Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Stubaier Themenwanderwege

Wandern in Neustift im Stubaital

Bild Stubaier Themenwanderwege
Skulptur auf dem Panoramaweg Schlick 2000 © Schlick 2000

Im Stubaital gibt es viele Themenwanderwege verschiedener Schwierigkeitsstufen.

Franz-Senn-Weg

Franz Senn war nicht nur Pfarrer, sondern auch passionierter Bergsteiger. Er bildete Bergführer und Träger aus und förderte so den Tourismus im Stubaital. Die Bergführer kümmerten sich nicht nur um Führungen, sondern bauten auch Wege aus, markierten Routen oder sicherten Steige. Franz Senn gründete im Jahr 1869 mit drei anderen zusammen den Deutschen Alpenverein.

Franz Senn zu Ehren gibt es in Neustift den 6 km langen Franz-Senn-Weg. Es gibt zwei Varianten, so dass man den Weg sowohl als Familie als auch als Bergsteiger erwandern kann. Ausgangspunkt der Wanderung ist die Neustifter Kirche, wo das Grab des Pfarrers liegt. Der Weg führt über Milders bis zum Bioheizkraftwerk und danach wieder zurück ins Zentrum von Neustift. Neben vielen informativen Tafeln entlang des Wegs kann man sich auch kostenfrei einen Audio Guide im Tourismusverband-Büro Neustift ausleihen.

Besinnungsweg

Spirituell geht es auf dem Besinnungsweg zu. Die Gehzeit beträgt ca. 3,5 Stunden und das Motto lautet "Gott zu Ehren - den Menschen zur Besinnung und Freude". Der Weg geht bis zur Issenanger Alm.

Entlang des ganzen Wegs gibt es viele Informationstafeln, Bilder und Bänke, auf denen man sich besinnen und Pause machen kann. Auch für diesen Themenweg kann man sich kostenfrei einen Audio Guide ausleihen.

Gletscherpfad

Aussichtsplattform Top of Tyrol am Stubaier Gletscher
Top of Tyrol / © Schlick 2000

Der gut gesicherte Pfad führt von der Bergstation Eisgrat, die auf 2.900 m gelegen ist, bis zum Restaurant Jochdohle auf 3.150 m. Die Gehzeit für diesen Wanderweg beträgt ungefähr anderthalb Stunden.

An der Bergstation können sich interessierte Wanderer einen Audio Guide ausleihen, mit dem man mehr über den Gletscher erfährt. Ein Highlight des Wanderwegs ist die Aussichtsplattform "Top of Tyrol", die 15 Minuten vom Bergrestaurant entfernt ist.

Panoramaweg "Stubai Blick"

Panoramaplattform Stubai Blick Schlick 2000 bei Sonnenuntergang
Stubai Blick bei Sonnenuntergang / © Schlick 2000, Norbert Span

Der Panoramaweg ist mit ca. 15 Minuten Gehzeit der kürzeste aller Themenwege des Stubaitals. Der Panoramaweg ist barrierefrei und führt zur Aussichtsplattform Stubai Blick auf 2.160 m. Von hier aus hat man einen tollen Blick auf die umliegende Berglandschaft. Verschiedene Stubaier Künstler haben aus den verschiedensten Materialien Sitzgelegenheiten für die Aussichtsplattform geschaffen.

Alpenpflanzenlehrpfad

Auf dem Alpenpflanzenlehrpfad lernen die Wanderer die Alpenflora kennen. Der Pfad liegt an der Bergstation der Schlick 2000. Über 60 verschiedene Alpenpflanzen kann man entlang des Wegs bestaunen, die Gehzeit beträgt ca. eine Stunde.

Neben Küchenschellen oder Silberdisteln kann man hier auch Alpenrosen finden. Ausführliche Informationen bekommt man von den zahlreichen Schautafeln, die entlang des Weges stehen. Von Ende Juni bis Ende August gibt es jeweils dienstags eine kostenlose Führung über den Alpenpflanzenlehrpfad.

Naturlehrweg Schlick 2000

Der Naturlehrpfad Schlick 2000 eignet sich besonders gut für die ganze Familie. Innerhalb von ca. anderthalb Stunden kann man hier auf spielerische Weise Alpenflora und -fauna kennenlernen.

Der kinderwagentaugliche Naturlehrweg beginnt auch an der Bergstation Schlick 2000 und führt bis zur Schlicker Alm. An verschiedenen Stationen erfahren die Wanderer vieles über Gestein, Bäume und die vorkommende Tierwelt.


Besucherkommentare Stubaier Themenwanderwege

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Stubaier Themenwanderwege" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Tourismusverband Stubai Tirol Kör

Dorf 3 6167 Neustift im Stubaital Österreich

Tel.: +43 501 8810

info@stubai.at Homepage

Weitere Highlights Stubaital

Freibad Neustift

Baden inmitten von Dreitausendern Das Freibad Neustift ...

Grawa Wasserfall

Der Grawa-Wasserfall liegt im hinteren Stubaital. ...

Begehbare Sonnenuhr

In Nähe zur Landeshauptstadt Innsbruck ist die begehbare ...

E-Biken im Stubaital

Das Stubaital gilt als Bikeparadies , denn es verfügt ...

Wilde Wasser Weg

Auf dem WildeWasserWeg können die Wanderer alle verschiedenen ...

Alle Highlights in Stubaital anzeigen