Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Freiheitsplatz

Bauwerke in Graz

Als 1918 vom Balkon des Schauspielhauses aus die Republik ausgerufen wurde, erhielt der einstige Franzensplatz seinen neuen Namen: Freiheitsplatz. Das Denkmal in der Mitte des Platzes erinnert an Kaiser Franz I., der ursprünglicher Namensgeber des 1835 bis 1840 angelegten Platzes war. Das geschlossene Erscheinungsbild macht den Freiheitsplatz zu einem der schönsten Winkel von Graz. Beinahe jeden ersten Samstag im Monat findet hier ein Trödelmarkt statt.


Besucherkommentare Freiheitsplatz

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Freiheitsplatz" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Freiheitsplatz 8010 Graz

Tel.: +43 316 80750 Fax: +43 316 807515

info@graztourismus.at Homepage

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei

Weitere Highlights Graz und Umgebung

Kunsthaus Graz

The User Friendly Alien Warum das Kunsthaus Graz von ...

Diözesanmuseum Graz

Das Diözesenmuseum in Graz Das Museum der steirischen ...

Alle Highlights in Graz und Umgebung anzeigen