Inn-Salzach

Höhenausdehnung: 360 m - 502 m
Radfahrer in der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser / chiemsee-foto
Vollbild
Fahrradfahrer in der Region Inn-Salzach  © Tourismusregion Inn-Salzach
Vollbild
Hochseilgarten in der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser
Vollbild
Herbstlicher Wald in der Region Inn-Salzach  © Tourismusregion Inn-Salzach
Vollbild
Impressionen aus der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser
Vollbild
Burghausen Altstadt
Burghausen Altstadt  © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
Inn-Salzach-Stadtarchitektur
Inn-Salzach-Stadtarchitektur  © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
 © Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Vollbild
Impressionen aus der Region Inn-Salzach  © Wolfgang Gasser
Vollbild

Wetter in Burghausen

Heute, 01.03.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
4°C
0 %
Mittag
11°C
20 %
Abend
8°C
70 %

Webcams in Inn-Salzach

Burghausen

 416m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Inn-Salzach

Ferienregion Inn-Salzach

Inn-Salzach - das andere Oberbayern

Die Voralpenregion Inn-Salzach im Südosten Bayerns ist vielfältig. Erdgeschichtlich geprägt von den Einflüssen frührerer Eiszeiten bestimmen im Mündungsgebiet der Gebirgsflüsse Inn, Alz und Salzach die großen Flußtäler mit urwüchsigen Auen, stillen Altwässern und mächtigen Uferleiten das Landschaftsbild.

Dazwischen finden sich ausgedehnte Terrassen mit Wiesen, Wäldern, fruchtbarem Ackerland und schmucken Dörfern. Das nördlich des Inns gelegene hügelige Holzland mit seinen malerischen Einödhöfen bietet an klaren Tagen ein Alpenpanorama, das vom Salzkammergut bis zur Zugspitze reicht.

Kultur

Reich an Kunstschätzen und Kulturleben sind die alten Handelsstädte Mühldorf und Neuötting am Inn, die mittelalterliche Herzogstadt Burghausen und der berühmte Wallfahrtsort Altötting. Einen Besuch lohnen auch die in den Kirchen und Klöstern auf dem Land befindlichen Kleinodien.

Unterwegs mit dem Rad

Über das ausgedehnte Radwegenetz der Landkreise Altötting und Mühldorf sind alle kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten bestens erreichbar. Die attraktivsten Routen sind in der vorliegenden Karte als Themenradwege zusammengefasst und als ausgesprochene Familientouren bequem zu fahren.

Die Region Inn-Salzach liegt im Schnittpunkt dreier bedeutender Fernradwege: Innradweg, Salzhandelsweg und Traun-Alz-Weg. Es ergeben sich damit mehrere Möglichkeiten für ausgedehnte mehrtägige Rundtouren.

Landerlebnis und Gastlichkeit

Draußen vor der Stadt liegen unsere Schmuckstücke. Bauernhöfe, behäbig und breit. Kunstvoll verziert mit bunten Blumenschmuck und verschlungenem Bundwerk. Ländliche Idylle wie zu Großvaters Zeiten. An den prachtvollen Höfen wird die Eigenart der Menschen zum anschaulichen Bild ländlichen Lebens.

Das Bauernjahr schwingt im Takt der Jahreszeiten. Eine gute Voraussetzung für die Erholung von Leib und Seele. Für Ihre Ferientage. Familienfreundlichkeit im Mittelpunkt des hiesigen Alltags. Gesunde Landwirtschaft, deren Erzeugnisse auf den umliegenden Märkten vertreten sind. Annähernd 40 Gastgeber bieten ein hochwertiges Angebot für Urlaub auf dem Bauernhof in der Region Inn-Salzach, darunter auch Reiterhöfe und ein zertifizierter Kneipp-Gesundheitshof.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Angebote in Inn-Salzach

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Deutschland
Tel.:

Ort

Neuötting

Inn-Salzach

Einwohner: 8566 Höhe: 392 m

Essen & Trinken

Unertl Bräustüberl

Haag in Oberbayern, Inn-Salzach

Hier gibt es feinste bayrische Schmankerl und frischgezapftes Unertl-Weißbier in typischer Umgebung.

