Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Meiringen, Schweiz

liegt auf 595 m

Wettervorhersage für Meiringen in / Bern Region
Donnerstag, den 13.12.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:-7°C-4°C-6°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
25%25%25%

Quelle: ZAMG

Sherlock Holmes in Meiringen

Blick vom Reichenbachfall aus auf Meiringen
Meiringen / © MoserB, Wikimedia Commons

Der Ferienort Meiringen liegt im Haslital, das sich über das östliche Berner Oberland erstreckt. Das Gemeindegebiet am Oberlauf der Aare, die im Westen in den Brienzersee fließt, besteht aus mehreren Ortsteilen, die sich um bekannte Schweizer Pässe gruppieren: So führt der Sustenpass im Osten in den Kanton Uri, im Nordwesten der Brünigpass zum Kanton Obwalden und im Südosten der Grimselpass in das Kantonsgebiet von Wallis. Meiringen selbst gehört zum Kanton Bern.

Die etwa 4.700 Einwohner zählende Gemeinde liegt auf einer Seehöhe von 595 Metern. Erwähnt wurde die Stadt erstmals im Jahre 1201 im Kontext mit einem Petrus von Megeringen, dessen Name der Ursprungsname des Orts sein soll.

Sehenswerte Highlights

In Meiringen lohnt der Besuch der St. Michaelskirche. Das Bauwerk mit seinem achteckigen, freistehenden Glockenturm stammt aus dem Jahre 1684. Das ganze Areal um die Kirche steht unter dem Schutz des Bundes, da hier noch heute Ausgrabungen stattfinden. Für Besucher werden regelmäßig Führungen angeboten.

Reichenbachfall bei Meiringen
Reichenbachfall / © Zairon, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Meiringen ist auch bekannt als wichtiger Schauplatz der Geschichten rund um den weltberühmten Privatdetektiv Sherlock Holmes von Arthur Conan Doyle. In die nahegelegenen Reichenbachfälle soll seine Romanfigur im Jahre 1891 bei einem Zweikampf hinabgestürzt sein, überlebte aber, um später seinen Tod zu inszenieren. Eine Gedenktafel, die man mit einer Standseilbahn und nach einem kleinen Fußmarsch erreicht, soll an dieses fiktive Ereignis erinnern.

Aus diesem Grund beherbergt Meiringen auch ein interessantes Sherlock Holmes Museum, in dem eindrucksvolle Exponate zur Polizeigeschichte von Scotland Yard des 19. Jahrhunderts sowie tatsächlich zugesandtes Material an Holmes und Dr. Watson zur Baker Street 221b ausgestellt sind.

Die Aareschlucht und das Meiringer Fabeltier

Holzstege in der Aareschlucht bei Meiringen
Aareschlucht / © Zairon, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Eine weitere Touristenattraktion ist die imposante Aareschlucht vor den Toren des Orts. Diese 1,4 km lange und teilweise bis zu 200 m tiefe Schlucht kann auf einer hölzernen, in die Felswände montierten stabilen Brücke durchlaufen werden. Durchflossen von der Aare, die sich mit rund 12 km/h durch die enge Schlucht schlängelt und umgeben von Jahrtausende alten, mächtigen Kalkfelsen ist dieser Ausflug ein eindrucksvolles Erlebnis für Jung und Alt.

Um diese Schlucht rankt sich die Sage eines furchterregenden Fabelwesens, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Aareschlucht gelebt haben soll und Angst und Schrecken verbreitete. Der sogenannte Tatzelwurm ist noch heute allgegenwärtig und eine schöne Geschichte für Kinder und junggebliebene Erwachsene. Im Jahre 1935 soll einem russischen Fotografen sogar eine Aufnahme dieses Seemonsters gelungen sein, das damals sogar in der "Berliner Illustrierten" für sensationelle Schlagzeilen sorgte.



Schönwetter-Tipps für Meiringen
Reichenbachfälle im Haslital
Gewässer
Reichenbachfälle im Haslital
Die Reichenbachfälle südlich von Meiringen sind mit ...
Männlichen
Landschaften
Männlichen
Die bei der Eröffnung längste Gondelbahn der Welt ...
Schlechtwetter-Tipps für Meiringen
Grindelwald Museum
Museen
Grindelwald Museum
Das Grindelwald Museum beleuchtet die Geschichte des ...
Indoor Seilpark Grindelwald
Klettern
Indoor Seilpark Grindelwald
Klettern bei Wind und Wetter kann man im Indoor Seilpark ...