Inn-Salzach

Höhenausdehnung: 360 m - 502 m
Fahrradfahrer in der Region Inn-Salzach  © Tourismusregion Inn-Salzach
Vollbild
Hochseilgarten in der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser
Vollbild
Impressionen aus der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser
Vollbild
Radfahrer in der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser / chiemsee-foto
Vollbild
Impressionen aus der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser
Vollbild
Burghausen Altstadt
Burghausen Altstadt  © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
Inn-Salzach-Stadtarchitektur
Inn-Salzach-Stadtarchitektur  © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
Herbstlicher Wald in der Region Inn-Salzach  © Tourismusregion Inn-Salzach
Vollbild

Wetter in Burghausen

Heute, 17.06.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
17°C
10 %
Mittag
25°C
10 %
Abend
22°C
20 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Gasthof Siggen

 Neukirchen am Großvenediger, Salzburger Land, Österreich
 Internet  TV  Haustiere erlaubt

ab 47€

Anzeige

-
-

-

-

Webcams in Inn-Salzach

Burghausen

 416m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Inn-Salzach

Ferienregion Inn-Salzach

Inn-Salzach - das andere Oberbayern

Die Voralpenregion Inn-Salzach im Südosten Bayerns ist vielfältig. Erdgeschichtlich geprägt von den Einflüssen frührerer Eiszeiten bestimmen im Mündungsgebiet der Gebirgsflüsse Inn, Alz und Salzach die großen Flußtäler mit urwüchsigen Auen, stillen Altwässern und mächtigen Uferleiten das Landschaftsbild.

Dazwischen finden sich ausgedehnte Terrassen mit Wiesen, Wäldern, fruchtbarem Ackerland und schmucken Dörfern. Das nördlich des Inns gelegene hügelige Holzland mit seinen malerischen Einödhöfen bietet an klaren Tagen ein Alpenpanorama, das vom Salzkammergut bis zur Zugspitze reicht.

Kultur

Reich an Kunstschätzen und Kulturleben sind die alten Handelsstädte Mühldorf und Neuötting am Inn, die mittelalterliche Herzogstadt Burghausen und der berühmte Wallfahrtsort Altötting. Einen Besuch lohnen auch die in den Kirchen und Klöstern auf dem Land befindlichen Kleinodien.

Unterwegs mit dem Rad

Über das ausgedehnte Radwegenetz der Landkreise Altötting und Mühldorf sind alle kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten bestens erreichbar. Die attraktivsten Routen sind in der vorliegenden Karte als Themenradwege zusammengefasst und als ausgesprochene Familientouren bequem zu fahren.

Die Region Inn-Salzach liegt im Schnittpunkt dreier bedeutender Fernradwege: Innradweg, Salzhandelsweg und Traun-Alz-Weg. Es ergeben sich damit mehrere Möglichkeiten für ausgedehnte mehrtägige Rundtouren.

Landerlebnis und Gastlichkeit

Draußen vor der Stadt liegen unsere Schmuckstücke. Bauernhöfe, behäbig und breit. Kunstvoll verziert mit bunten Blumenschmuck und verschlungenem Bundwerk. Ländliche Idylle wie zu Großvaters Zeiten. An den prachtvollen Höfen wird die Eigenart der Menschen zum anschaulichen Bild ländlichen Lebens.

Das Bauernjahr schwingt im Takt der Jahreszeiten. Eine gute Voraussetzung für die Erholung von Leib und Seele. Für Ihre Ferientage. Familienfreundlichkeit im Mittelpunkt des hiesigen Alltags. Gesunde Landwirtschaft, deren Erzeugnisse auf den umliegenden Märkten vertreten sind. Annähernd 40 Gastgeber bieten ein hochwertiges Angebot für Urlaub auf dem Bauernhof in der Region Inn-Salzach, darunter auch Reiterhöfe und ein zertifizierter Kneipp-Gesundheitshof.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in Inn-Salzach

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Deutschland
Tel.:

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Deutschland
Tel.: