Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Thunersee-Region

Karte wird geladen...

Sehenswürdigkeiten in Thunersee-Region

...

Sehenswürdigkeiten

Sternwarte und Planetarium Sirius

Sigriswil, Thunersee-Region

Inmitten des schönen Berner Oberlands hoch über dem Thunersee befindet sich die Sternwarte und Planetarium Sirius, in der sowohl Erwachsene als auch Kinder spannende Einblicke in die Vielfalt des Weltalls bekommen. Durch die Kombination einer klassischen Sternwarte mit einem modernen Planetarium ist eine ganzheitliche Betrachtung des Weltalls und seiner Besonderheiten unter wissenschaftlichen Aspekten möglich. Kinder werden durch altersgerechte Vorstellungen zu verschiedenen Themen rund um unsere Planeten und das Weltall spielerisch an die Materie herangeführt.SternwarteIn der Sternwarte können durch ein Hochleistungsteleskop auch kleinste Details der Planeten und Galaxien, die die Erde umgeben, beobachtet werden. Die atemberaubenden Anblicke mächtiger Krater und geheimnisvoller kosmischer Nebel sind nicht nur beeindruckend, sondern schaffen auch ein umfangreiches Wissen über das faszinierende Weltall.PlanetariumDas Herzstück der Anlage ist jedoch das moderne Planetarium, das über eine Kuppel mit einem Durchmesser von acht Metern verfügt, in der dank leistungsstarker Projektoren eindrucksvolle Bilder unseres Sternenhimmels dargeboten werden können.Vorführung im Planetarium Sirius © Stiftung Sternwarte Planetarium SIRIUSWechselnde Vorstellungen zu verschiedenen Themen der Astronomie machen den Besuch des Planetariums zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.PlanetenwegAber auch in der freien Natur hat die Sternwarte und Planetarium Sirius etwas ganz außergewöhnliches zu bieten: Auf einer Länge von sechs Kilometern kann man auf dem Planetenweg nicht nur die reizvolle Landschaft genießen, sondern auch alles über unser Sonnensystem erfahren.
...

Sehenswürdigkeiten

Schweizerisches Gastronomie-Museum

Thun, Thunersee-Region

Das Schweizerische Gastronomie-Museum ist im Schloss Schadau untergebracht und beleuchtet die Geschichte der Gastronomie und Hotellerie.Das Schloss SchadauDas Schloss steht in der englischen Gartenanlage Schadaupark in Thun. Es wurde Mitte des 19. Jahrhunderts in einer Stilmischung aus Tudor-Gotik und Neurenaissance erbaut. 1925 ging es in der Besitz der Stadt Thun über und beherbergt heute ein Restaurant und das Museum.Das MuseumDie Ausstellung beleuchtet verschiedene Aspekte der Gastronomie in der Schweiz. Zu sehen gibt es unter anderem das kleinste Rezeptbuch der Welt, zahlreiche Menükarten und viele Geräte aus vergangenen Zeiten, welche heute ein Comeback in der modernen Gourmet-Küche finden. Auch wichtige Schweizer Gastronomen wie Auguste Escoffier oder César Ritz werden vorgestellt und zum Staunen sind die kuriosen Ausstellungsstücke wie das Kannibalenbesteck. Zum Musem gehört außerdem eine Bibliothek mit rund 12.000 Büchern, die man lesen, aber nicht ausleihen kann.Das Museum ist momentan wegen Renovierung geschlossen und öffnet wieder am 18. Mai 2018.
...

Sehenswürdigkeiten

Kunstmuseum Thun

Thun, Thunersee-Region

Das Kunstmuseum von Thun ist im ehemaligen Grandhotels Thunerhof untergebracht und zeigt mehrmals im Jahr verschiedene Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst.Die SammlungDie Kunstsammlung des Museum enthält hauptsächlich Werke von Schweizer Künstlern aus dem 19. und 20. Jahrhundert, darunter Paul Klee, Ferdinand Hodler oder Varlin udn Meret Oppenheim. Außerdem gibt es Kunstwerde des Fotorealismus und der Pop Art. Die Sammlung wird nicht in einer Dauerausstellung gezeigt, dafür präsentiert das Kunstmuseum vier bis fünf Wechselausstellungen pro Jahr. Diese widmen sich verschiedenen Themen, außerdem gibt es jedes Jahr eine Sammlungsausstellung, die einen Teil der Bestände des Museums zeigt.Thun-PanoramaAn das Kunstmuseum angegliedert ist das Thun-Panorama im Schadaupark. Das lebensgroße Bild wurde von Marquard Wocher 1814 mitten in der Thuner Altstadt gemalt, es war das erste Panorama der Schweiz. Das Bild ist 38 m lang und zeigt Thun und die Umgebung, so wird ein detailliertes Bild des Lebens vor rund 200 Jahren geschaffen. Das Panorama kann für 9 CHF saisonal von dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden.
...

Sehenswürdigkeiten

Schloss Thun

Thun, Thunersee-Region

Hoch über der Stadt Thun liegt dieser Bau mit dem mächtigen Wohnturm. Zwischen 1180 und 1190 errichteten ihn die Herzöge von Zähringen auf dem Thuner Schlossberg. Von hier hat man nicht nur einen fantastischen Blick auf die Stadt und den See, sondern man erhält auch einen Einblick in das Leben im Mittelalter.Ausstellungen im SchlossDas Bauwerk beherbergt fünf große Säle, in denen das Historische Museum untergebracht ist. Hier kann man unter anderem wertvolle mittelalterliche Tapisserien bestaunen. Der imposante Rittersaal ist das Prunkstück des Schlosses und wird heute vermietet.Im Keller des Schlosses befindet sich eine interaktive Ausstellung zur Stadtgeschichte von Thun anhand von 40 Ausstellungsstücken.Im Außenbereich finden sich fünf Tafeln, die über die Baugeschichte des Schlosses informieren - kindgerecht für Groß und Klein, denn die Thuner Schlossmaus stellt Kindern spannende Rätsel.

Anzeige

Anzeige