Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ernen, Schweiz

liegt auf 1196 m

Wettervorhersage für Ernen in / Wallis
Sonntag, den 19.09.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Letzte Wolkenlücken schließen sich, es wird richtig regnerisch.

Wetter:
Temperatur:10°C11°C9°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
80%90%90%

Quelle: ZAMG

Ort im Rhonetal

Blick auf Ernen
Blick auf Ernen © Paebi (CC BY-SA 4.0) via Wikimedia Commons

Ernen (walliserdeutsch Äärne) befindet sich im oberen Rhonental und ist eine der zwölf politischen Gemeinden im Bezirk Goms. Dieser befindet sich im Schweizer Kanton Wallis. Die idyllische Dorfgemeinde zählt zirka 500 Einwohner und liegt 1.200 Meter über Meer. Die urkundliche Ersterwähnung unter der französischen Bezeichnung "Aragnon", verläuft auf das Jahr 1214 zurück. Unmittelbar im Süden erstreckt sich das Binnatal, welches die Grenze zu Italien darstellt. Ernen ist ein Teil des Naturparks Binntal und gehört somit zu den Schweizer Landschaften und Naturdenkmälern von nationaler Bedeutung. Dies garantiert, dass Typlandschaften und Naturdenkmäler in ihrer Einzigartigkeit erhalten bleiben und gepflegt werden.

Das kulturelle Angebot in Ernen

Trotz der ruhigen Alpenlage, welche der Region ein malerisches Ambiente verleiht, ist Ernen alles andere als ein verschlafenes Dörfchen. Das Leben als traditionelle Dorfgemeinde wird allseits geschätzt und kultiviert, ohne dass auf die Vorzüge des modernen Alltags verzichtet wird. Viele Bewohner organisieren sich in Heimat- und Naturvereine, sowie zu mannigfaltigen Kulturveranstaltungen. Die bekannteste Veranstaltung ist das Klassik-Festival "Musikdorf Ernen", welches seit 1974 regelmäßig stattfindet. Das Festival lockt alljährlich mit internationalen Größen der Barock- und Klaviermusik. Fotoausstellungen und Vernissagen unterschiedlicher Stilrichtungen, finden mehrmals im Jahr statt. Wechselnde Kleinveranstaltungen, wie Dorfführungen, Lesungen und Märchenstunden, sind keine Seltenheit.

Makelloser Stadtkern mit vielen historischen Gebäuden

Das Bischoftum in Ernen ist geschichtsträchtig und im Stadtbild zentral prägend. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen viele Gotteshäuser, wie die historische Pfarrkirche St. Georg und die Kapelle Maria Hilf. Vom traditionellen Dorfplatz aus, welcher als das Zentrum von Ernen gilt, sind es wenige Meter bis zum Tellenhaus. Dieses Walliser Vorschutzhaus aus dem Jahre 1576, ist heutzutage ein Museum. Das Gebäude besticht mit wunderschöner Architektur und den ältesten Tell-Fresken der Schweiz. Gegenüber befindet sich das Zendenrathaus, 1750-1762 erbaut, mit Archiv, Ratstube und einer Folterkammer im Keller. In Ernen befindet sich außerdem der einzige Galgen der Schweiz, bei dem alle Originalsäulen erhalten sind. Das Kapuzinerhaus von 1511 und das alte Schulhaus von 1538, sind eine Besichtigung wert. Für sein schön erhaltenes Ortsbild, erhielt Ernen den durch den Schweizer Heimatschutz verliehenen Wakkerpreis.



    Schönwetter-Tipps für Ernen
    Bäder & Gesundheit
    Schwimmbad Bammatta
    Das Freibad Bammatta bietet verschiedene Becken, eine ...
    Bettmersee
    Gewässer
    Bettmersee
    Der Bettmersee ist ein 5,5 Hektar großer See oberhalb ...
    Hexenkessel
    Freizeitparks
    Hexenkessel
    Der Freizeitpark Hexenkessel befindet sich hinter ...
    Tierpark Aletsch
    Naturparks
    Tierpark Aletsch
    Im Tierpark an der Talstation der Seilbahn Fiesch-Eggishorn ...
    Schlechtwetter-Tipps für Ernen
    Festungsmuseum Naters
    Museen
    Festungsmuseum Naters
    Im ehemaligen Festungsartilleriewerk Naters ist neben ...