Sie sind hier:

Tiroler Adlerweg

Achensee, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt

Tourismusverband AchenseeAchenseestraße 636212 Maurach am AchenseeÖsterreichinfo@achensee.comhttps://www.achensee.com/aktivurlaub/sommerurlaub/wanderurlaub/adlerweg/

Eintrittspreise

k.A.

Öffnungszeiten

k.A.

Der Adlerweg ist Tirols bekanntester Weitwanderweg: Er verläuft auf einer Länge von 413 Kilometern durch ganz Tirol, dabei sind 31.000 Höhenmeter zu bewältigen.

Der Adlerweg ist nach einem fliegeden Adler benannt

24 Tagesetappen des Adlerwegs verlaufen durch Tirol, neun Etappen führen durch Osttirol. Dabei sieht der Weglauf aus wie ein Adler, der seine Flügel ausbreitet.

Drei Etappen des Adlerwegs verlaufen durch die Region Achensee

Die Tagesetappen Nummer 6, Nummer 7 und Nummer 8 des Adlerwegs führen durch die Ferienregion Achensee.

Etappe 6: Pinegg - Steinberg am Rofan

Etappe 6 des Adlerwegs ist 18 km lang und startet in Pinegg im Brandenbergertal. Ziel ist Steinberg am Rofan. Wanderer überwinden auf der Strecke 1.100 Höhenmeter im Auf- und 780 Höhenmeter im Abstieg.

Etappe 7: Jausenstation Waldhäusl - Erfurter Hütte

Diese 18 km lange Etappe ist ein wenig schwerer als Etappe Nummer 6. Start in an der Jausenstation Waldhäusl in Steinberg am Rofan, Ziel ist entweder die Erfurter Hütte oder Maurach am Achensee im Tal. Man erwandert auf der Strecke 1.590 Höhenmeter.

Etappe 8: Erfurter Hütte - Lamsenjochhütte

Ausgangspunkt der 17 km langen Strecke, bei der man 1.030 Höhenmeter bewältigen muss, ist die Erfurter Hütte bzw. Maurach am Achensee. Die Etappe führt danach am Achensee entlang über Pertisau bis zur Lamsenjochhütte im Naturpark Karwendel.

Anzeige