Neusiedler See

Höhenausdehnung: 116 m - 183 m
Schifffahrt auf dem Neusiedler See
Schifffahrt auf dem Neusiedler See  ©  NTG / Mike Ranz
Vollbild
Schloss Esterhazy
Schloss Esterhazy  ©  NTG / Mike Ranz
Vollbild
 Abendstimmung in Podersdorf
Abendstimmung in Podersdorf  © NTG / Mike Ranz
Vollbild
Bergkirche in Eisenstadt
Bergkirche in Eisenstadt  © NTG / Mike Ranz
Vollbild
Die Freiluftgalerie Andau
Die Freiluftgalerie Andau  © NTG-Mike Ranz
Vollbild
Eine Korbflechterin in der Region Neusiedler See
Eine Korbflechterin in der Region Neusiedler See  © Gemeinde Weiden-Andreas Liszt
Vollbild
Die Orangerie
Die Orangerie  © NTG - Mike Ranz
Vollbild
Die Seefestspiele in Mörbisch
Die Seefestspiele in Mörbisch  © NTG-Mike Ranz
Vollbild

Wetter in Andau

Heute, 01.10.2022
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
12°C
75 %
Mittag
17°C
35 %
Abend
15°C
25 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Fuchs (DON161) 1-6 Pers.

ab 188€

Anzeige

Magazin

News & Berichte rund um die Berge

Klickt euch in unser Alpen-Guide-Magazin und erfahrt mehr über Outdoorurlaub in den Alpen ...

Auf geht's!

Webcams am Neusiedler See

— Anzeige —

Alle Webcams anzeigen

Ferienregion Neusiedler See

Die Sonnenseite Österreichs

Im Burgenland, zwischen Alpen und Puszta liegt Mitteleuropas größter Steppensee und Österreichs jüngstes Weltkulturerbe, der Neusiedler See. Der See liegt sowohl auf österreichischem als auch auf ungarischem Staatsgebiet und bietet einen einzigartigen Lebensraum für Pflanzen und Tiere. An die 300 seltenen Vogelarten finden sich hier zum Brüten ein, während auf ausgedehnten Hutweiden der Tiefebene Graurinder und Weiße Esel grasen. Rund um den See befinden sich zahlreiche Urlaubsorte.

Segeln, Surfen, Kiten, Radfahren, Golfen, Walken – Sport in allen Variationen

Kaum ein anderes Bundesland Österreichs hat ein so breit gefächertes Sport- und Freizeitangebot wie das Burgenland. Hier bietet der Neusiedler See optimale Trainings- und Freizeitbedingungen für Profis, Aktive und Familien mit Kindern.

Segel-, Kite- und Surfschulen, ausgebaute und beschilderte Rad- und Reitwege, Strand und Seebäder und ein schöner in die Natur eingebetteter Golfplatz sind nur einige Anreize für einen erholsamen und aktiven Urlaub in der UNESCO Welterbe Region Neusiedler See.

Kulturhighlight Neusiedler See

Musikalisch spricht man von der Kulturregion Neusiedler See nur in den höchsten Tönen. Ob Operette auf der Festspielbühne in Mörbisch am See oder die Opernfestspiele in St. Margarethen: Weltstars fühlen sich genauso zu Hause wie die exzellenten Künstler des Landes. Das Haydnfestival im Schloss Esterhazy in Eisenstadt, die Schlosskonzerte im barocken Ambiente des Schloss Halbturn, Konzerte auf Schloss Kittsee und das internationale Gitarrenfestival in Rust machen die Region um den größten Steppensee Mitteleuropas zu einem musikalischen Highlight für Musik- und Kulturfreunde.

