Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schloss Halbturn

Burgen & Schlösser in Halbturn

Bild Schloss Halbturn
Blick von oben auf Schloss Halbturn und seine Innenhöfe © schlosshalbturn.com

Mitten in einer herrlichen Parkanlage liegt das prunkvolle Barockschloss Halbturn. Im Auftrag des Grafen Harrach errichtete der Baumeister Lukas von Hildebrandt das Jagd- und Lustschloss zu Beginn des 18. Jahrhunderts.

Blick auf das Deckenfresko Allegorie der Zeit und des Lichts im Maulbertschsaal
"Allegorie der Zeit und des Lichts" / © MMag. Markus Enzinger

Im Jahr 1766 erhielt Erzherzogin Marie Christine das Gebäude als Hochzeitsgeschenk. Zu diesem Anlass fertigte Franz Anton Maulbertsch das prächtige Deckenfresko "Allegorie der Zeit und des Lichts" an, das im Maulbertschsaal des Schlosses zu sehen ist.

Heutige Nutzung

Heute ist das Schloss eine stilvolle Kulisse für Konzerte und Ausstellungen, außerdem verfügt das Schloss über ein Premium-Weingut und eine Vinothek.

Wer möchte, kann sich auch im Schloss-Hotel einmieten oder im Restaurant Knappenstöckl dinieren. Besonders beliebt ist der Pannonische Weihnachtsmarkt, der im Dezember vor der historischen Kulisse des Schlosses stattfindet.


Besucherkommentare Schloss Halbturn

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Schloss Halbturn" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Schloss Halbturn

Parkstraße 4 7131 Halbturn Österreich

Tel.: +43 2172 8594 Fax: +43 2172 85943

kulturverein@schlosshalbturn.com Homepage