Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Innervillgraten, Österreich

liegt auf 1402 m

Wettervorhersage für Innervillgraten in / Tirol
Samstag, den 16.12.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne kommt zumindest zeitweise zum Vorschein und es bleibt meist trocken.

Wetter:
Temperatur:-10°C-5°C-9°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%5%

Quelle: ZAMG

Innervillgraten ist eine kleine, beschauliche Gemeinde in Österreich und liegt im Bezirk Tirol. Hier wohnen knapp tausend Einwohner auf nahezu neunzig Quadratkilometern.

Geographisches

Almdorf Oberstalleralm in Innervillgraten
Almdorf Oberstalleralm in Innervillgraten © Tirol Werbung / Uhlig Bernd

Das Villgratentals wird durch den Villgratenbach durchflossen. Hier liegt mittig Innervillgraten. Zur Gemeinde gehören einige weit verstreute Höfe und der Kirchweiler Sandstein auf über 1.600 Metern Höhe. Das dörfliche Zentrum befindet sich um die Pfarrkirche herum. Westlich und südlich grenzt Innervillgraten an Südtirol. Erst seit 1956 kann man das Villgratental ganzjährig erreichen, was an der besonderen Lage mit Durchbruch zum alpinen Pustertal liegt.

Geschichte des Orts

Um 1140 herum erst wurde mit der Urbarmachung des Tals begonnen, weshalb es keine früheren Aufzeichnungen gibt. Die später errichteten Güter und Betriebe beschäftigten sich hauptsächlich mit der Viehwirtschaft und nutzten die waldfreien Hochweiden als Sommerwiesen für die Tiere. Im weiteren Verlauf herrschte große Armut im Tal, da die Abgaben an weltliche und geistliche Oberen immens waren. Auch Seuchen wie die Pest wüteten im Villgratental heftig.

Blick auf Innervillgraten
Blick auf Innervillgraten © Tirol Werbung / Heinzlmeier Bert

Bergsteigerdorf

Innervillgraten wird auch als Bergsteigerdorf bezeichnet, und die Gemeinde ist ein Paradies für Tourengeher. Wer Ruhe und Erholung sucht, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Beherbergt wird man hier in Privatzimmern und kleinen Pensionen, denn Hotels wie auch Lifte findet man hier keine. Viele Wanderwege warten auf die Besucher. Der Weg zu den fünfzig imposanten Gipfeln rund ums Villgratental ist ausgeschildert und somit für jeden zugänglich. Diese 6-Tages-Route nennt man auch "Herz Ass Villgraten", da diese mächtigen Gipfel das Tal wie ein Herz umschließen.

Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen

Innervillgraten hat außerdem einige hübsche Kapellen und denkmalgeschützte Kirchen zu bieten. Viele Almhütten können bei den Wanderungen mit einbezogen werden. Das hiesige Sternsingen wurde zum Immateriellen Welterbe erklärt, und die eigene Blaskapelle spielt gerne bei Konzerten oder Musikumzügen auf.



Schönwetter-Tipps für Innervillgraten
Toblacher Naturbadesee
Gewässer
Toblacher Naturbadesee
Badespaß ohne Chemie In den Dolomiten liegt im Norden ...
Wichtelpark Sillian
Freizeitparks
Wichtelpark Sillian
Der Wichtelpark Sillian ist ein kleiner Freizeitpark ...
Gustav Mahler Wildpark
Naturparks
Gustav Mahler Wildpark
Wildpark Gustav Mahler Gustav Mahler war einer der ...
Karnischer Höhenweg
Wandern
Karnischer Höhenweg
Der Karnischer Höhenweg (auch: Friedensweg) verläuft ...
Schlechtwetter-Tipps für Innervillgraten
DoloMythos
Museen
DoloMythos
Ein Museum über die Entstehung der Dolomitenregion ...
Stiftskirche und Stiftsmuseum Innichen
Religiöse Stätten
Stiftskirche und Stiftsmuseum Innichen
Gebäude aus dem 10. Jahrhundert Die Stiftskirche und ...
Heilquelle Aigner Badl
Bäder & Gesundheit
Heilquelle Aigner Badl
Wellness auf ursprüngliche Art: Im einzigen noch erhaltenen ...