Sie sind hier:

Diözesanmuseum Graz

Graz, Österreich

Karte wird geladen...

Kontakt


Bürgergasse 2
8010 Graz
Österreich
Tel.: +43 316 8041890
dioezesanmuseum@graz-seckau.at
www.dioezesanmuseum.at

Eintrittspreise

4 EUR; Ermäßigung möglich

Öffnungszeiten

Di-So 11-17 Uhr

Das Diözesenmuseum in Graz

Das Museum der steirischen Kirche wurde bereits 1932 im Grazer Dom gegründet. Im Jahr 2008 machte man sich auf die Suche nach einem neuen Standort. Gefunden wurde dieser in den Erdgeschoßräumen des Priesterseminars in Graz.

Das Diözesanmuseum hat sich in seiner neuen Heimat, mitten in der Grazer Stadtkrone, gut eingelebt. Die Schausammlung ‘Meilensteine des Christentums‘ erzählt anhand von kostbaren Kunstwerken die abwechslungsreiche Geschichte der Christen in der Steiermark. Darüber hinaus gibt es zwei bis drei Sonderausstellungen pro Jahr. Shop und Cafeteria laden zum Verweilen ein. Neben großzügigen Ausstellungsflächen und einem neuen Vermittlungsraum sind ebenso Depots, Archiv und Werkstatt im neuen DMG vorhanden.

Bekannt ist das Diözesanmuseum Graz für seine jährlich stattfindenden Sonderausstellungen zu künstlerischen, ikonographischen und kulturgeschichtlich spannenden Themen. Ebenso bekannt und beliebt sind die museumspädagogischen Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in- und außerhalb des Museums.

Das Diözesanmuseum Graz versteht sich als Ort des künstlerischen Dialoges, der zur Auseinandersetzung mit Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der Kirche und des christlichen Glaubens einlädt.

Weitere Ausflugsziele in der Region

Anzeige