Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Hinterer Brochkogel

Landschaften in Vent

Bild Hinterer Brochkogel
Blick auf den Hinteren und Vorderen Brochkogel von Südosten aus © Svícková, Wikimedia Commons

Der Hintere Brochkogel ist 3.623 m der dritthöchste Gipfel der Ötztaler Alpen. Er liegt im Weißkamm in Tirol. Auch im Sommer ist seine Spitze von Firnschnee verdeckt. Seine Form ist die einer flachen Pyramide und ist so schon von weitem gut zu erkennen.

Der Hintere Brochkogel ist komplett von Gletschern umgeben und liegt ca. 5 km südöstlich von Vent.

Aufstieg vom Bergsteigerdorf Vent aus

Ausgangspunkt für die Besteigung des Hinteren Brochkogels ist die Breslauer Hütte. Sie liegt auf 2.844 m westlich von Vent und ist von dort aus in ca. 3 Stunden zu erreichen.

Der leichteste Aufstieg auf den Gipfel führt über den Südgrat. Man sollte die Tour allerdings nur mit entsprechender Ausrüstung planen. Von der Breslauer Hütte führt der Weg die Alpinwanderer zunächst nach Nordwesten zum Mittelkarferner und zum obersten Teil des Taschachferners.

Von dort aus gelangt man in westlicher Richtung über den Südostgrat bis zum Gipfel. Der letzte Teil der Route führt über Schutt und beinhaltet auch leichte Bruchkletterei bis ganz nach oben. Für den gesamten Aufstieg von der Breslauer Hütte aus sollte man eine Zeit von ca. 3,5 Stunden einplanen.


Besucherkommentare Hinterer Brochkogel

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Hinterer Brochkogel" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Ötztal Tourismus

Venterstraße 35 6458 Vent Österreich

Tel.: +43 57200260 Fax: +43 57200261

vent@oetztal.com Homepage

Weitere Highlights Ötztal

Stuibenfall Umhausen

Ein imposantes Naturschauspiel ist der Stuibenfall, ...

Hintere Schwärze

Die Hintere Schwärze oder "Cima Nera" ist der vierthöchste ...

Ötzi-Dorf

Auf Ötzi's Spuren Im Jahr 1991 wurde der Ötzi, der ...

Zauberwald Sautens

Spiel und Spaß im Zauberwald Sautens Der Zauberwald ...

Kids Park Oetz

Der 2013 eröffnete Kids Park ist ein großer Abenteuerspielplatz ...

Alle Highlights in Ötztal anzeigen