Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Osttirol

Höhenausdehnung: 673 m bis 3798 m

Wettervorhersage für Abfaltersbach in Osttirol / Tirol
Sonntag, den 22.10.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Ein überwiegend trüber Tag und tagsüber regnet es mit unterschiedlicher Stärke.

Wetter:
Temperatur:7°C7°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
20%95%95%

Quelle: ZAMG

Urlaub mit 266 Dreitausender

Osttirol ist eine Enklave von Tirol: Es gehört zwar zu dem österreichischen Bundesland Tirol, ist jedoch durch Südtirol und das Salzburger Land davon getrennt. Das macht den ganz besonderen Charme von Osttirol aus, das relativ dünn besiedelt ist: Nur knapp 50.000 Einwohner verteilen sich auf den flächenmäßig größten Bezirk Tirols.


Highights aus Osttirol - © Schneemenschen GmbH

Osttirol besteht aus den vier Ferienregionen Lienzer Dolomiten, Defereggental, Hochpustertal und dem Osttiroler Teil des Nationalparks Hohe Tauern.

Die Regionen in Osttirol

Die Lienzer Dolomiten

Die Region Lienzer Dolomiten reicht von Lienz bis ins Lavanttal. Lienz ist die Hauptstadt Osttirols und bietet einige Attraktionen wie das Schloss Bruck, die Galitzenklamm und den Osttirodler. Drumherum warten viele Rad- und Wanderwege auf die Urlauber. Ein Höhepunkt für Mountainbiker ist die Vier-Hütten-Tour, eine Mehrtagestour, die zu vier Hütten rund um Lienz führt. Für Abkühlung im Sommer sorgt der einzige Naturbadesee in Osttirol, der Tristacher See, entspannen kann man auch im “Vitalpinum” bei Assling, einem großen Park mit Wohlfühlgarten.

Blick auf Schloss Bruck bei Lienz
Blick auf Schloss Bruck bei Lienz © Tirol Werbung / Aichner Bernhard

Das Defereggental

Als eines der unberührtesten Hochgebirgstäler in den Alpen ist das Defereggental ein ganz besonderes Urlaubsziel. Das Tal ist umrahmt von zahlreichen Bergen, die zum Wandern und Klettern einladen. So findet man in der Region rund 200 Klettertouren. Das Defereggental ist sehr dünn besiedelt, nur drei Orte finden sich hier. Dennoch gibt es einige Sehenswürdigkeiten, darunter die Jagdhausalm, eine der ältesten Almen in Österreich, und das Abfüllgebäude für das Deferegger Heilwasser.

Das Hochpustertal

Das Hochpustertal liegt in Ost- und in Südtirol. Von Lienz bis Sillian erstreckt sich der österreichische Teil, der vor allem ein Naturparadies ist. Zahlreiche Wanderwege durchziehen die Region, darunter Weitwanderwege wie der Karnische Höhenweg. Besonders unberührte Natur findet man im Villgratental, einem Seitental. Im Hochpustertal kann man außerdem besondere Traditionen erleben: Im Aigner Badl kann man im ältesten, noch bestehenden Bauernbad Osttirols entspannen und in Obertilliach läuft nachts der einzige Nachtwächter Österreichs durch den Ortskern mit jahrhundertealten Bauernhäusern.

Blick auf den Großglockner
Blick auf den Großglockner © Tirol Werbung / Schwarz Jens

Nationalpark Hohe Tauern Osttirol

Der Nationalpark Hohe Tauern ist das größte Schutzgebiet in den Alpen und erstreckt sich über die Bundesländer Tirol, Salzburg und Kärnten. Rund ein Drittel der Fläche liegt in Osttirol und hier findet sich auch der höchste Berg des Landes, der Großglockner. So ist es nicht überraschend, dass sich viele Bergsteiger hier tummeln, denn es laden zahlreiche Dreitausender zum Besteigen ein. Über die Geschichte der Region und des Nationalparks informieren das Glocknerhaus Kals und das Nationalparkhaus Matrei.

Wandern in Osttirol

Ganze 2.500 km Wanderwege durchziehen Osttirol, darunter finden sich sowohl anspruchsvolle Gebirgstouren als auch einfache Spazierwege im Tal. Eine besondere Herausforderung ist die Besteigung des Großglockners, dem mit 3.798 Meter höchsten Berg Österreichs, oder auch die Tour “Venedigerkrone”, die an einem Tag über ganze fünf Dreitausender führt, darunter auch dem Großvenediger. Außerdem durchziehen mehrere Weitwanderwege die Region: Der Adlerweg, der Karnische Höhenweg, der Herz-Ass-Weg durch die Villgrater Berge oder der 2TälerTrail können als Mehrtagestour oder auch teilweise als Einzeletappen begangen werden.

Wanderer auf dem Adlerweg
Wanderer auf dem Adlerweg © Tirol Werbung / Bauer Frank

Kletterparadies

Mit 266 Bergen über 3.000 Metern ist Osttirol ein Eldorado für Klettersportler. Dank der guten Infrastruktur sind viele Kletterrouten innerhalb kurzer Zeit zu erreichen. Hier hat man auch die Wahl, in welchem Gestein man klettern möchte: Rund 500 Routen finden sich im Kalk, rund 50 in Dolomitgestein. Außerdem gibt es 16 Klettersteige, darunter auch ein neuer Familien-Klettersteig namens "Endorphin", der sich mit kindgerechten Abständen und Tritten auch für Kinder eignet.

Radfahren: Ob im Tal oder in den Bergen

600 Mountainbike- und Radrouten, neu gebaut Trails bei Kals am Großglockner, ein neuer Bikepark am Hochstein in Lienz und einer der bekanntesten Fernradwege, den Drauradweg entlang des Flusses: Osttirol ist eine beliebte Radfahr-Destination. Davon zeugt auch die Tatsache, dass die Region Ziel von Trainingslager für Profis ist und hier regelmäßig internationale Radrennen stattfinden.





Hotel-Tipps
Osttirol
Hotel
Hotel Goldried
ab € 62,– pro Tag
Matrei in Osttirol – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Hotel
Gasthof Islitzer
ab € 45,– pro Tag
Prägraten am Großvenediger – Österreich
  • Keine Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Pension
Pension In der Mauer
ab € 28,– pro Tag
St. Jakob im Defereggental – Österreich
  • Keine Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Osttirol
Tristacher See
Gewässer
Tristacher See
Der Tristacher See liegt am Fuße der Lienzer Dolomiten ...
Wichtelpark Sillian
Freizeitparks
Wichtelpark Sillian
Der Wichtelpark Sillian ist ein kleiner Freizeitpark ...
Rafting in Lienz
Wassersport
Rafting in Lienz
Auf der Isel bei Ainet geht es oft rasant zu: Eddy ...
Wildpark Assling
Naturparks
Wildpark Assling
Ein Paradies für heimische Tiere Der Wildpark Assling ...
Schlechtwetter-Tipps für Osttirol
Archäologisches Talschaftsmuseum St. Jakob
Museen
Archäologisches Talschaftsmuseum St. Jakob
Der Musikpavillon von St. Jakob im idyllischen Osttiroler ...
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Religiöse Stätten
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Die Wallfahrtskirche Maria Schnee in der Gemeinde ...
Schloss Bruck in Lienz
Burgen & Schlösser
Schloss Bruck in Lienz
Schloss Bruck liegt in der Stadt Lienz und wurde auf ...
Heilquelle Aigner Badl
Bäder & Gesundheit
Heilquelle Aigner Badl
Wellness auf ursprüngliche Art: Im einzigen noch erhaltenen ...