Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Hintere Schwärze

Landschaften in Vent

Bild Hintere Schwärze
Blick auf die Marzellspitze, Hintere Schwärze und Marzellferner © Doronenko, Wikimedia Commons

Die Hintere Schwärze oder "Cima Nera" ist der vierthöchste Gipfel der Ötztaler Alpen. Mit einer Höhe von 3.624 m liegt sie etwa 10 km vom Ort Vent entfernt und ist teilweise vergletschert.

Die Erstbesteigung des Bergs erfolgte im Jahr 1867, 1870 wurde der heutige Normalweg, der zugleich der leichteste Anstieg ist, erschlossen.

Besteigung der Hinteren Schwärze

Wer die Hintere Schwärze besteigen möchte, sollte dies nur mit entsprechender Ausrüstung und Bergsteigererfahrung tun. Für den Aufstieg über den Normalweg sollte eine Zeit von ca. 4,5 Stunden eingeplant werden. Ausgangspunkt ist die Martin-Busch-Hütte auf 2.501 m, die von Vent aus in ungefähr drei Stunden zu Fuß zu erreichen.

Von hier führt der Weg nach Süden über den Marzellferner zum Östlichen Marzelljoch. Von hier führt der Weg dann nach Nordosten bis zum Gipfelgrat.


Besucherkommentare Hintere Schwärze

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Hintere Schwärze" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Ötztal Tourismus

Venterstraße 35 6458 Vent Österreich

Tel.: +43 57200260 Fax: +43 57200261

vent@oetztal.com Homepage

Weitere Highlights Ötztal

AREA 47

Die AREA 47 liegt am Eingang des Tiroler Ötztals und ...

Zauberwald Sautens

Spiel und Spaß im Zauberwald Sautens Der Zauberwald ...

Ötztal Trek

Geografische Einordnung Der Ötztal Trek ist ein Weitwanderweg ...

Stuibenfall Umhausen

Ein imposantes Naturschauspiel ist der Stuibenfall, ...

Wildspitze

Die Wildspitze ist mit 3.768 Metern nach dem Großglockner ...

Alle Highlights in Ötztal anzeigen