Schlösser, unzählige Museen und Galerien der Region Neusiedler See sind ein Magnet für Besucher und Gäste aus aller Welt. Schlossführungen durch das Schloss Esterhazy, das bedeutendste Kulturdenkmal des Burgenlandes, bieten Einblick in das Leben und Wirken der Fürstenfamilie Esterhazy. Junge Besucher werden dort von der adeligen Fledermaus Fritz Fürstlich begrüßte und abenteuerlich begleitet. Sehenswert außerdem das Haydn-Haus, Ausstellungen im Schloss Halbturn, das Landesmuseum Burgenland, das Dorfmuseeum Mönchhof und die unzähligen Galerien, Kirchen und Klöster.

Weinkulinarische Genüsse

Die Sommer sind heiß, die Herbstnächte feucht und mild - unter diesen Voraussetzungen gedeihen am Neusiedler See international ausgezeichnete fruchtige Weiße, gehaltvolle Rote und der König der Weine, der Edelsüße. Gelegenheit zum Degustieren gibt es das ganze Jahr in originellen Vinotheken, alten Kellervierteln, Buschenschenken oder beim Winzer persönlich. Kulinarisch verwöhnt eine gastronomische Szene, die mit den Naturprodukten der Region und der Besinnung auf ihre Wurzeln eine unvergleichliche Stilrichtung geprägt hat: die neue pannonische Küche. Zelebriert werden die Köstlichkeiten der Genussregion im Pannonischen Herbst mit seinen Weinkulinarischen Wochen und dem Martiniloben, bei dem die Weinbauern allerorts ihre Keller öffnen und zur Jungweinverkostung einladen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps am Neusiedler See

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sport & Freizeit

...
Familypark Neusiedlersee

Neusiedler See, Burgenland

Sehenswürdigkeiten

...
Schloss Halbturn

Neusiedler See, Burgenland

Sehenswürdigkeiten

...
Landesgalerie Burgenland

Neusiedler See, Burgenland

Angebote am Neusiedler See

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Neusiedler See Tourismus GmbH
Obere Hauptstraße 24
7100 Neusiedl am See
Österreich
Tel.: +43 2167 8600

Sport & Freizeit

Bootstouren Koch

Rust, Neusiedler See

In traditionellen Fischerbooten werden unter sachkundiger Führung Touren durch das Naturschutzgebiet Taubergießen angeboten.

Ort

Donnerskirchen

Neusiedler See

Einwohner: 1649 Höhe: 193 m

Ort

Purbach

Neusiedler See

Einwohner: 2637 Höhe: 128 m

Ort

Gols

Neusiedler See

Einwohner: 3800 Höhe: 130 m

...

Ort

Illmitz

Neusiedler See

Einwohner: 2593 Höhe: 117 m

Sehenswürdigkeiten

Haydn Museum

Eisenstadt, Neusiedler See

Berühmt war das Genie schon zu Lebzeiten. Als fürstlicher Kapellmeister am Hof des Fürsten Esterházy erwarb Haydn das Barockhaus in der heutigen Haydn-Gasse. Hier lebte er zwölf Jahre lang und schrieb zahlreiche Klavierstücke und Opern sowie über hundert Sinfonien - darunter die deutsche Nationalhymne. Der ehemalige Wohnbereich ist mit Möbeln aus der Haydn-Zeit eingerichtet. Außerdem sind Leben und Werk des berühmten Komponisten mit Erst- und Frühdrucken ausgewählter Werke dokumentiert.

Sehenswürdigkeiten

Ortskundliches Museum Jois

Jois, Neusiedler See

800 Jahre Stadtgeschichte lassen sich in elf Schauräumen anhand von 1.200 Exponaten erfahrbar machen.

Ort

St. Andrä am Zicksee

Neusiedler See

Einwohner: 7161 Höhe: 126 m

...

Sehenswürdigkeiten

Römersteinbruch

Sankt Margarethen im Burgenland, Neusiedler See

Berühmt ist St. Margarethen vor allem wegen des Steinbruchs, der zu den größten und ältesten in Europa zählt. In diesem eindrucksvollen Römersteinbruch wurde 1959 das erste Europäische Bildhauersymposion gegründet, wovon heute noch zahlreiche Kunstwerke Zeugnis abgeben. Bedeutend war der Kalksandstein schon für die Errichtung zahlreicher Bauwerke an der Wiener Ringstraße sowie für den Wiener Stephansdom. Zudem dient er als imposante Kulisse für die Passionsspiele.

