Neusiedler See

Höhenausdehnung: 116 m - 183 m
Schifffahrt auf dem Neusiedler See
Schifffahrt auf dem Neusiedler See  ©  NTG / Mike Ranz
Vollbild
Bergkirche in Eisenstadt
Bergkirche in Eisenstadt  © NTG / Mike Ranz
Vollbild
 Abendstimmung in Podersdorf
Abendstimmung in Podersdorf  © NTG / Mike Ranz
Vollbild
Schloss Esterhazy
Schloss Esterhazy  ©  NTG / Mike Ranz
Vollbild
Die Freiluftgalerie Andau
Die Freiluftgalerie Andau  © NTG-Mike Ranz
Vollbild
Eine Korbflechterin in der Region Neusiedler See
Eine Korbflechterin in der Region Neusiedler See  © Gemeinde Weiden-Andreas Liszt
Vollbild
Die Orangerie
Die Orangerie  © NTG - Mike Ranz
Vollbild
Die Seefestspiele in Mörbisch
Die Seefestspiele in Mörbisch  © NTG-Mike Ranz
Vollbild

Wetter in Andau

Heute, 19.06.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
23°C
0 %
Mittag
31°C
0 %
Abend
29°C
5 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Alpenhotel Badmeister

 Flattach, Kärnten, Österreich
 Internet  Haustiere erlaubt  Sauna  Nichtraucher  TV

ab 74€

Anzeige

-
-

-

-

Webcams am Neusiedler See

Neusiedler See

 121m

Katholische Kirche in Rust

 153m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Neusiedler See

Ferienregion Neusiedler See

Die Sonnenseite Österreichs

Im Burgenland, zwischen Alpen und Puszta liegt Mitteleuropas größter Steppensee und Österreichs jüngstes Weltkulturerbe, der Neusiedler See. Der See liegt sowohl auf österreichischem als auch auf ungarischem Staatsgebiet und bietet einen einzigartigen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. An die 300 seltenen Vogelarten finden sich hier zum Brüten ein, während auf ausgedehnten Hutweiden der Tiefebene Graurinder und Weiße Esel grasen. Rund um den See befinden sich zahlreiche Urlaubsorte.

Segeln, Surfen, Kiten, Radfahren, Golfen, Walken – Sport in allen Variationen

Kaum ein anderes Bundesland Österreichs hat ein so breit gefächertes Sport- und Freizeitangebot wie das Burgenland. Hier bietet der Neusiedler See optimale Trainings- und Freizeitbedingungen für Profis, Aktive und Familien mit Kindern.

Segel-, Kite- und Surfschulen, ausgebaute und beschilderte Rad- und Reitwege, Strand und Seebäder und ein schöner in die Natur eingebetteter Golfplatz sind nur einige Anreize für einen erholsamen und aktiven Urlaub in der UNESCO Welterbe Region Neusiedler See.

Kulturhighlight Neusiedler See

Musikalisch spricht man von der Kulturregion Neusiedler See nur in den höchsten Tönen. Ob Operette auf der Festspielbühne in Mörbisch am See oder die Opernfestspiele in St. Margarethen: Weltstars fühlen sich genauso zu Hause wie die exzellenten Künstler des Landes. Das Haydnfestival im Schloss Esterhazy in Eisenstadt, die Schlosskonzerte im barocken Ambiente des Schloss Halbturn, Konzerte auf Schloss Kittsee und das internationale Gitarrenfestival in Rust machen die Region um den größten Steppensee Mitteleuropas zu einem musikalischen Highlight für Musik- und Kulturfreunde.

Schlösser, unzählige Museen und Galerien der Region Neusiedler See sind ein Magnet für Besucher und Gäste aus aller Welt. Schlossführungen durch das Schloss Esterhazy, das bedeutendste Kulturdenkmal des Burgenlandes, bieten Einblick in das Leben und Wirken der Fürstenfamilie Esterhazy. Junge Besucher werden dort von der adeligen Fledermaus Fritz Fürstlich begrüßte und abenteuerlich begleitet. Sehenswert außerdem das Haydn-Haus, Ausstellungen im Schloss Halbturn, das Landesmuseum Burgenland, das Dorfmuseeum Mönchhof und die unzähligen Galerien, Kirchen und Klöster.

Weinkulinarische Genüsse

Die Sommer sind heiß, die Herbstnächte feucht und mild - unter diesen Voraussetzungen gedeihen am Neusiedler See international ausgezeichnete fruchtige Weiße, gehaltvolle Rote und der König der Weine, der Edelsüße. Gelegenheit zum Degustieren gibt es das ganze Jahr in originellen Vinotheken, alten Kellervierteln, Buschenschenken oder beim Winzer persönlich. Kulinarisch verwöhnt eine gastronomische Szene, die mit den Naturprodukten der Region und der Besinnung auf ihre Wurzeln eine unvergleichliche Stilrichtung geprägt hat: die neue pannonische Küche. Zelebriert werden die Köstlichkeiten der Genussregion im Pannonischen Herbst mit seinen Weinkulinarischen Wochen und dem Martiniloben, bei dem die Weinbauern allerorts ihre Keller öffnen und zur Jungweinverkostung einladen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps am Neusiedler See

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sport & Freizeit

...
Familypark Neusiedlersee

Neusiedler See, Burgenland

Sehenswürdigkeiten

...
Landesgalerie Burgenland

Neusiedler See, Burgenland

Sehenswürdigkeiten

...
Schloss Halbturn

Neusiedler See, Burgenland

Angebote am Neusiedler See

Kontakt zur Ferienregion

Neusiedler See Tourismus GmbH
Obere Hauptstraße 24
7100 Neusiedl am See
Österreich
Tel.: +43 2167 8600

...

