Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Waadtland

Karte wird geladen...

Sehenswürdigkeiten in Waadtland

...

Sehenswürdigkeiten

Lausanne - Tagesausflug in die Waadtländer Hauptstadt am Genfer See

Lausanne, Waadtland

Multikulti-Zentrum und mittelalterliches JuwelMildes Klima, vielfältiges Kulturprogramm, lauschige Gassen und grüne Parks sowie eine Promenade direkt am Genfer See: Lausanne gehört zu den attraktivsten Städten der Schweiz. Die Hauptstadt des Kantons Waadt eignet sich perfekt für einen Tagesausflug vom Unterwallis aus.Die Viertel im Norden der Stadt liegen über 450m höher als die Seepromenade im Süden. Eine Zahnradbahn überbrückt die Differenz. Und doch kann man die Stadt problemlos zu Fuß erkunden. Am besten besucht man zuerst die mittelalterlichen Gassen des historischen Zentrums der Stadt.Boutiquen und Cafés laden zum Flanieren und zum Shopping ein, der Blick fällt auf bildschöne Fassaden und alte Kirchen. Über den Place de la Palud und die Escalier du Marché erreicht man die Kathedrale. Das gotische Gotteshaus stammt aus dem 13. Jh. und wurde mehrmals umgebaut. Zu den Sehenswürdigkeiten der Kirche gehören das Eingangsportal, die Orgel und eine kunstvolle Rosette aus dem 13. Jh. Gleich nebenan befindet sich in der ehemaligen Bischofsresidenz das "Musée historique de Lausanne".Empfehlenswert ist zudem ein Spaziergang durch den Park in Sauvabelin. Auch im Stadtteil Ouchy direkt am Genfer See kann man sich vergnügen: im Schwimmbad, an der Promenade oder auf einer Tour vorbei am Schloss und am Hotel "Beau-Rivage" zum Parc du Denantou.
...

Sehenswürdigkeiten

Musée Romain Nyon

Nyon, Waadtland

Leben in NoviodunumNyons Geschichte beginnt schon ca. 45 v.C., davon zeugen noch die Überreste von Noviodunum, damals eine der wichtigsten römischen Städte in der Schweiz, gegründet von Julius Caesar, die Teils unter der modernen Stadt Nyon liegen.Davon zeugen Ausgrabungen und Sehenswürdigkeiten aus dieser Zeit, diese können im ‘Römischen Museum‘ bewundert werden. Das Museum wurde in der Basilika aus dem 1. Jahrhundert nach Chr. eingerichtet und enthält viele Objekte, die von den Bewohnern der römischen Colonia Iula Equestris zeugen.

Sehenswürdigkeiten

Musée Alexis Forel

Morges, Waadtland

Das Museum beheimatet diverse Sammlungen des 16.-19.Jh., u.a. Kunstgewerbe, Porzellan und Spielzeug.

Sehenswürdigkeiten

Notre-Dame - Apostelpforte

Lausanne, Waadtland

Der südliche Eingang der gotischen Kathedrale Notre Dame weist ein künstlerisch qualitätvolles Figurenprogramm auf. DieApostelpforte‘ wurde um 1225-35 geschaffen; wegen der polychromen Bemalung wird das berühmte Portal auchportal peint‘ genannt.

Sehenswürdigkeiten

Le Musée de la vigne et du vin

Aigle, Waadtland

1971 wurde im Schloss Aigle ein Weinmuseum eingerichtet. Die insgesamt siebzehn Säle umfassende Ausstellung gibt dem Besucher einen Einblick in die Geschichte des Weinbaus und der Weinproduktion; dabei wird nicht nur auf die Weinkultur des Kanton Waadt, sondern auch auf jene der Schweiz und ihrer Nachbarländer eingegangen. Zu sehen sind beispielsweise Pressen und Flaschen, aber auch Korkenzieher und Gläser. Für einen Aufpreis kann man auch ein Glas Wein probieren und das Glas als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Sehenswürdigkeiten

Musée du Léman

Nyon, Waadtland

Das Museum mit Schwerpunkt Technik, Mensch und Natur dokumentiert die Region um den Genfer See.

Sehenswürdigkeiten

Musée historique et des porcelaines

Nyon, Waadtland

Porzellan,-Fayencesammlung der örtl. Manufaktur vom 18.-20. Jh.; pharmazeutische Objekte.

Sehenswürdigkeiten

Signal de Chexbres

Chexbres, Waadtland

Der Aussichtspunkt Signal de Chexbres (655m) ist ein idealer Beginn für Wanderungen in der schönen Umgebung des Luftkurortes Chexbres. Hier kann man die Geländeterrassen bewundern, auf denen sich die Reben des Dézalay ausbreiten, als auch eine phantastische Aussicht auf den Genfer See genießen.

