Tamsweg, Österreich

Liegt auf:1022 m

Einwohner:5730

Wetter für Tamsweg, heute (26.09.2022)
Prognose: Zuerst wechselnd bewölkt mit Regenschauern, nachmittags trocken und freundlich.
...
Früh - 06:00

8°C60%

...
Mittag - 12:00

12°C55%

...
Abends - 18:00

9°C75%

...
Spät - 24:00

7°C25%

Urlaub in Tamsweg - ein besonderes Erlebnis!

Tamsweg im Lungau ist eine Salzburger Marktgemeinde und Sitz der Lungauer Regionalbehörden. Mit knapp unter 6.000 Einwohnern handelt es sich bei Tamsweg um eine ruhige und beschauliche Gemeinde. Sie liegt beim Zusammenfluss von vier Bächen auf etwas mehr als 1.000 Metern Seehöhe, im Osten grenzt Tamsweg an das Bundesland Steiermark. Erste Besiedelungsspuren finden sich bereits ab 600 n.Chr. als Slawen und später Bajuwaren sich im Tamsweger Becken niederließen.

Tradition und Veranstaltungen in Tamsweg

In Tamsweg wird wie in vielen anderen Orten und Gemeinden das Brauchtum hoch gehalten, was sich auch im Veranstaltungskalender widerspiegelt. Kulinarische Wochen, musikalische Veranstaltungen wie etwa der Musiksommer St. Leonhard in der gleichnamigen Kirche locken immer mehr Besucher aus dem In- und Ausland an. Waldfeste, der Wochenmarkt der Landwirte in der Region und viele andere Veranstaltungen sorgen für reichlich Abwechslung. Traditionsvereine pflegen das Brauchtum und weisen interessierte Touristen gerne in ihre Geheimnisse ein. Die lokalen Landwirte freuen sich ebenfalls auf Besuch und bieten im ab-Hof-Verkauf hochwertige Schmankerln an. Der Lungauer Museumsverein Tamsweg betreibt das Lungauer Heimatmuseum, beheimatet in einem der ältesten Gebäude der Ortschaft. In Tamsweg steht auch das Schloss Kuenburg, entstanden um 1560 aus dem Um- und Ausbau bereits bestehender Häuser die noch aus dem fünfzehnten Jahrhundert stammten.

Aktivitäten und Sport in Tamsweg

Neben dem jährlichen großen Tennisturnier kann man in Tamsweg und Umgebung vielerlei Sportarten nachgehen. Wandern und Nordic Walking auf bestens markierten Wegen, Mountainbiken und Schwimmen sind rund um Tamsweg im Lungau nahezu überall möglich. Alpenverein und Naturfreunde sind in Tamsweg ebenso vertreten und betreuen auch Klettersteige für mehr oder wenige geübte Kletterer, auch Kletterkurse werden angeboten. Für Abwechsung sorgt auch eine Fahrt mit der Schmalspurbahn in die benachbarte Steiermark oder Kurztripps mit dem Auto ins südlich gelegene Kärnten. Eine lohnende Wanderung führt von Tamsweg Richtung Osten an die Grenze zur Steiermark. Dort erreicht man die Burgruine Klausegg, eine alte Befestigungsanlage mit einer das Tal durchziehenden Sperrmauer, wo einst Maut und Zölle von den Durchreisenden eingehoben wurden.Auf dem Tamsweger Leonhardweg sind jährlich auch viele Pilger unterwegs und suchen die Ruhe und Einkehr in der Natur.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Tamsweg

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Wandern & Bergsport

...
Wasserweg Leisnitz

Tamsweg, Lungau

Natur

...
Naturpark Riedingtal

Tamsweg, Lungau

Natur

...
Biosphärenpark Salzburger Lungau

Tamsweg, Lungau

Radsport

...
Mur-Radweg

Tamsweg, Lungau

Sehenswürdigkeiten

...
Denkmalhof Maurergut

Lungau, Salzburger Land

Sehenswürdigkeiten

...
Lungauer Heimatmuseum

Lungau, Salzburger Land

Sehenswürdigkeiten

...
Burg Mauterndorf

Lungau, Salzburger Land

Sehenswürdigkeiten

...
Schloss Moosham

Lungau, Salzburger Land

Angebote Tamsweg

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

TVB Lungau - Infostelle Tamsweg
Marktplatz 4
5580 Tamsweg
Österreich
Tel.: +43 6474 2145

...

Sehenswürdigkeiten

Lungauer Heimatmuseum

Tamsweg, Lungau

Das Lungauer Heimatmuseum befindet sich im ehemaligen St. Barbara-Spital und wurde 1965 eröffnet. Gezeigt werden Exponate zum Handwerk und der Lebensweise in der Lungauer Vergangenheit.Die Ausstellungsstücke im Lungauer HeimatmuseumDie Ausstellung des Heimatmuseums hat vier Schwerpunkte: Arbeitswelt, Wohnkultur, Brauchtum und Geschichte. In der obersten Etage des Museums befindet sich die Arbeitswelt. Anhand der ausgestellten Werkzeuge wie Spanhobel oder Pechhackl sieht man die harte Arbeit am Bau, im Wald und in der Werkstatt. In der Ausstellung Wohnkultur sehen die Besucher die Entwicklung der Wohnkultur der letzten 500 Jahre. Zu sehen sind ein barockes Schlafzimmer, eine Küche mit offenem Herd und eine umfangreiche Truhensammlung. Die Sammlung enthält Stücke aus Gotik, Renaissance, Barock und Rokoko.Im Themenbereich Brauchtum erfährt man viel über die Lungauer Bräuche, wie zum Beispiel das Preberschießen. Hierbei schießt man auf Wasserscheiben am Prebersee. Auch die Symbolfigur des Lungau, Samson, findet man im Heimatmuseum. Im Ausstellungsteil Geschichte lernen die Besucher einiges über die römische Geschichte im Lungau. Hier gibt es zahlreiche erhaltene römische Meilensteine und eine römische Mansion, die ausgegraben wurde.