Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Brienz, Schweiz

liegt auf 574 m

Wettervorhersage für Brienz in / Bern Region
Montag, den 20.08.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:16°C25°C18°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
30%25%75%

Quelle: ZAMG

Weltbekannte Holzschnitzerei in Brienz

Blick auf Brienz
Blick auf Brienz © Interlaken Tourismus / swiss-image.ch / Jost von Allmen

Das Chaletdorf Brienz liegt idyllisch inmitten der Bergwelt am östlichen Ende des Brienzersees. Das auch als traditionelles Holzschnitzerdorf bekannte Brienz hat rund 3.000 Einwohner und liegt auf einer Seehöhe von 574 Metern. Zur Ferienregion Brienz zählen außerdem die Orte, Brienzwiller, Oberried, Schwandern, Hofstetten sowie Axalp. Erstmals urkundlich erwähnt wurde Brienz in Jahre 1146, allerdings lässt der keltische Ursprungsname "Briens" vermuten, dass die Gegend rund um die Ortskirche schon vor über 2.000 Jahren so genannt wurde.

Sehenswert in Brienz

Außenansicht der Geigenbauschule in Brienz
Geigenbauschule © Adrian Michael, Wikimedia Commons (CC-BY-SA-3.0)

Der Ortskern von Brienz mit seinen hübschen kleinen Chalets aus dem 18. Jahrhundert und den verschwiegenen engen Gassen ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Die von den Einheimischen liebevoll geschmückte Brunngasse erhielt sogar schon die Auszeichnung "Schönste Gasse Europas".

Am besten erkundet man Brienz im Rahmen einer Stadtführung. Hier erfährt man Interessantes zur Geschichte des Ortes und der Tradition der Brienzer Holzbildhauerei, so z.B. im Holzbildhauerei Museum. Wer sich für diese Kunst interessiert, kann auch selbst unter Anleitung in der Holzbildhauerschule eine Holzkuh fertigen. Lohnenswert ist ebenso ein Besuch der Brienzer Geigenbauschule.

Im Nachbarort Hofstetten entführt das Freilichtmuseum Ballenberg seine Gäste auf eine Zeitreise in die Geschichte der Schweiz. Über hundert uralte Gebäude aus allen Teilen der Schweiz wurden hier originalgetreu nachgebaut. Regelmäßige Vorführungen geben einen Einblick in alte Handwerkstraditionen. Ebenso finden sich hier ursprüngliche Gärten und Felder und rund 250 Bauernhoftiere.

Aktivitäten und Ausflugstipps

Blick vom Brienzer Rothorn auf den Brienzersee
Brienzersee © Andrew Bossi, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)
Blick auf den Giessbachfall bei Brienz
Giessbachfall © Fanny88 und Sheepy86, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Direkt am türkisblauen Brienzersee gelegen, bietet der Ort Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Das herrlich angelegte Strandbad verfügt über ein Kinderplanschbecken, ein Wassertrampolin sowie einen Spielplatz. Am Strandbad werden auch Tretboote, Seekajaks oder Ruderboote vermietet, mit denen man den See in aller Ruhe erkunden kann.

Für Naturfreunde gibt es rund um Brienz ein weitverzweigtes Netz an Wanderwegen. Für Bergausflüge bieten sich Touren zur Jungfrau oder zur Axalp an. Von hier aus hat man einen phantastischen Blick über den See und die Bergpanoramen.

Lohnenswert ist auch der Schnitzlerweg, der zum Hinterburgseeli führt. Unterwegs stehen viele Holzfiguren von Brienzer Schnitzkünstlern. Ein besonders atemberaubendes Naturschauspiel bieten die Giessbachfälle bei Interlaken, die donnernd fast 300 Meter in die Tiefe stürzen.

Die Brienzer Rothorn Bahn

Das Brienzer Rothorn bei Brienz
Brienzer Rothorn © Andrew Bossi, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)

Ein besonderes Highlight bei einem Besuch in Brienz ist eine Fahrt mit der nostalgischen Brienzer Rothorn Bahn. Auf der rund einstündigen Fahrt überwindet die schnaufende Dampfbahn 1.680 Höhenmeter durch eine malerische Landschaftskulisse. Auf dem Rothorn angelangt, überblickt man das Bergpanorama der mächtigen Viertausender der Berner Alpen sowie die eindrucksvollen Alpen der Zentralschweiz.



Hotel-Tipps
Brienz
Hotel
Hotel Brienz
ab CHF 80,– pro Tag
Brienz – Schweiz
  • Keine Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Brienz
Naturbadestrand Burgseeli
Bäder & Gesundheit
Naturbadestrand Burgseeli
Der Burgseeli bei Ringgenberg ist ein Moorsee mit ...
Reichenbachfälle im Haslital
Gewässer
Reichenbachfälle im Haslital
Die Reichenbachfälle südlich von Meiringen sind mit ...
Seilpark Interlaken
Klettern
Seilpark Interlaken
Ein ganz besonderes sportliches Highlight ist der ...
Landschaften
Heimwehfluh
Mitten im Berner Oberland liegt die Heimwehfluh auf ...
Schlechtwetter-Tipps für Brienz
Sherlock Holmes Museum
Museen
Sherlock Holmes Museum
Das Sherlock Holmes Museum in Meiringen widmet sich ...
Kloster und Schloss Interlaken
Bauwerke
Kloster und Schloss Interlaken
Im Schweizer Kanton Bern zwischen dem Brienzersee ...
Bäder & Gesundheit
Bödelibad Interlaken
Das Bödelibad ist ein Freizeitbad in der Nähe des ...
Indoor Seilpark Grindelwald
Klettern
Indoor Seilpark Grindelwald
Klettern bei Wind und Wetter kann man im Indoor Seilpark ...