Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Museum im Lagerhaus

Museen in St. Gallen

Bild Museum im Lagerhaus
Außenansicht des Museums im Lagerhaus St. Gallen © Museum im Lagerhaus St. Gallen

Das Museum im Lagerhaus zeigt Naive Kunst und Art Brut von Schweizer Künstlern. "Art Brut" ist ein Sammelbegriff für Kunstwerke, die von Laien ohne künstlerische Ausbildung, Kindern oder Menschen mit Handicap geschaffen wurden.

Das Museum wurde 1988 von den Sammlerehepaaren Burgauer, John sowie Schaufelberger-Breguet gegründet. Es wurde jahrelang von einigen der Gründer geleitet und wird von einer Stiftung getragen. Das Museum im Lagerhaus befindet sich am südwestlichen Rand der Innenstadt, etwa 400 m vom Fernbahnhof entfernt.

Wechselnde Ausstellungen

Blick in die Sammlung Mina und Josef John im Museum im Lagerhaus St. Gallen
Sammlung Mina und Josef John / © Museum im Lagerhaus St. Gallen

Die mit viel Engagement aus privaten Sammlungen zusammengestellten Werke zeigen in Wechselausstellungen von Autodidakten geschaffene Zeichnungen, Aquarelle, Ölgemälde und Skulpturen. So sind beispielsweise naive Tierdarstellungen, Abstrakte Kunst und laienhaft gemalte, aber eindrucksvolle Porträts zu sehen.

Selbstportrait Alfred Leuzinger im Museum im Lagerhaus St. Gallen
Selbstportrait Alfred Leuzinger / © Museum im Lagerhaus St. Gallen

Eine enge Zusammenarbeit pflegt das Museum im Lagerhaus mit verschiedenen Institutionen im In- und Ausland.

Unter dem Begriff "Outsider Art" werden auch Werke von Künstlern gezeigt, die im "normalen" Kunst- und Museumsbetrieb unter Umständen keine Beachtung finden würden. So schlägt das Museum im Lagerhaus eine Brücke zwischen musealer Kultur und dem Alltagsleben und der Ausdrucksstärke vieler Laienkünstler. Zu den Ausstellungsthemen gehören beispielsweise auch Werke von Patienten einer psychiatrischen Klinik.

Führungen und Events

Das engagierte Museumsteam bietet Führungen an, bei denen Erwachsenen oder Schulklassen und Naive Kunst und Art Brut nähergebracht werden. Bei Veranstaltungen wie dem Familien-Kunstplausch und dem Atelier Kinder-Kunst finden Jung und Alt Zugang zu den Museumsthemen. Das Museum im Lagerhaus St. Gallen bietet auch einen Museumsshop und kann als besondere Event-Stätte gemietet werden.


Besucherkommentare Museum im Lagerhaus

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Museum im Lagerhaus" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Museum im Lagerhaus

Davidstrasse 44 9000 St. Gallen Schweiz

Tel.: +41 71 2235857

info@museumimlagerhaus.ch Homepage

  • Öffnungszeiten

    Dienstag bis Freitag 14-18 Uhr, Wochenende und Feiertage 12-17 Uhr

  • Eintrittspreis

    Erwachsene 9 CHF, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Weitere Highlights St. Gallen - Bodensee

Museum im Kornhaus

Am Rorschacher Hafen direkt auf der Schweizer Seite ...

Säntispark

Der Säntispark befindet sich in der Schweizer Ortschaft ...

Volksbad St. Gallen

In St. Gallen wurde im Jahre 1906 ein Volksbad eröffnet, ...

Rebkulturweg Thal

Der Rebkulturweg bei Thal liegt am Südhang des Buechbergs ...

Alle Highlights in St. Gallen - Bodensee anzeigen