Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Stadtpark

Naturparks in Graz

Ein Tausch zwischen Stadt und Militär war die Basis für den Grazer Stadtpark. 1869 übernahm die Stadt das nutzlos gewordene Glacis, ein Teil des Festungsbaus, und gab dem Militär im Gegenzug den Feliferhof als Schießplatz. Da jedoch auf dem Areal keine Gebäude errichtet werden durften, beschloss der Bürgermeister Moritz Ritter von Franck die Anlage eines englischen Gartens. Dieser ist heute eine gern genutzte grüne Oase mit zahlreichen Skulpturen und dem imposanten Kaiser-Franz-Joseph-Brunnen.


Besucherkommentare Stadtpark

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Stadtpark" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Glacisstr. 8010 Graz

Tel.: +43 316 80750 Fax: +43 316 807555

info@graztourismus.at Homepage

  • Eintrittspreis

    Eintritt frei

Weitere Highlights Graz und Umgebung

Kunsthaus Graz

The User Friendly Alien Warum das Kunsthaus Graz von ...

Diözesanmuseum Graz

Das Diözesenmuseum in Graz Das Museum der steirischen ...

Alle Highlights in Graz und Umgebung anzeigen