Sie sind hier:

Museum im Kornhaus

Rorschach, Schweiz

Karte wird geladen...

Kontakt

MiK - Museum im Kornhaus
Hauptstrasse 58
9400 Rorschach
Schweiz
Tel.: +41 71 8414062
info@museum-rorschach.ch
http://www.museum-rorschach.ch/

Eintrittspreise

Erwachsene 11 CHF, Kinder bis 12 Jahre 6 CHF, Jugendliche 7 CHF

Öffnungszeiten

April bis Oktober, täglich von 10-17 Uhr

Am Rorschacher Hafen direkt auf der Schweizer Seite des Bodensees findet man das Museum im Kornhaus - gedacht für Groß und Klein als interaktives Mitmachmuseum.

Eine breite Palette an Ausstellungsinhalten auf 1.400 m² Ausstellungsfläche findet man hier vor: Tierwelt am Bodensee, Urgeschichte, Entwicklung, Wirtschaft, aber auch Illusionen und mathematische Magie. Das Museum liegt mitten im Herzen von Rorschach und ist nicht zu verfehlen.

Die Erlebniswelten im Museum

Im Museum im Kornhaus gibt es verschiedene Erlebniswelten, die realistisch durch Multimedia-Einsatz dargestellt werden:

In der Erlebniswelt "Von damals ..." wird gezeigt, wie die Menschen früher gelebt haben, die Besiedelung des Bodensees gezeigt und verschiedene Werkzeuge und Arbeitsmittel wie ein Steinzeithaus, ein Backofen und weitere Alltagsgegenstände. In Verkehrsknotenpunkt, Verkehrstechnik werden die Verkehrsmittel am Bodensee gezeigt: Eisenbahn, Schiff und Flugzeug.

Optik-Illusionen / © MiK Museum im Kornhaus, Fotograf: Pascal Fuhrimann

Die Erlebniswelt Kommunikation, Schriften stellt Schriften, Zeichen zur Verständigung und vieles mehr aus vergangenen Zeiten vor. Bei der Optik-Illusion gibt es unterschiedliche spannende Experimente rund um das Thema Wahrnehmung, Illusion und Wirklichkeit zu erleben.

Mathe-Magie ist mehr als die reine Zahlenkunst: Auch Statik, Ästhetik, Brückenbau und einiges mehr werden hier vorgestellt. In der letzten Themenwelt Gesellschaft geht es schließlich um Schloss Wartegg, die Residenz der letzten österreichischen Kaisern Zita, die adelige Familiengeschichte und interessante Ausstellungsstücke wie den kaiserlichen Schmuck.

Große Themenvielfalt für Groß und Klein

Vorzugsweise Kinder ab sieben Jahren, aber natürlich auch Erwachsene werden ihre Freude am Museum haben, in dem man eben nicht nur hinguckt und liest, sondern selbst experimentiert und ausprobiert.

Immer wieder werden auch Sonderausstellungen angeboten, deren Besuch sich immer lohnt. Natürlich kann man das Museum auch geführt erleben. Auch steht eine Cafeteria zur Verfügung mit herrlichem Blick auf den See sowie ein Museumsshop passend zu den Ausstellungsthemen.

Anzeige