Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Brandenberg, Österreich

liegt auf 919 m

Wettervorhersage für Brandenberg in / Tirol
Montag, den 13.07.2020FrühMittagAbend

Prognose:
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.

Wetter:
Temperatur:11°C21°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Blick auf Brandenberg
Blick auf Brandenberg © Alpbachtal Seenland Tourismus / Grießenböck Gabriele

Die Gemeinde Brandenberg befindet sich im österreichischen Bundesland Tirol und bildet einen Teil des politischen Bezirks Kufstein. Brandenberg hat etwa 1.500 Einwohner und verfügt über eine Gesamtfläche von 130 km². Der Tiroler Ort setzt sich aus den fünf Gemeindeteilen Dorf Brandenberg, Oberberg, Unterberg, Pinegg und Aschau zusammen. Zu finden ist Brandenberg innerhalb des Gerichtsbezirks Rattenberg im Tal der Brandenberger Ache auf einer Höhe von 919 Metern über dem Meeresspiegel inmitten eines sonnigen Hochplateaus. Im Norden grenzt der Ort, der 7 km von der Autobahnausfahrt Kramsach entfernt ist, an Bayern.

Geschichte Brandenbergs

Erstmals urkundlich erwähnt wurde Brandenberg 1140 als Prantenpech. Es gilt als sicher, dass die erste Besiedelung von Breitenbach ausging. Angeregt wurde die Siedlungstätigkeit durch die bayerischen Herzöge, weil diese Schwaighöfe und Rodungssiedlungen anlegten. Im Laufe des 15. Jahrhunderts erfolgte das Verdrängen der Landwirtschaft durch die Holzwirtschaft. Seit 1811 ist die Bezeichnung Brandenbergs als Ortschaft bekannt.

Sehenswürdigkeiten

Brandenberg verfügt über einige interessante Sehenswürdigkeiten, zu denen unter anderem die 1266 entstandene römisch-katholische Pfarrkirche Brandenberg gehört, die dem heiligen Georg geweiht wurde. Zwischen 1676 und 1680 erfolgte ihr Umbau in eine der ersten Barockkirchen des Unterlandes. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Hubertuskapelle aus dem Jahr 1835 bei der Erzherzog-Johann-Klause sowie die 1707 erbaute Filialkirche Schmerzhafte Muttergottes in Aschau.

Freizeitaktivitäten

Kajakfahrer in der Tiefenbachklamm
Kajakfahrer in der Tiefenbachklamm © Alpbachtal Seenland Tourismus

Brandenberg und seine Umgebung um die Brandenberger Ache, die die Gemeinde durchfließt, gelten als beliebtes Urlaubsziel. Vor allem die Beschaulichkeit der Tiroler Gemeinde zählt zu den Attraktionen. Im Sommer lockt Brandenberg zahlreiche Gäste an. Diese unternehmen gerne Wanderungen durch die idyllische Natur zur Erzherzog-Johann-Klause sowie zur Tiefenbachklamm und der Kaiserklamm. Die Kaiserklamm mit ihrem rund 500 Jahre alten Kaiserhaus erinnert an Kaiser Franz Joseph I., der sich von dort aus auf die Jagd begab. Auf den angebrachten Stelgen lässt sich die Kaiserklamm zu Fuß erkunden.

Großer Beliebtheit auf der Klamm erfreuen sich außerdem Wassersportaktivitäten wie Wildwasserschwimmen, Rafting und Kajakfahren. Zur Abkühlung eignen sich neben der Brandenberger Ache auch die benachbarten Seen wie der Berglsteinersee, der Krummsee und der Reintalersee. Außerdem lässt sich von Brandenberg aus Anschluss an den Bike Trail Tirol sowie den bekannten Adlerweg finden.

Paar beim Prügeltorte backen
Paar beim Prügeltorte backen © Alpbachtal Seenland Tourismus / Kaiserhaus, Fam. Larch

Besonderheiten

Eine Besonderheit von Brandenberg stellt die sogenannte Prügeltorte dar, die als kulinarische Spezialität des Ortes gilt. Dabei handelt es sich um einen Baumkuchen, der sich aus mehreren Schichten zusammensetzt und über offener Flamme gebacken wird. Er enthält die Grundzutaten Mehl, Salz, Zucker, Butter und Eier.



    Schönwetter-Tipps für Brandenberg
    Bergbadl Wildschönau
    Bäder & Gesundheit
    Bergbadl Wildschönau
    Das Freibad Bergbadl ist idyllisch in die Berglandschaft ...
    Reintalersee
    Gewässer
    Reintalersee
    Der Reintalersee ist ein beliebtes Ausflugsziel im ...
    Rofangebirge
    Wandern
    Rofangebirge
    Der westliche Teil der Brandenberger Alpen wird Rofangebirge ...
    Museumsfriedhof Kramsach
    Museen
    Museumsfriedhof Kramsach
    Gelegen am südwestlichen Ortsrand der Tiroler Gemeinde ...
    Schlechtwetter-Tipps für Brandenberg
    Bergbauernmuseum z'Bach
    Museen
    Bergbauernmuseum z'Bach
    Wer sich über das Leben der Tiroler Bergbauern informieren ...
    Kamillianerkloster Hilaribergl
    Religiöse Stätten
    Kamillianerkloster Hilaribergl
    Das auf dem Pletzachfelssturz nahe Kramsach in Tirol ...
    Schloss Tratzberg - Jenbach
    Bauwerke
    Schloss Tratzberg - Jenbach
    Einzigartiges Tratzberg Mächtig und gleichzeitig zauberhaft ...
    Wörgler Wasserwelt
    Bäder & Gesundheit
    Wörgler Wasserwelt
    Die Wörgler Wasserwelt "Wave" gilt als das größte ...