Ferienregion Reutte

Höhenausdehnung: 813 m - 1940 m
Bergherbst Ehrenberg
Bergherbst Ehrenberg  © Naturparkregion Reutte / Robert Eder
Vollbild
Blick auf den Plansee
Am Plansee  © TVB Naturparkregion Reutte / A. Schreieck
Vollbild
Aussichtspunkt Dreiländereck
Aussichtspunkt Dreiländereck  © TVB Naturparkregion Reutte
Vollbild
Spektakulärer Weg durch die Bäume
Baumkronenweg Pinswang  © Mathias Struck
Vollbild
Hängebrücke highline179
Burgenwelt Ehrenberg  © Naturparkregion Reutte / Michael Boehmlaender
Vollbild
Abendstimmung am Plansee
Abendstimmung am Plansee  © TVB Naturparkregion Reutte / Andreas Schreieck
Vollbild
Abendliche Stimmung in der Alpentherme
Alpentherme Ehrenberg  © Alpentherme Ehrenberg
Vollbild
Zipline DragonFly
Zipline DragonFly  © TVB Naturparkregion Reutte / Corina Wagner
Vollbild
DragonFly
DragonFly Zipline  © TVB Naturparkregion Reutte / Corina Wagner
Vollbild
Dürrenberg Alm
Dürrenberg Alm  © Tourismusverband Naturpark Reutte / Michael Boehmlaender
Vollbild
Ehenbichler Alm
Ehenbichler Alm  © TVB Naturparkregion Reutte
Vollbild
Gipfelkreuz am Hornbergle
Gipfelkreuz am Hornbergle  © Naturparkregion Reutte / Michael Boehmlaender
Vollbild
Sonnenaufgang am Hahnenkamm
Panoramarestaurant Hahnenkamm  © Naturparkregion Reutte / Robert Eder
Vollbild
Plansee
Plansee  © Naturparkregion Reutte
Vollbild
Schiff auf dem Plansee
Planseeschifffahrt  © Naturparkregion Reutte / Robert Eder
Vollbild
Salober Alm
Salober Alm  © TVB Naturparkregion Reutte
Vollbild
Festung Schlosskopf
Schlosskopf  © Helga Insam-Specht
Vollbild
Festung Schlosskopf
Luftaufnahme Schlosskopf  © Helga Insam-Specht
Vollbild
Blick in den Talkessel Reutte
Talkessel Reutte  © Naturparkregion Reutte / Michael Boehmlaender
Vollbild

Wetter in Reutte

Heute, 15.04.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
11°C
25 %
Mittag
16°C
70 %
Abend
14°C
70 %
Ausflugsziele in der Ferienregion Reutte

Ferienregion Ferienregion Reutte

Blicke durch das Tor zu Tirol

Die Ferienregion Reutte ist ein Naturparadies inmitten der grandiosen Berg- und Wasserwelt an der österreichischen Grenze zum bayerischen Allgäu. Neben dem Hauptort Reutte wird die Gegend noch durch die Orte Breitenwang, Ehenbichl, Höfen, Lechaschau, Pflach, Musau, Pinswang, Wängle, Vils und Weißenbach am Lech geprägt.

Die Ferienregion Reutte ist geradezu ideal für alle Urlauber, die sich an der frischen Luft bewegen möchten. Es ist der kleinräumige Wechsel von Bergen und Tälern, Bächen und Seen, Wiesen und Wäldern, die diese Region unverkennbar machen. Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Reize und immer ist Wandern wunderschön. Radfahrer erkunden die Gegend auf über 186 km Rad- und Mountainbikestrecken.

Die Naturparkregion Reutte ist unter anderem auch bekannt als das TOR ZU TIROL. Mit ihren elf Ortschaften steht die Region für gesunde Ursprünglichkeit sowie spannende Natur- und Kulturerlebnisse am Fuße des Hochgebirges. Das Element Wasser spielt eine Hauptrolle in der Urlaubsdestination im Norden Tirols. Neben dem zweitgrößten See Tirols, dem Plansee, oder dem Lech, dem letzten Wildfluss der Alpen, beheimatet die Naturparkregion noch zahlreiche weitere Bergseen – alle in Trinkwasserqualität. Diese dürfen im Sommer für einen Sprung ins kühle Nass genutzt werden.

