Sie sind hier:

Red Bull Ring Spielberg

Spielberg, Österreich

Karte wird geladen...

Der Red Bull Ring in Spielberg ist nicht nur eine traditionsreiche Rennstrecke, sondern bietet auch abseits des Motorsports unzählige Möglichkeiten. Erbaut wurde die Strecke bereits 1969 als Österreichring. Sie galt lange Zeit als die schnellste Strecke in der Formel 1, wurde dann aber aufgrund von Unfällen durch Umbauten entschärft. Nach Rückbauten wurde der Ring 2011 als Rennstrecke wieder eröffnet. 2014 war nach einer 11-jähriger Pause die Formel 1 erstmals wieder auf der 4,3 km langen Strecke in Spielberg zu Gast.

Rennfeeling für Jedermann

Am schönsten Spielplatz Österreichs ist alles möglich, was mit Benzin, Beschleunigung und Adrenalin zu tun hat. Entscheiden Sie selbst, ob Sie mit einem Sportwagen oder einem Motorrad über die Rennstrecke rasen, ihre Fahrkünste Offroad unter Beweis stellen, der Perfektion bei einem Training im Driving Center näher kommen, sich von Motorsport-Legenden in die Geheimnisse des Rennsports einweihen lassen oder auf der Go-Kart Track Querbeschleunigungen erleben wollen.

Vielfältiges Programm

Neben Rennen wie der DTM, Formel 1, Truck Race Trophy, ELMS und vielem mehr, ist der Red Bull Ring zudem Veranstaltungsort für Events wie dem Spielberg Musikfestival oder dem Red Bull Air Race.

Anzeige