Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Leysin, Schweiz

liegt auf 1253 m

Wettervorhersage für Leysin in / Genferseegebiet
Samstag, den 22.09.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:8°C12°C12°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
55%25%k.A.

Quelle: ZAMG

Sommer auf einer Bergterrasse

Blick auf Leysin
Blick auf Leysin © Office du Tourisme du Canton de Vaud / Leysin Tourisme - José Crespo

Leysin ist ein Bergort im Kanton Waadt, der auf einer Bergterrasse auf 1.253 m ü. M. rund vier Kilometer von Aigle entfernt liegt. Das Dorf liegt am Südhang des Tour d'Aï über dem Tal der Grande Eau. Leysin hat 4.200 Einwohner.

Eine atemberaubende Lage

Aufgrund seiner malerischen Lage in den Alpen ist Leysin ein beliebter Ferienort. Der höchste Punkt von Leysin ist der Bergstock Tour d'Aï, der 2.331 Meter hoch ist. Kaum niedriger sind die beiden angrenzenden Bergstöcke Tour de Mayen (2.326 m ü. M.) sowie Tour de Famelon (2.138 m ü. M.). Besucher genießen vom Ort außerdem eine großartige Sicht auf die auf Rhoneebene, auf den Mont Blanc, die Dents du Midi und Diablerets. Leysin kann man von Aigle mit dem Auto über Le Sepey oder mit der Zahnradbahn erreichen. Die Fahrt dauert etwa eine halbe Stunde.

Vom Erholungsort zum Ferienparadies

Blick auf das Bergrestaurant Kuklus
Blick auf das Bergrestaurant Kuklus © Office du Tourisme du Canton de Vaud / Leysin Tourisme - José Crespo

Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich Leysin zu einem Erholungs- und Luftkurort entwickelt, der sich aufgrund der Südhanglange oberhalb der Hochnebeldecke und geschützt vor Nordost-Winden etablierte. Parallel dazu wuchs der Fremdenverkehr seit den 1950er-Jahren stark an. Zu den Sehenswürdigkeiten im Ort zählt zum Beispiel die Kirche Saint-Nicolas von 1445. Sie wurde im 17. Jahrhundert im Barockstil umgebaut. Auch das Grand Hotel aus dem Jahr 1892 ist sehenswert und erinnert an die Zeit, als im 19. Jahrhundert vor allem Erholungssuchende Besucher nach Leysin kamen. Ob im Dorf oder auf den Bergen, Leysin bietet das ganze Jahr über vielfältige Freizeit- und Sportaktivitäten. Die Hänge und Alpwiesen von Aï und Mayen sind per Bergbahn oder Lift zu erreichen. Ein Highlight ist das Kuklos-Restaurant auf dem Berggipfel der Berneuse. Von dem Panorama-Drehrestaurant haben Besucher einen fantastischen Ausblick auf die Alpen und den Genfersee. Grandios ist der Blick auf das Matterhorn oder weitere Gipfel der Walliser Bergwelt.

Sport- und Freizeitmöglichkeiten

Leysin ist ein wunderschöner Ferienort für die ganze Familie. Ob Wandern, Radfahren oder Bergsteigen, ob ein Besuch in der Käserei oder auf einem der zahlreichen Bauernhöfe: Es gibt viele Möglichkeiten, den Urlaub zu verbringen. Unterhalb des Dorfes befindet sich der Botanische Garten mit einem großartigen Ausblick über die Berge und das Rhonetal. Im dortigen Enzian-Park werden Medizin-Pflanzen gezeigt. Sie erinnern an die Zeit, als Leysin ein bedeutender Kurort war Dieses und noch viel mehr aus der Geschichte des Ortes erfährt man im Ortsmuseum. Eine sehenswerte Einrichtung ist auch La Fromagerie, die Schaukäserei.

Um Leysin herum gibt es ein großes Netz von rund 250 Kilometer mit Wander- und Bikerwegen. Auch Bergtouren werden angeboten. Nicht weit entfernt liegt außerdem Schloss Aigle, das einen Ausflug lohnt.



Schlechtwetter-Tipps für Leysin
Museen
Musée Jenisch
Gleich drei Kunstsammlungen vereint das Museum unter ...
Bauwerke
Château de Chillon
Auf einem Felsen liegt die berühmte Wasserburg im ...