Sehenswürdigkeiten

Burg Burghausen

Burghausen, Inn-Salzach

Wie der langgezogene Schwanz eines Drachen erhebt sich die Burg auf einem schmalen Grat über die Landschaft. Mit einer Ausdehnung von über 1.000 m ist Burghausen die längste Burganlage Europas. Zudem gilt sie als das Musterbeispiel einer Abschnittsburg: Im innersten Hof befindet sich die Kernburg, die von fünf Vorhöfen umgeben ist. Jeder dieser Höfe ist für sich abgeschlossen und durch Tore, Gräben und Zugbrücken gesichert.

Sehenswürdigkeiten

Neue Schatzkammer Altötting

Altötting, Inn-Salzach

An der Nordseite der Stiftskirche befindet sich die ehemalige Sakristei, heute Schatzkammer, in der seit dem 16. Jh. die Weihegaben der Pilger gesammelt wurden. Hier sind aber nicht nur die mitgebrachten Geschenke ausgestellt, die seit der florierenden Marienwallfahrt ihren Weg nach Altötting fanden, sondern auch liturgisches Gerät, Reliquiare und andere Kostbarkeiten. Zu den bedeutendsten Stücken gehört dasGoldene Rössl ein 62 cm hoher Tragaltar in Gold und Silber, der mit zahlreichen Figuren verziert wurde, ein Hauptwerk der Pariser Goldschmiedekunst um 1400. Auch das Füll-Kreuz, ein Elfenbeinkreuz mit bemalten Lapislazuli-Einsätzen, das von der Münchner Patrizierfamilie Füll dargebracht wurde, gehört zu den herausragenden Exponaten.

Ort

Winhöring

Inn-Salzach

Einwohner: 4792 Höhe: 374 m

Ort

Mühldorf am Inn

Inn-Salzach

Einwohner: 17689 Höhe: 384 m

Ort

Burghausen

Inn-Salzach

Einwohner: 18108 Höhe: 421 m

Ort

Marktl

Inn-Salzach

Einwohner: 2703 Höhe: 364 m

Ort

Haiming (Bayern)

Inn-Salzach

Einwohner: 2472 Höhe: 363 m

Ort

Burgkirchen an der Alz

Inn-Salzach

Einwohner: 10616 Höhe: 391 m

Ort

Tyrlaching

Inn-Salzach

Einwohner: 1020 Höhe: 520 m

Ort

Ampfing

Inn-Salzach

Einwohner: 6482 Höhe: 416 m

Ort

Garching

Inn-Salzach

Einwohner: 8579 Höhe: 459 m

Ort

Tüßling

Inn-Salzach

Einwohner: 3148 Höhe: 407 m

Ort

Neumarkt St. Veit

Inn-Salzach

Einwohner: 6193 Höhe: 457 m

Sport & Freizeit

Golfclub Altötting-Burghausen (Anlage Piesing)

Haiming (Bayern), Inn-Salzach

Die 18-Löcher-Meisterschaftsanlage Schloss Piesing und die 9 Löcher des nahen Falkenhof: 27 abwechslungsreiche Fairways, welche die Region Burghausen zu einer lohnenden Golfdestination machen. Spieler aller Klassen kommen hier das ganze Jahr über auf ihre Kosten, die Plätze sind meist das ganze Jahr bespielbar. Sogar in den Wintermonaten kann ganz normal auf Sommergrüns geputtet werden. Wasserhindernisse und Baumbestand sorgen für die sportliche Note. Wer ein langes Wochenende bleiben mag, kann z.B. direkt über der Schlosswirtschaft am Golfplatz wohnen.

Ort

Haag in Oberbayern

Inn-Salzach

Einwohner: 6359 Höhe: 540 m

Sehenswürdigkeiten

Klosterkirche Raitenhaslach

Burghausen, Inn-Salzach

Das Kloster Raitenhaslach, das 1145 vom ursprünglichen Gründungsort Schützing an der Alz (1143) nach Raitenhaslach verlegt wurde, schmückt sich mit dem Titel, das älteste Zisterzienserkloster Oberbayerns zu sein. Von dem einstigen romanischen Kern der Klosterkirche ist nur wenig zu sehen; das Gotteshaus erscheint seit dem Beginn des Umbaus 1735 in barocker Pracht mit schönen Rokokoelementen. Beteiligt an dieser Neugestaltung war Johann Baptist Zimmermann. Zu den bedeutenden Elementen der Innenausstattung gehören unter anderem die Renaissance-Grabmäler.

Ort

Unterneukirchen

Inn-Salzach

Einwohner: 2949 Höhe: 460 m

Ort

Mehring

Inn-Salzach

Einwohner: 2229 Höhe: 432 m

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.
Kapellplatz 2a
84503 Altötting
Deutschland
Tel.: