Waadtland

Höhenausdehnung: 390 m - 2965 m
Naturpark Gruyere Pays-d'Enhaut
Naturpark Gruyere Pays-d'Enhaut  © Switzerland Tourism - BAFU / swiss-image.ch/Marcus Gyger
Vollbild
Schloss Chillon am Genfersee
Schloss Chillon am Genfersee  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Jan Geerk
Vollbild
Reben der Domaine de Burignon bei Lausanne
Reben der Domaine de Burignon bei Lausanne  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Markus Buehler
Vollbild
Escalier du Marche in Lausanne
Escalier du Marche in Lausanne  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch / Stephan Schacher
Vollbild
Blick auf die Riviera von Montreux am Genfersee
Blick auf die Riviera von Montreux am Genfersee  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Ivo Scholz
Vollbild
Hängebrücke Peak Walk am Glacier 3000
Hängebrücke Peak Walk am Glacier 3000  © Office du Tourisme du Canton de Vaud / Gstaad 3000 AG
Vollbild
Aquarium Aquatis in Lausanne
Aquarium Aquatis in Lausanne  © Office du Tourisme du Canton de Vaud / OTV
Vollbild
Auto auf einer Straße im Lavaux bei Epesses
Auto auf einer Straße im Lavaux bei Epesses  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch / Stephan Schacher
Vollbild
Das nächtliche Flon Quartier in Lausanne
Das nächtliche Flon Quartier in Lausanne  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Ivo Scholz
Vollbild
Besucher in der Chaplin's World
Besucher in der Chaplin's World  © Office du Tourisme du Canton de Vaud / Marc Ducrest
Vollbild
Wanderer bei Wasserfall Tine de Conflens im Waadtland
Wanderer bei Wasserfall Tine de Conflens im Waadtland  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Andreas Gerth
Vollbild
Radfahrer im Lavaux am Genfersee
Radfahrer im Lavaux am Genfersee  © Office du Tourisme du Canton de Vaud / D.CARLIER / davidcarlierphotography.com
Vollbild
Besucher im Olympischen Museum in Lausanne
Besucher im Olympischen Museum in Lausanne  © Office du Tourisme du Canton de Vaud / CIO / Lydie Nesvadba
Vollbild
Naturschutzgebiet La Pierreuse unter der Gummfluh
Naturschutzgebiet La Pierreuse unter der Gummfluh  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Markus Buehler-Rasom
Vollbild
Freddie Mercury-Statue am Ufer des Genfersees in Montreux
Freddie Mercury-Statue am Ufer des Genfersees in Montreux  © Switzerland Tourism / swiss-image.ch / Markus Buehler-Rasom
Vollbild

Wetter in Leysin

Heute, 15.04.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
10°C
30 %
Mittag
14°C
65 %
Abend
11°C
60 %

Webcams im Waadtland

Villars - Bretaye

 1.806m

Commune Aigle

 435m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Waadtland

Ferienregion Waadtland

Zwischen Genfersee und Jura

Das Waadtland erstreckt sich vom Genfersee mit den Städten Lausanne und Montreux bis zum Juragebiet und beinhaltet weite Teile des Kantons Waadt. Gleich fünf UNESCO-Welterbestätten gibt es in der Region, außerdem warten mehrere Naturparks darauf, entdeckt zu werden, und ein weit verzweigtes Wandernetz lädt zur Bewegung ein.

Natur erleben

Über 3.000 km markierte Wander- und Spazierwege durchziehen den Kanton Waadt. Auf ihnen kann man perfekt die abwechslungsreiche Natur der Region vom Genfersee bis in die Waadtländer Alpen, von den sanften Weinbergen bis zum Jura erkunden. Dazu zählen die verschiedenen Naturparks wie das Naturschutzgebiet La Peirruese, das sich auf den Berggipfeln des Château-d’Oex erstreckt und wo seltene Tierarten wie Gämse, Birkhühner und Königsadler beheimatet sind. Weitere Gebiete sind der Gruyère Pays-d’Enhaut und Les Grangettes in Villeneuve.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele in den Bergen ist Glacier 3000: Eine Seilbahn führt hinauf in die alpine Welt, oben kann man den Peak Walk begehen, die einzige Hängebrücke weltweit, die sich zwischen zwei Gipfeln erstreckt. Einen tollen Ausblick hat man auch vom Panorama-Restaurant Kuklos in Leysin, von hier sieht man auf Matterhorn, Mont-Blanc, die Alpen und den Genfersee. A propos Genfersee: Den entdeckt man am besten mit einer Kreuzfahrt auf dem Wasser, zur Flotte der Schifffahrtsgesellschaft gehören auch acht Schaufelraddampfer aus der Belle Époque.

Weinbauregion Waadtland

Als besondere Kulturlandschaft von der UNESCO gewürdigt ist das Weinanbaugebiet Lavaux. An den Hängen oberhalb des Genfersees erstrecken sich rund 10.000 Terrassen auf 40 Ebenen, die als echte hängende Gärten im 11. Jahrhundert von Mönchen angelegt wurden. Rund 400 km Mauern stützen diese einzigartige Landschaft. Insgesamt gibt es im Waadtland acht Weinanbaugebiete, die auf fast 4.000 Hektar Reben anbauen.

Noch mehr Welterbe!

Zu den UNESCO-Welterbestätten im Waadtland gehören neben dem Weinanbaugebiet Lavaux die Villa Le Corbusier am Seeufer von Corseaux und die Prähistorischen Pfahlbauten in den Alpen. Außerdem gehören das Weinfest in Vevey und die Ton- und Videoaufzeichnungen des Montreux Jazz Festivals zum Welterbe. Rund 5.000 Stunden Material auf 10.000 Tonbändern sind archiviert.

Von Charlie Chaplin bis Olympia

Wer zu Besuch im Waadtland ist, den erwarten eine Menge Sehenswürdigkeiten: Das Schloss Chillon bei Montreux gehört zu den meistbesuchten historischen Stätten in der Schweiz. Rund 400.000 Menschen besichtigen das Schloss auf einem kleinen Felsvorsprung im See jedes Jahr. Für Sportsfreunde ist ein Besuch des Olympischen Museums in Lausanne Pflicht, während sich Cineasten die Chaplin’s World, die sich auf 3.000 m² mit dem Leben und Werk von Charlie Chaplin beschäftigt, nicht entgehen lassen dürfen.

Tolle Ausflugsziele für Familien und Tierfreunde sind das Aquatis Aquarium-Vivarium Lausanne, das größte Süßwasser-Aquarium in Europa, der Zoo und das Tropiquarium in Servion.

Kunst und Kultur

Sehenswert sind außerdem die Kathedrale von Lausanne und die zahlreichen Kunst- und Kulturmuseen des Waadtlands. Dazu zählen das Kantonale Kunstmuseum in Lausanne ebenso wie das Musée de l’Elysées, das sich der Fotografie widmet. Im Museum Collection de l’Art Brut kann man in Lausanne Kunstwerke von Strafgefangenen und Psychatriepatienten sehen. Weitere interessante Museen sind das Schweizer Korn- und Brotmuseum in Echallens, das Alimentarium-Museum über Ernährung in Vevey und das Museum Jenisch in Vevey.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps im Waadtland

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Musée Romain Nyon

Waadtland, Genferseegebiet

Angebote im Waadtland

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Office du Tourisme du canton de Vaud
Avenue d'Ouchy 60
1001 Lausanne
Schweiz
Tel.: +41 21 6132626

...

Ort

St-Cergue

Waadtland

Einwohner: 2497 Höhe: 1041 m

...

Ort

Moudon

Waadtland

Einwohner: 6114 Höhe: 510 m

Sehenswürdigkeiten

Château Nyon

Nyon, Waadtland

Seit der Entstehung wurde dieser Bau vor allem administrativ genutzt. Nach dem Erwerb des Schlosses im Jahr 1803 brachte die Stadt Nyon hier das Amtsgericht und das Gefängnis unter. Die Räume des Museums befinden sich hier bereits seit 1888. Eine ganze Etage ist dem Porzellan gewidmet, das zwischen 1781 und 1831 in Nyon hergestellt wurde. Gemälde und Fotografien von Bürgern der Stadt begleiten die Besucher auf ihrem Weg durch die Stockwerke. Von der Terrasse aus eröffnet sich ein Panoramablick über den Genfer See und die Alpen.
...

Ort

Nyon

Waadtland

Einwohner: 20272 Höhe: 403 m

Sehenswürdigkeiten

Musée monétaire cantonal

Lausanne, Waadtland

Das Musée monétaire cantonal, gegründet zu Beginn des 19. Jhs., bewahrt Münzen aus über 2000 Jahren Menschheitsgeschichte, von der griechischen und römischen Antike über Mittelalter und Neuzeit bis zur Gegenwart. Auch Medaillen, Siegel und Gewichte fehlen in dieser herausragenden und vielfältigen, zirka 100.000 Objekte umfassenden Sammlung nicht.