Von der Ritterrüstung in den Jungbrunnen

Rund um den Hauptort Reutte gibt es für Freunde der Berge, aber auch für Badenixen und Ritterfans viel zu erleben. Geübte Alpinisten finden hier ebenso wie Genusswanderer ihre persönlichen Traumtouren. Im Alpenblumengarten oder auf dem 1.200 m langen Barfußwanderweg auf dem Hahnenkamm kann man die Natur hautnah erspüren. Kulturinteressierte lassen sich auf der historischen Wanderung vom Reuttener Ortskern bis hinauf zur Ehrenberger Klause führen. Am mächtigen Burgenensemble sind in den vergangenen 2.000 Jahren Kaiser, Könige, Kreuzritter und Kaufleute vorbeigekommen. Heute entführen die Europäischen Burgenwelten Ehrenberg auf eine interaktive Zeitreise ins Mittelalter – Anprobe einer Ritterrüstung inbegriffen.

Wer danach eine Erfrischung braucht, kann zwischen fünf idyllisch gelegenen Badeseen wählen. Nach einem intensiven Tag in Bergstiefeln oder auf dem Fahrradsattel entpuppt sich gerade das türkisgrüne Wasser des Plansees als Jungbrunnen und Lebensquell. Der mit sechs Kilometern Länge zweitgrößte See Tirols liegt spektakulär eingebettet zwischen zwei Bergrücken. Schwimmen, Surfen, Segeln, Tauchen oder die Aussicht vom Ausflugsschiff aus genießen – spätestens dort sind alle, ob Wanderer, Radfahrer oder Mittelalterfan, im Urlaub angekommen.

Kultur

Das Museum von Reutte befindet sich im "Grünen Haus". Das stattliche Bürgerhaus aus dem 16. Jahrhundert hat eine grün gestrichene Fassade mit duftigen Lüftlmalereien. Den Besucher erwarten kostbare Gemälde von bedeutenden Reuttener Künstlern wie der Malerfamilie Zeiller oder Balthasar Riepp. Sie erfahren, wer hinter der "Geierwally" steckt und können die Bilder von Anna Stainer-Knittel bewundern. Ein weiterer Schwerpunkt ist die wechselvolle Geschichte des Marktes Reutte und seiner Bewohner.

Daten und Fakten Marktgemeinde Reutte

  • 10.090,4 ha Gemeindefläche
  •       529,8 ha Siedlungsraum
  •    6.645,4 ha Waldfläche
  •    1.996,2 ha sonstige Flächen (Ödland usw.)
  •  16.366,6 ha Reuttener Becken
  • Reuttener Becken: 6 km lang und 4 km breit
  • Im Westen die Tannheimer Berge mit Gaichtspitz (1986m), Hahnenkamm (1938m), Ditzel (1817m), Schneid (2009m) und Gehrenpitze (2163m - höchste Erhebung)
  • Im Norden der Säuling (2078m)
  • Im Süden höchste Erhebung der Thaneller (2341m)
  • Im Südosten alleinstehende Erhebung der Tauern (1841m)

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in der Ferienregion Reutte

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte
Österreich
Tel.: +43 5672 62336

...

Sport & Freizeit

Frauensee

Lechaschau, Ferienregion Reutte

Der Frauensee liegt im Lechaschauer Gemeindegebiet etwas versteckt am Fuß der Gehrenspitze. Im Sommer erreicht er Temperaturen von bis zu 24 Grad. Rund um den bis zu 40 Meter tiefen See laden zahlreiche hübsche Liegewiesen Erholungssuchende zum Sonnenbaden ein.
...

Ort

Ehenbichl

Ferienregion Reutte

Einwohner: 828 Höhe: 864 m

...

Ort

Forchach

Ferienregion Reutte

Einwohner: 245 Höhe: 910 m

Ort

Pflach

Ferienregion Reutte

Einwohner: 1606 Höhe: 836 m

Ort

Lechaschau

Ferienregion Reutte

Einwohner: 2085 Höhe: 850 m

...

