Sie sind hier:

Sehenswürdigkeiten in Graz und Umgebung

Karte wird geladen...

Sehenswürdigkeiten in Graz und Umgebung

...

Sehenswürdigkeiten

Kunsthaus Graz

Graz, Graz und Umgebung

The User Friendly AlienWarum das Kunsthaus Graz von seinen Schöpfern Peter Cook und Colin Fournier zärtlich-treffend Friendly Alien genannt wurde, erklärt ein kurzer Blick auf seine spektakuläre Form. Einem biologischen Organismus gleich wuchert das Museum in der historischen Altstadt. Wie ein Außerirdischer wirkt das Kunsthaus auch unter anderen Museen: Wird zeitgenössische Kunst zumeist in hermetisch wirkenden ‘White Cubes‘ gezeigt, setzten Fournier und Cook mit dem Friendly Alien ein Gegenexempel dazu. Sollen anderswo die weißen Wände eine Wechselwirkung zwischen Architektur und Kunstwerk verhindern, greift hier das Haus die Kunst auf und kommuniziert sie weiter. So fungiert zum Beispiel die Fassade wie ein gigantischer Low-Resolution-Bildschirm, der seine Botschaften in die Stadt wirft.
...

Sehenswürdigkeiten

Kindermuseum Frida & Fred

Graz, Graz und Umgebung

Das Kindermuseum ist auf die besondere Welt der 3 bis 12-Jährigen spezialisiert. Den Kindern wird die Möglichkeit gegeben, die Welt in ihrer Vielfalt kennen zu lernen und besser zu verstehen. Das Angreifen und der Kontakt mit den Ausstellungsobjekten ist erwünscht! Wechselnde Ausstellungen, Theater, Lümmelzone, Garten und Licht- und Schattenlabor laden die Kleinen zum Toben, Staunen und Experimentieren ein.
...

Sehenswürdigkeiten

Universalmuseum Joanneum

Graz, Graz und Umgebung

Das Universalmuseum Joanneum in Graz ist das älteste und zeitgleich auch das zweitgrößte Museum in Österreich. Es bietet ein sehr breites Spektrum, da es Museum und Ausstellungen unterschiedlichster Art vereint. Insgesamt gehören über 4.5 Millionen Objekte zu den Sammlungen des Joanneums. 2011 wurde das Joanneumsviertel eröffnet, das die Gebäude in der Rauber-, der Neutor- und der Kalchberggasse verbindet.Zum Joanneum gehören ... Kunsthaus Graz Landeszeughaus neue Gallerie Graz Österreichische Skulpturenpark Museum im Palais Weltkulturerbe Schloss Eggenberg die Alte Galerie Münzkabinett das Archäologiemuseum die Multimedialen Sammlungen das Jagd- und das Landwirtschaftsmuseum in Schloss Stainz das Schloss Trautenfels das Volkskundemuseum das Römermuseum Flavia Solva das Naturkundemuseum im Joanneumsviertel
...

Sehenswürdigkeiten

Diözesanmuseum Graz

Graz, Graz und Umgebung

Das Diözesenmuseum in GrazDas Museum der steirischen Kirche wurde bereits 1932 im Grazer Dom gegründet. Im Jahr 2008 machte man sich auf die Suche nach einem neuen Standort. Gefunden wurde dieser in den Erdgeschoßräumen des Priesterseminars in Graz.Das Diözesanmuseum hat sich in seiner neuen Heimat, mitten in der Grazer Stadtkrone, gut eingelebt. Die Schausammlung ‘Meilensteine des Christentums‘ erzählt anhand von kostbaren Kunstwerken die abwechslungsreiche Geschichte der Christen in der Steiermark. Darüber hinaus gibt es zwei bis drei Sonderausstellungen pro Jahr. Shop und Cafeteria laden zum Verweilen ein. Neben großzügigen Ausstellungsflächen und einem neuen Vermittlungsraum sind ebenso Depots, Archiv und Werkstatt im neuen DMG vorhanden.Bekannt ist das Diözesanmuseum Graz für seine jährlich stattfindenden Sonderausstellungen zu künstlerischen, ikonographischen und kulturgeschichtlich spannenden Themen. Ebenso bekannt und beliebt sind die museumspädagogischen Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in- und außerhalb des Museums.Das Diözesanmuseum Graz versteht sich als Ort des künstlerischen Dialoges, der zur Auseinandersetzung mit Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der Kirche und des christlichen Glaubens einlädt.

Sehenswürdigkeiten

Alte Galerie

Graz, Graz und Umgebung

Schon das Gebäude selbst, die bedeutendeste Schlossanlage der Steiermark aus dem 17. Jh. mit weitläufigem Park, ist eine Besichtigung wert. Der Escorial in Spanien diente als Vorbild der majestätischen Vierflügelanlage. Europäische Gemälde und Skulpturen ersten Ranges von der Romanik bis zum Barock finden hier den passenden Rahmen. Präsentiert werden die Kunstwerke nicht chronologisch, sondern nach Themen geordnet. Daneben gibt es ein Kupferstichkabinett mit mehr als 15.000 Exponaten, die nach Voranmeldung besichtigt werden können.

Sehenswürdigkeiten

Gottscheer Gedenkstätte

Graz, Graz und Umgebung

Die Gottscheer Gedenkstätte in Graz-Mariatrost wurde 1963 errichtet. Nach Umsiedlung und Vertreibung aus dem damaligen Jugoslawien leben die Gottscheer heute verstreut in Österreich, USA und Kanada. In einem großen Schaubereich im ersten und zweiten Tiefgeschoß der Kirche wird die 650-jährige Geschichte vorgestellt.