Natur

Lac Sauvabelin

Lausanne, Waadtland

Ein Ziel für Sonntagsspaziergänge ist der 1888 künstlich angelegte See Sauvabelin.
...

Ort

Rolle

Waadtland

Einwohner: 6168 Höhe: 376 m

...

Ort

Chexbres

Waadtland

Einwohner: 2253 Höhe: 565 m

Sehenswürdigkeiten

Nouveau Musée Ruzo

Montreux, Waadtland

Das Museum des zeitgenössischen Künstlers Victor Ruzo am Genfer See kann nur noch nach Absprache besichtigt werden.

Sehenswürdigkeiten

Ouchy Lausanne

Lausanne, Waadtland

Die schöne Lage am Genfer See zeichnet den Lausanner Stadtteil besonders aus. Zu empfehlen ist ein Spaziergang entlang der Uferpromenade und den Bootshäfen, beginnend am Tour Haldimand, vorbei am Parc du Denantou, weiter auf dem Quai d‘Ouchy, bis man auf der rechten Seite das Musée Olympique sieht. Auf dem Quai de Belgique kann man weiter am See bis zum neogotischen Château d‘ Ouchy spazieren und dort schließlich in die kleine Brasserie des Hotels einkehren.
...

Ort

Aigle

Waadtland

Einwohner: 9961 Höhe: 415 m

Sehenswürdigkeiten

Musée militaire vaudois

Morges, Waadtland

Mit Exponaten wie Kanonen, Uniformen und Rüstungen wird die Militärgeschichte anschaulich dargestellt.

Sehenswürdigkeiten

Musée du Léman

Nyon, Waadtland

Das Museum mit Schwerpunkt Technik, Mensch und Natur dokumentiert die Region um den Genfer See.

Sehenswürdigkeiten

St-Laurent Lausanne

Lausanne, Waadtland

Die evangelische Kirche wurde 1716-1719 auf den Ruinen einer Kirche aus d. Jahre 1000 erbaut.
...

Ort

Echallens

Waadtland

Einwohner: 5687 Höhe: 617 m

Sport & Freizeit

Golf Club Montreux

Aigle, Waadtland

Von allen 18 Löchern des Parklandparcours bietet sich ein schöner Blick auf die schneebedeckten Gipfel der Diablerets, Dents-du-Midi und Alpen der Hochsavoyen. Charakteristisch für die Anlage sind ihre großen Baumgruppen. Strategisch platzierte Bunker und mehrere erhöhte Grüns verlangen präzise Annäherungsschläge.

Sport & Freizeit

Golf Villars

Villars-sur-Ollon, Waadtland

Bereits 1922 wurde der hochalpine Platz in 1.600 m Höhe gegründet. Über die Jahre wurden immer wieder Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen durchgeführt. Die Spielbahnen haben größtenteils hängende Fairways, so dass Schräglagen eher die Regel als die Ausnahme sind. Das Grün des 15. Loches ist der höchstgelegene Punkt des Platzes. Von hier aus hat man einen tollen Ausblick auf die umliegende Bergwelt, inklusive Mont-Blanc.

Natur

Place de Milan

Lausanne, Waadtland

Großer Park südlich des Bahnhofs mit einem interessanten Botanischen Garten.

Natur

Vivarium de Lausanne

Lausanne, Waadtland

Europas größte öffentliche Sammlung giftiger Reptilien.

Sehenswürdigkeiten

Musée d‘archéologie et d‘histoire

Lausanne, Waadtland

Im Musée d‘archéologie et d‘histoire werden die prähistorische Ausgrabungsfunde aus dem Kanton Waadt, sowie antike römische Funde aus Avenches und Vidy dem Besucher auf ansprechende Art und Weise präsentiert. Aber das Museum bleibt nicht in der Vergangenheit stehen - ein interessantes Angebot ist eine Reise in die Zukunft - wer möchte nicht phantasieren, wie es im Jahr 3081 aussehen könnte?
Kontakt zur Ferienregion

Office du Tourisme du canton de Vaud
Avenue d'Ouchy 60
1001 Lausanne
Schweiz
Tel.: +41 21 6132626