Sehenswürdigkeiten

Burgenwelt Ehrenberg in Reutte

Reutte, Ferienregion Reutte

Die Burgenwelt Ehrenberg ist eine weitläufige Burgenanlage aus dem 13. Jahrhundert. Im zugehörigen Museum und den Burgteilen kann man Mittelalter zum Anfassen erleben..Die BurganlageDie Burgenwelt Ehrenberg besteht aus vier unterschiedlichen Anlagen: der Klause, die früher als Zollstation diente, der Burgruine, dem Fort Claudia und der Festung am Schlosskopf, der jüngste Teil der Anlage. Das Gelände ist frei zugänglich und von Reutte aus über einen Fußweg in 30 Minuten zu erreichen.Dem Ritter auf der Spur Wer mehr über das Leben der Ritter erfahren möchte, kann das Museum "Dem Ritter auf der Spur" besuchen. Darin sind unter anderem Ritterrüstungen und -waffen zu sehen, die man auch anfassen darf. Spannend für Kinder ist die Museumsrallye mit Rittter Rüdiger.RitterspektakelJedes Jahr im letzten Wochenende im Juli ist die Burgenwelt Schauplatz eines Mittelalterspektakels: Drei Tage lang werden Rittertuniere und Paraden veranstaltet, ein Mittelaltermarkt aufgebaut und vieles mehr.

Ort

Pinswang

Ferienregion Reutte

Einwohner: 418 Höhe: 819 m

...

Sport & Freizeit

Plansee bei Reutte

Reutte, Ferienregion Reutte

Einer der saubersten Seen Tirols entpuppt sich als Paradies für Wasserratten und Sportler. Allerdings steigt die Wassertemperatur, des zweitgrößten Sees Tirols, selten über 20 Grad. Zwei Elektroboote kreuzen den ganzen Tag auf dem Plansee und fahren durch einen Kanal auch zum Heiterwanger See (Rundfahrt 10 Euro). Für Taucher besonders interessant ist der See durch seine hervorragende Wasserqualität, mit Sichtweiten, unter Wasser, von bis zu 15 Metern. Das Gebiet rund um den See eignet sich, durch seine Lage inmitten der Lechtaler Alpen, sowie des Wettersteingebirges und der Mieminger Kette, fabelhaft als Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren. Zur Einkehr lädt die Musteralm, hinter dem Campingplatz, mit traditionellen Hütten-Schmankerln ein (www.musteralm.at).

Ort

Weißenbach am Lech

Ferienregion Reutte

Einwohner: 1266 Höhe: 887 m

Ort

Vils

Ferienregion Reutte

Einwohner: 1507 Höhe: 828 m

Ort

Musau

Ferienregion Reutte

Einwohner: 384 Höhe: 818 m

Ort

Breitenwang

Ferienregion Reutte

Einwohner: 1469 Höhe: 854 m

Ort

Höfen

Ferienregion Reutte

Einwohner: 1274 Höhe: 869 m

Sport & Freizeit

Urisee

Reutte, Ferienregion Reutte

Das kristallklare Wasser des Gebirgssees lädt jedermann zur Abkühlung im erfrischenden Nass ein.
...

Ort

Reutte

Ferienregion Reutte

Einwohner: 7163 Höhe: 853 m

Ort

Wängle

Ferienregion Reutte

Einwohner: 979 Höhe: 883 m

...

Sehenswürdigkeiten

Hängebrücke highline179

Reutte, Ferienregion Reutte

Ende 2014 hat eine weitere Attraktion den Naturparkregion Reutte bereichert. Eine der längsten Fußgänger-Hängebrücken der Welt mit einer Länge von etwa 403 Metern verbindet die beiden Burgenareale der Ruine Ehrenberg und das Fort Claudia miteinander. Damit übertraf die Hängebrücke in Reutte die damals längste Brücke in Japan, die "nur" 390 Meter lang ist. Mittlerweile wurden allerdings in der Schweiz bei Randa und im Im Ski- und Wandergebiet von Dolni Morava (CZE) noch längere Hängebrücken eröffnet.Die “highline179” in Reutte führt in einer Höhe von rund 110 Metern über die Baumwipfel und die Bundesstraße B 179. Sie wird von 4 Tragseilen gehalten und hat ein Gewicht von 70 Tonnen.Spektakuläre Ausblicke und Adrenalinkicks sind garantiert. Aber auch für nicht schwindelfreie Besucher ist alleine der Anblick der beeindruckenden Brücke einen Ausflug wert.
Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte
Österreich
Tel.: +43 5672 62336