Sie sind hier:

Ausflüge in St. Moritz

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in St. Moritz

Natur

Rätische Alpen

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Die Rätischen Alpen - Gebirgszüge in der Ostschweiz - sind nach dem Volk der Räter benannt.

Sport & Freizeit

Kulm Golf St. Moritz

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Der Traditionsplatz aus dem Jahr 1891 wurde 2001 komplett saniert und die Grüns neu konzipiert. Eingebettet in die bezaubernde Engadiner Berglandschaft, besticht der 9-Loch-Parcours, der das rhythmische Wechselspiel von urwüchsiger Landschaft und Hightech-Golfarchitektur sensibel vereinigt.

Sehenswürdigkeiten

Erste elektrische Straßenlaterne

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Beim Schiefen Turm kann man ein Modell der ersten elektrischen Straßenlampe der Schweiz bewundern.

Essen & Trinken

Veltliner Keller

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Hier werden Sie mit trad. Veltliner Gerichten verwöhnt: Pizzocheri, Pasta und Grillfisch.

Essen & Trinken

Restaurant Corviglia

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Bei herrlichem Panoramablick werden hier auf 2500 m Höhe alle Köstlichkeiten der Welt serviert.

Sport & Freizeit

Heilbad Zentrum St. Moritz

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Schönheitswochen, Schlankheitskuren, kosmetische Einzelbehandlungen oder Lymphdrainagen können gebucht werden.

Anzeige

Natur

Oberengadin

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Als Teil des Engadins zeichnet sich das Hochtal vor allem durch seine vielen Seen und die schöne Landschaft mit Weiden, Wäldern und Gletschern aus. Ausflügler sollten sich hier warm anziehen, denn im Hochtal ist es so kalt, dass es zeitweise sogar im Sommer schneit! Sehenswert sind im Oberengadin vor allem das Val Flex mit der Kirche Fex Crasta und der Piz Corvatsch (3.451 m) mit einem atemberaubenden Ausblick.

Sport & Freizeit

Eisarena Ludains

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Viel Fläche hat man zum Kunsteislauf in dieser ganzjährig göffneten Halle zur Verfügung.
...

Sehenswürdigkeiten

Segantini-Museum

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Das Museum ist ganz dem italienischen Maler Giovanni Segantini (1858-1899) gewidmet und setzt dem Maler, der vor allem mit seinen symbolistischen und den Hochgebirgsbildern bekannt wurde, ein steinernes Denkmal. Unter der Kuppel des Baus, der an den Pavillon erinnert, den Segantini für sein Engadinerpanorama (Weltausstellung 1900) geplant hatte, werden seine Werke in ansprechendem Rahmen präsentiert. Ein herausragendes, im Museum aufbewahrtes Werk ist das monumentale Alpentriptychon La vita - la natura - la morte (Werden - Sein - Vergehen), das Segantini kurz vor seinem Tod malte.

Essen & Trinken

Tschiné

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Das elegante Lokal im Empire-Stil ist für seine ausgezeichnete Gourmetküche bekannt. Ob Emmentaler Kalbsfilet im Bärlauch-Pinienkern-Mantel oder Egli-Filet im Tempura-Teig - die Kreationen des Chefkochs sind immer ein Genuss.

Sport & Freizeit

Segelclub St. Moritz

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Segelboote der Typen Laser Standard, Laser 16 und Top Cat können gemietet werden oder man erhält Unterricht von Wim Rossel.

Essen & Trinken

Suvretta Stube

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

In der gemütlichen Stube geht es weniger förmlich zu als im Grand Restaurant. Die Bündner und Schweizer Gerichte sowie Suvretta-Klassiker genügen auch Feinschmecker-Ansprüchen.

Sehenswürdigkeiten

Schiefer Turm St. Moritz

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Der romanische Turm aus dem 13. Jh. war einst Teil einer romanischen Kirche.
...

Sport & Freizeit

Mountainbiken im Engadin

St. Moritz, Engadin - St. Moritz

Das Engadin ist ein Paradies für Mountainbiker, denn es gibt über 400 km Singletrails und markierte Routen. Dazu kommt die fantastische Engadiner Bergkulisse rund um die Corviglia, den Piz Nair und das Berninatal.Allgemeine InformationenDie Routen sind sehr abwechslungsreich: schmale Trails, breite Wege, sportliche Aufstiege, aufregende Abfahrten, spannende Flowtrails und das inmitten wunderschöner Natur.Mountainbiker können einen Bikepass kaufen, wahlweise für einen oder bis zu sieben Tage. Folgende Bahnen transportieren Bikes: Luftseilbahn St. Moritz Bad – Signal Standseilbahn St. Moritz Dorf – Chantarella Standseilbahn Chantarella – Corviglia Luftseilbahn Corviglia – Piz Nair Gondelbahn Celerina – MargunsWer ohne Fahrrad anreist, hat in vielen Verleihen vor Ort die Möglichkeit, eins zu mieten. Zusätzlich gibt es verschiedene Kurse, wie z.B. der “Fit mit dem E-Bike”-Kurs. Alle zwei Wochen findet auch ein Technikkurs statt. Auch werden regelmäßig geführte Touren angeboten.Interaktive 3D KarteWer gerne auf eigene Faust unterwegs ist, kann die kostenlosen GPS-Tracks nutzen, bei denen man detaillierte Infos zu den Strecken bekommt. Es gibt aber auch eine interaktive 3D Mountainbike Tourenkarte, mit der man einwandfrei seine nächsten Ausflüge planen kann. Die Karte kann man in verschiedene Kategorien unterteilen, zum Beispiel in Bike-Hotels, Mehrtages- oder Highlighttouren, Flowtrails, Pump Tracks oder normale Radrouten. So kann jeder seine für ihn passende Route finden.Der Foppettas Flow TrailEin beliebter Trail ist der Foppettas Flow Trail. Dieser beginnt auf 3.056 m an der Piz Nair-Bergstation und führt über einen Weg vom Suvrettapass hinunter durch das Val Suvretta da San Murezzan. Dieses Stück ist ein Highlight für Fans technischer Herausforderungen und Liebhaber von hochalpinem Terrain. Danach kommt ein Schotterteilstück, bevor es dann durch den Wald oberhalb von Champfèr geht. Der Foppettas Flow Trail erlaubt durch seine glatte Streckenoberfläche, die Kurvenwanderhöhung und die eingebauten Wellen schnelle Geschwindigkeiten, eine fließende Abfahrt und ein Achterbahngefühl.

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: