallenbad Kogler
Das Hallenbad Kogler in Mittersill hat mehrere Becken ...