Essen & Trinken

Restaurant Mole West in Neusiedl am See

Neusiedl am See, Neusiedler See

Hier ist pannonische Lebensfreude stylish verpackt. Interessante Küche, gute Weine, unvergessliche Sonnenuntergänge.
...

Sehenswürdigkeiten

Schloss Halbturn

Halbturn, Neusiedler See

Mitten in einer herrlichen Parkanlage liegt das prunkvolle Barockschloss Halbturn. Im Auftrag des Grafen Harrach errichtete der Baumeister Lukas von Hildebrandt das Jagd- und Lustschloss zu Beginn des 18. Jahrhunderts.{{gallery_1}} Im Jahr 1766 erhielt Erzherzogin Marie Christine das Gebäude als Hochzeitsgeschenk. Zu diesem Anlass fertigte Franz Anton Maulbertsch das prächtige Deckenfresko "Allegorie der Zeit und des Lichts" an, das im Maulbertschsaal des Schlosses zu sehen ist.Heutige Nutzung
Heute ist das Schloss eine stilvolle Kulisse für Konzerte und Ausstellungen, außerdem verfügt das Schloss über ein Premium-Weingut und eine Vinothek.Wer möchte, kann sich auch im Schloss-Hotel einmieten oder im Restaurant Knappenstöckl dinieren. Besonders beliebt ist der Pannonische Weihnachtsmarkt, der im Dezember vor der historischen Kulisse des Schlosses stattfindet.
...

Sehenswürdigkeiten

Römersteinbruch

Sankt Margarethen im Burgenland, Neusiedler See

Berühmt ist St. Margarethen vor allem wegen des Steinbruchs, der zu den größten und ältesten in Europa zählt. In diesem eindrucksvollen Römersteinbruch wurde 1959 das erste Europäische Bildhauersymposion gegründet, wovon heute noch zahlreiche Kunstwerke Zeugnis abgeben. Bedeutend war der Kalksandstein schon für die Errichtung zahlreicher Bauwerke an der Wiener Ringstraße sowie für den Wiener Stephansdom. Zudem dient er als imposante Kulisse für die Passionsspiele.
...

Sport & Freizeit

Familypark Neusiedlersee

Sankt Margarethen im Burgenland, Neusiedler See

Der Familypark bietet 31 Attraktionen und zahlreiche Spiel- und Kletteranlagen in vier Themenwelten und ist ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. Zahlreiche Wasserattraktionen sorgen an heißen Sommertagen für Abkühlung. Ein Highlight ist die im Sommer 2022 eröffnete Wildwasserbahn Biberburg. Dabei fährt man in einem Baumstamm vorbei an lustigen Biberszenen, dann geht es hinauf auf 17 Meter Höhe und anschließend mit bis zu 60 km/h wieder hinab.
...

Sehenswürdigkeiten

Römersteinbruch St. Margarethen bei Rust

Rust, Neusiedler See

Der Römersteinbruch St. Margarethen liegt im Weltkulturerbe Fertö/Neusiedler See und ist einer der ältesten und größten Steinbrücke Europas. Bereits vor über 2.000 Jahren wurde hier Sandstein abgebaut, darunter auch die Steine für den Stephansdom in Wien.Die Freilichtbühne
Im Steinbruch befindet sich die größte Naturbühne Europas, auf der Passions- und Opernfestspiele, Konzerte und andere kulturelle Events veranstaltet werden. Insgesamt ist der natürliche Konzertsaal rund 7.000 m² groß. Neben Klassik sind in der Reihe "römerstreinbruch exklusiv" auch Künstler anderer Genres zu Gast, unter anderem sind im Steinbruch schon Udo Jürgens, Leonard Cohen oder Montserrat Caballé aufgetreten. Speziell an Kinder richtet sich die Bühne im Nebensteinbruch: Hier werden Märchenopern für kleine Klassikfans ab 6 Jahren aufgeführt.Kunst im Steinbruch
Für Besucher sind rund 150.000 m² des Steinbruchs zugänglich. Hier informieren Tafeln über die verschiedenen Gesteinsarten und die fossilen Meeresablagerungen, die im Steinbruch zu finden sind. Hier kann man unter anderem Muscheln und Knochen von Wale und Haie sehen. Außerdem befindet sich im Steinbruch ein Freilichtatelier für Steinbildhauer, insgesamt sind rund 50 Steinskulpturen zu sehen.
...

Sehenswürdigkeiten

Landesgalerie Burgenland

Eisenstadt, Neusiedler See

In wechselnden Ausstellungen werden vor allem Exponate burgenländischer Künstler präsentiert.
...

Sport & Freizeit

Sportzentrum Eisenstadt

Eisenstadt, Neusiedler See

Das Sportzentrum im Zentrum von Eisenstadt bietet seinen Besuchern Hallenbad, Kunsteisbahn und Sporthalle in einem.Durch seine überregionale Bedeutung ist das Sportzentrum regelmäßig Schauplatz größerer sportlicher Veranstaltungen und Wettbewerbe wie beispielsweise Landesmeisterschaften oder überregionalen Eislaufturnieren.Ausstattung:LeichtathletikarenaSkateparkHallenbadSaunaKunsteisbahnSporthalleKletterwandIndoorspielplatzFrisörMassageRestaurant
Kontakt zur Ferienregion

Neusiedler See Tourismus GmbH
Obere Hauptstraße 24
7100 Neusiedl am See
Österreich
Tel.: +43 2167 8600