Ort

Sankt Margarethen im Burgenland

Neusiedler See

Einwohner: 2784 Höhe: 151 m

Sehenswürdigkeiten

Basilika Frauenkirchen

Frauenkirchen, Neusiedler See

Schon zu Beginn des 14. Jahrhunderts war Frauenkirchen ein bekannter und vielbesuchter Wallfahrtsort. Nur das Gnadenbild am Hochaltar überlebte die stürmischen Zeiten mit mehreren Türken-Angriffen. Die heutige Basilika samt Kalvarienberg entstand im Auftrag von Paul Esterházy. Mit ihren prachtvollen Altären gilt sie als schönster barocker Kirchenraum des Burgenlandes.

Ort

Wallern im Burgenland

Neusiedler See

Einwohner: 1901 Höhe: 120 m

Sehenswürdigkeiten

Rathaus Eisenstadt

Eisenstadt, Neusiedler See

Eine Sonnenuhr krönt die barocke Fassade und im Inneren ist eine stolze Renaissancedecke zu bewundern.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Kittsee

Kittsee, Neusiedler See

Als einfacher Meierhof wurde das Schloss zu Beginn des 17. Jahrhunderts errichtet. Unter Baron Johann Listy wurde Kittsee dann 1668 zu einem zweiflügeligen Renaissanceschloss umgebaut. Im Jahr 1730 übernahm die Familie Esterházy das Schloss und gab ihm sein heutiges, barockes Erscheinungsbild. Glanzpunkt der Anlage ist der Festsaal, in dem schon der Komponist Joseph Haydn als Hofkapellmeister Konzerte gab. Bis heute finden unter der prächtigen Stuckdecke des Saals die Haydn-Festspiele statt.

Ort

Eisenstadt

Neusiedler See

Einwohner: 14000 Höhe: 124 m

Ort

Donnerskirchen

Neusiedler See

Einwohner: 1649 Höhe: 193 m

Ort

Mönchhof

Neusiedler See

Einwohner: 2268 Höhe: 131 m

Ort

Winden am See

Neusiedler See

Einwohner: 2012 Höhe: 127 m

...

Sehenswürdigkeiten

Schloss Halbturn

Halbturn, Neusiedler See

Mitten in einer herrlichen Parkanlage liegt das prunkvolle Barockschloss Halbturn. Im Auftrag des Grafen Harrach errichtete der Baumeister Lukas von Hildebrandt das Jagd- und Lustschloss zu Beginn des 18. Jahrhunderts. Im Jahr 1766 erhielt Erzherzogin Marie Christine das Gebäude als Hochzeitsgeschenk. Zu diesem Anlass fertigte Franz Anton Maulbertsch das prächtige Deckenfresko "Allegorie der Zeit und des Lichts" an, das im Maulbertschsaal des Schlosses zu sehen ist.Heutige NutzungHeute ist das Schloss eine stilvolle Kulisse für Konzerte und Ausstellungen, außerdem verfügt das Schloss über ein Premium-Weingut und eine Vinothek.Wer möchte, kann sich auch im Schloss-Hotel einmieten oder im Restaurant Knappenstöckl dinieren. Besonders beliebt ist der Pannonische Weihnachtsmarkt, der im Dezember vor der historischen Kulisse des Schlosses stattfindet.

Sport & Freizeit

Segel- und Surfschule Leban

Jois, Neusiedler See

Boote und Kurse in der schönen Bucht des Neusiedler Sees eignen sich besonders für den Schulbetrieb.
Kontakt zur Ferienregion

Neusiedler See Tourismus GmbH
Obere Hauptstraße 24
7100 Neusiedl am See
Österreich
Tel.: +43 2167 8600