Sehenswürdigkeiten

Salvatorkirche Graz

Graz, Graz und Umgebung

Das 1983 errichtete und dem heiligen Salvator geweihte Gotteshaus besticht durch seine Schlichtheit und Schnörkellosigkeit.

Sehenswürdigkeiten

St. Andrä

Graz, Graz und Umgebung

Die im Jahre 1635 entstandene ehemalige Dominikanerkirche zählt mit ihrer barocken Inneneinrichtung zu den schönsten Kirchen in Graz.

Sehenswürdigkeiten

Stadtparkbrunnen

Graz, Graz und Umgebung

Nach einem Entwurf von J. J. Klagmann für die Weltausstellung in Wien (1873) gebaut.

Sehenswürdigkeiten

Stiegenkirche Graz

Graz, Graz und Umgebung

In der Sporgasse findet man hinter den Mauern des ehemaligen Augustinerklosters eine der ältesten Kirchen von Graz. Die Stiegenkirche an der Südseite des Schlossberges wurde 1343 erstmals erwähnt, der heutige Bau wurde jedoch zwischen 1619 und 1627 als barocker Neubau ausgeführt. Vom 16. bis zum 18. Jahrhundert diente das Gotteshaus als Klosterkirche der Augustiner Eremiten, von 1886 bis 1957 wurde sie von den Jesuiten genutzt.

Anzeige

Sehenswürdigkeiten

Tramway Museum

Graz, Graz und Umgebung

Oldtimer Straßenbahnfahrten von Mariatrost zum Hauptbahnhof und zurück.

Sehenswürdigkeiten

Uhrturm

Graz, Graz und Umgebung

Als die imposante Befestigungsanlage auf dem Schlossberg im Jahre 1811 per Dekret abgerissen werden musste, war es den Grazer Bürgern nach viel Protest möglich, den Glocken- und Uhrturm für rund 3.000 Gulden freizukaufen. Drei Glocken sind bis heute erhalten, darunter auch die älteste Glocke des Landes aus dem Jahr 1382. Seit 1712 ist der Uhrturm das Wahrzeichen der Stadt.

Sehenswürdigkeiten

Haus der Architektur

Graz, Graz und Umgebung

Das Programm umfasst Seminare, Ausstellungen, Workshops und Vorträge in Bibliothek und Videothek.

Sehenswürdigkeiten

Karmeliterplatz

Graz, Graz und Umgebung

Der Platz direkt neben dem Grazer Stadtpark hat seinen Namen vom Kloster der Karmeliter, südlich davon kann man das Palais Galler bewundern.

Sehenswürdigkeiten

Mariahilferkirche Graz

Graz, Graz und Umgebung

Erbaut 1607-11 als Grablege für das Geschlecht derer von Eggenberg, entwickelte sich die Kirche, die zur Klosteranlage der franziskanischen Gemeinschaft der Minoriten gehört, schnell zum zweitgrößten Wallfahrtsort der Steiermark nach Mariazell. Der österreichische Hofmaler und Architekt Pietro de Pomis war für den Entwurf verantwortlich und schuf auch 1611 das Gnadenbild der Maria mit Kind und den Heiligen Klara, Franziskus und Antonius von Padua, das zahlreiche weitere Mariendarstellungen beeinflußte. Die frühbarocke Kirche erhielt im 18. Jh. eine spätbarocke, zweitürmige Fassade. Ende des 19. Jh. trennte man sich von der prachtvollen barocken Innenausstattung und lehnte sich dem Renaissancestil an. Barock blieben u.a. Hochaltar, Gruft und die kaiserliche Taufkapelle.

Sehenswürdigkeiten

Mariensäule Graz

Graz, Graz und Umgebung

Die Mariensäule wurde Ende des 17. Jh. als Andenken an den Sieg über die Türken aufgestellt.

Sehenswürdigkeiten

Murinsel

Graz, Graz und Umgebung

Gestrandetes Ufo oder überdimensionale Muschel? Die Grazer Murinsel lässt der Fantasie freien Lauf. Als modernes Wahrzeichen der Stadt und Gegenstück zum Schlossberg wurde anlässlich derKulturhauptstadt 2003‘ die schwimmende Plattform in der Mur eröffnet. Der New Yorker Künstler Vito Acconci schuf das spektakuläre, nachts beleuchtete Objekt, das in Form einer Muschel mit Kuppel entstand und Raum für Veranstaltungen, ein Café und einen Kinderspielplatz bietet.

Sehenswürdigkeiten

Pichlers Spielzeugmuseum

Graz, Graz und Umgebung

Mehr als über 100 Porzellanpuppen, Puppenhäuser sowie Plüsch- und mechanisches Spielzeug können bewundert werden.

Sehenswürdigkeiten

Dreifaltigkeitskirche Graz

Graz, Graz und Umgebung

Die Ursulinenkirche von 1704 steht neben dem Palais Attems. Ihre Fassade prägen Dreifaltigkeitsikonographien.

Sehenswürdigkeiten

Freiheitsplatz

Graz, Graz und Umgebung

Als 1918 vom Balkon des Schauspielhauses aus die Republik ausgerufen wurde, erhielt der einstige Franzensplatz seinen neuen Namen: Freiheitsplatz. Das Denkmal in der Mitte des Platzes erinnert an Kaiser Franz I., der ursprünglicher Namensgeber des 1835 bis 1840 angelegten Platzes war. Das geschlossene Erscheinungsbild macht den Freiheitsplatz zu einem der schönsten Winkel von Graz. Beinahe jeden ersten Samstag im Monat findet hier ein Trödelmarkt statt.

Anzeige