Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Brixental: Übernachten am Berg

Die einzigartige Atmosphäre genießen

In einer urigen Berghütte übernachten, die Stille am Berg genießen, die Lichter im Tal beobachten und am Morgen die frische Alpenluft einatmen: Im Brixental in den Kitzbüheler Alpen ist das in zahlreichen Hütten möglich.

Eine besondere Gemeinschaft am Berg erleben

Eine Übernachtung am Berg ist etwas ganz Besonderes: Am Abend und in der Nacht entfaltet die Bergwelt eine ganz besondere Atmosphäre, wenn Ruhe einkehrt und die Tagesgäste ins Tal zurückgekehrt sind.

Brechhornhaus im Brixental
Brechhornhaus im Brixental 

Im Brixental kann man in mehreren Hütten übernachten, dabei schläft man meist in einem Schlaflager gemeinsam mit anderen Wanderern Bett an Bett. Wer ein wenig mehr Ruhe braucht: In manchen Unterkünften kann man auch ein Einzel- oder Doppelzimmer buchen. Für alle Zimmer gilt: Sie sind bewusst schlicht eingerichtet, hier oben sucht man opulente Ausstattung und Extras vergebens. Dafür gibt es alles, was man braucht: Ein gemütliches Bett zum Schlafen und die Natur ganz nah.

Außerdem entsteht hier oben am Berg eine ganz besondere Gemeinschaft mit den anderen Wanderern und Gästen, die in der gleichen Hütte übernachten: Am Abend sitzt man noch gemütlich beisammen, erzählt sich Geschichten und die Erlebnisse des Tages. Am nächsten Morgen trifft man noch einmal beim Frühstück zusammen, bei dem man sich für die nächste Tour stärkt. Dann brechen alle frühzeitig auf - schließlich möchte man den nächsten Gipfel vor den anderen Wanderern erreichen und im Brixental sind Gipfeltouren bis auf eine Höhe von 2.450 m möglich!

Lust auf eine Übernachtung am Berg? Hier gibt's mehr Infos!

Blick von der Alpenrosenhütte auf die Bergwelt
Ausblick von der DAV Alpenrosehütte in Westendorf

Das Wanderparadies Brixental

Das Brixental in den Kitzbüheler Alpen ist ein Paradies für Wanderer: Umgeben von einer eindrucksvollen Bergwelt mit der Hohen Salve und dem Kitzbüheler Horn lädt das Tal zum Wandern ein. Insgesamt 500 km Wege durchziehen das Gebiet, damit gehört das Brixental mit seiner sonnigen Lage als Plateau zwischen Inntal und Kitzbühel zu den schönsten Wanderregionen.

Mehr Infos zum Wandern im Brixental

Die Berghütten im Brixental laden ein

Auch wer nicht übernachten möchte: Die Berghütten im Brixental sind auch für Tagesausflügler ein lohnendes Ziel. Nicht nur, dass hier die wohlverdiente Pause wartet, in den traditionellen Hütten werden leckere Tiroler Spezialitäten serviert - von Kaiserschmarrn über Knödel bis Kasspatzln. Es werden sogar Kulinarik-Wanderungen von Almhütte zu Almhütte angeboten. Oder wie wäre es mit einem Almfrühstück? Nach einer Sonnenaufgangswanderung oder der Auffahrt mit der ersten Gondel des Tages kann man es sich hier schmecken lassen!

Hütten-Kulinarik in Brixental