Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Alpenblumenweg Oberseite

Wandern in St. Jakob im Defereggental

Bild Alpenblumenweg Oberseite
Alpenblumenweg Oberseite im Defereggental © TVB Osttirol

Alpenblumen und ein herrliches Panorama – das bietet der Alpenblumenweg Oberseite bei Trogach in Osttirol, unweit von St. Jakob im Defereggental. Bereits seit 1987, also noch vor der Gründung des Nationalparks Hohe Tauern, wurde der Themenweg als einer der ersten dieser Art in Österreich überhaupt angelegt. In den letzten Jahren wurde das Konzept stetig überarbeitet und modernisiert.

Zwei Routen

Heute stehen dem Wanderer zwei Routen zur Auswahl: Die kürzere Tour, die auch mit etwas älteren Kindern gut zu machen ist, führt von Trogach zur Seespitzhütte und wieder zurück. Diese Wanderung dauert rund fünf Stunden, rund 900 Höhenmeter sind zu erklimmen – ein wenig Kondition und festes Schuhwerk sollte man also mitbringen.

Die lange Tour führt ebenfalls von Trogach aus über die Seespitzhütte und die Reggnalm ins Trojeralmtal. An 20 Haltepunkten kann man sich über die Flora und Fauna der Region umfassend informieren. Für diese Wanderung sollte man einen ganzen Tag einplanen! Auf beiden Routen bietet sich dem Wanderer ein spektakulärer Blick auf das gesamte Defereggental, sowie auf das umliegende Bergpanorama. Highlight dabei sind die schroffen Gipfel des Stallersattels mit dem Hochgall im Zentrum.

Von Enzian und Edelweiß

Haltepunkte und Infotafeln am Weg berichtet über die Artenvielfalt der Gebirgsblumenwelt und informieren den Wanderer über die versteckten Heilkräfte der Pflanzen. Der Österreichische Alpenverein hat zusätzlich einen naturkundlichen Begleitführer für den Alpenblumenweg heraus gegeben.

Pause

Die bewirtschaftete Seespitzhütte, ein kleines, privat geführtes Schutzhaus liegt auf 2.327 Metern und ist von Anfang Juni bis Ende Oktober geöffnet. Bei schönem Wetter lockt die kleine Sonnenterrasse. Nach Voranmeldung kann hier auch übernachtet werden. Es stehen 13 Schlafplätze in einem Bettenlager zur Verfügung. Auch die Reggnalm ist in den Sommermonaten bewirtschaftet.

Praktisches

Bester Ausgangspunkt für den Alpenblumenweg ist Trogach. Hier befinden sich auch Parkmöglichkeiten.


Besucherkommentare Alpenblumenweg Oberseite

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Alpenblumenweg Oberseite" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Tourismusinfo St. Jakob

Unterrotte 44 9963 St. Jakob im Defereggental Österreich

Tel.: +43 50 212600 Fax: +43 50 2126002

defereggental@osttirol.com Homepage

Weitere Highlights Nationalpark Hohe Tauern Osttirol

Zedlacher Paradies

Das Zedlacher Paradies ist ein Lehrpfad inmitten eines ...

Venediger Höhenweg

Im Osttiroler Teil des Nationalparks Hohe Tauern, ...

Jagdhausalm

Die Jagdhausalm ist eine der ältesten Almen Österreichs ...

Umbalfälle

Die Umbalfälle in der Osttiroler Nationalparkgemeinde ...

Glocknerhaus Kals

Das Glocknerhaus Kals ist ein Besuchermagnet mit interessanten ...

Alle Highlights in Nationalpark Hohe Tauern Osttirol anzeigen