Sehenswürdigkeiten

Tour de Sauvabelin

Lausanne, Waadtland

302 Stufen führen auf den 35 m hohen Turm, der eine 360°-Panoramasicht auf das Genferbecken bietet.

Sehenswürdigkeiten

Bel-Air Métropole

Lausanne, Waadtland

Das 1932 erbaute Geschäftshochhaus bietet einen ungewöhnlichen Blick über die Stadt.

Anzeige

Sehenswürdigkeiten

Musée monétaire cantonal

Lausanne, Waadtland

Das Musée monétaire cantonal, gegründet zu Beginn des 19. Jhs., bewahrt Münzen aus über 2000 Jahren Menschheitsgeschichte, von der griechischen und römischen Antike über Mittelalter und Neuzeit bis zur Gegenwart. Auch Medaillen, Siegel und Gewichte fehlen in dieser herausragenden und vielfältigen, zirka 100.000 Objekte umfassenden Sammlung nicht.

Sehenswürdigkeiten

Place de la Palud

Lausanne, Waadtland

Dieser Marktplatz im Herzen der Stadt ist als beliebter Treffpunkt bekannt und wird von Boutiquen und Terrassen gesäumt. In der Mitte des Platzes steht der Gerechtigkeitsbrunnen. Die bunt bemalte Brunnensäule wird von der Göttin Justitia bekrönt. An der Südseite des Platzes wurde im 15. Jahrhundert das Rathaus im Renaissancestil erbaut. Am 10. April 1915 wurde in den Räumen dieses Gebäudes Sportgeschichte geschrieben, als die Hauptverwaltung des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne gegründet wurde.

Sehenswürdigkeiten

Musée du Vieux-Montreux

Montreux, Waadtland

In einem wunderbaren alten Gemäuer werden Geschichte und Leben des alten Montreux zur Schau gestellt.

Sehenswürdigkeiten

Musée historique du Vevey

Vevey, Waadtland

In mehreren Sälen ausgestellt sind hier interessante Zeugnisse zur Geschichte Veveys.

Sehenswürdigkeiten

Musée militaire vaudois

Morges, Waadtland

Mit Exponaten wie Kanonen, Uniformen und Rüstungen wird die Militärgeschichte anschaulich dargestellt.

Sehenswürdigkeiten

Ouchy Lausanne

Lausanne, Waadtland

Die schöne Lage am Genfer See zeichnet den Lausanner Stadtteil besonders aus. Zu empfehlen ist ein Spaziergang entlang der Uferpromenade und den Bootshäfen, beginnend am Tour Haldimand, vorbei am Parc du Denantou, weiter auf dem Quai d‘Ouchy, bis man auf der rechten Seite das Musée Olympique sieht. Auf dem Quai de Belgique kann man weiter am See bis zum neogotischen Château d‘ Ouchy spazieren und dort schließlich in die kleine Brasserie des Hotels einkehren.

Sehenswürdigkeiten

Musée d‘archéologie et d‘histoire

Lausanne, Waadtland

Im Musée d‘archéologie et d‘histoire werden die prähistorische Ausgrabungsfunde aus dem Kanton Waadt, sowie antike römische Funde aus Avenches und Vidy dem Besucher auf ansprechende Art und Weise präsentiert. Aber das Museum bleibt nicht in der Vergangenheit stehen - ein interessantes Angebot ist eine Reise in die Zukunft - wer möchte nicht phantasieren, wie es im Jahr 3081 aussehen könnte?

Sehenswürdigkeiten

Musée de l‘Alimentation

Vevey, Waadtland

Die Nahrung der Menschen im Lichte der Wissenschaft; anregende Sonderausstellungen.

Sehenswürdigkeiten

Notre Dame - Rosenfenster

Lausanne, Waadtland

Ein Meisterwerk der Glasmalerei, das wahrscheinlich von Pierre d‘Arras geschaffen wurde, ist die Fensterrose des südlichen Querhauses. Das vor 1235 entstandene Fenster besitzt einen Durchmesser von 9 m und besteht aus 105 Einzelstücken. Ein ganzes mittelalterliches Weltbild hat hier in einer so genannten Kosmologie Platz gefunden; dargestellt sind die Schöpfungsgeschichte, die Jahreszeiten und Monatsarbeiten, Elemente und Tierkreiszeichen, Sol und Luna, Allegorien des Wahrsagens, die Paradiesflüsse und Vertreter von Völkern und viele weitere Bedeutungsträger, die das Weltbild des mittelalterlichen Menschen prägten.

Sehenswürdigkeiten

Nouveau Musée Ruzo

Montreux, Waadtland

Das Museum des zeitgenössischen Künstlers Victor Ruzo am Genfer See kann nur noch nach Absprache besichtigt werden.

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Waadtland

Anzeige